Dämpfen

von ce_band, 11.05.04.

  1. ce_band

    ce_band Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #1
    Hallo!

    Ich spiele Schlagzeug eigentlich nur Hobbymäßig zu Hause. Aber ich weiß nicht wie man die einzelnen Trommeln (am besten mit einfachen Mitteln, die man so zu Hause hat) dämpfen kann. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben?

    Danke, mfg ce_band :confused:
     
  2. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 11.05.04   #2
    Dämpfen, um möglichst geräuschlos zu spielen oder dämpfen, um den Sustain zu beschneiden?

    Bei letzteren rollst du dir ein kleines Röllchen aus Gaffa oder faltest ein Taschentuch zusammen und fixierst das mit ein bisschen Gaffa auf den Fellen. Also wenn es denn wirklich sein muss. Offene Trommeln finde ich deutlich schöner.
     
  3. ce_band

    ce_band Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #3
    was meinst du mit offenen Trommeln?
    Also, ich will, dass es einfach nicht mehr solange nachhallt und ein bisschen dumpfer klingt!
     
  4. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 11.05.04   #4
    dann machste das mit den Taschentüchern einfach mit offen meint er ungedämpft
     
  5. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.05.04   #5
    was ist gaffa? :confused:
     
  6. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 11.05.04   #6
    gaffa ist silbriges klebeband.....nehmen die leute auch zum plakatieren her...
    hat auf jeden fall so ne faser-struktur....
    dämpfen auf toms, find ich eigentlich auch unnötig, aber wenn sein muss sind ja versch. arten schon genannt worden....
    in der bd reicht schon ein kissen....

    für lautloses üben , gibts pads für toms und becken bzw. meshheads...
    letztere sind allerdings weniger zu empfehlen, da man erst ma rumpfrimeln muss wenn man doch wieder krach machen will....
     
  7. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 11.05.04   #7
    wenn man ganz faul ist und wert auf gutes aussehen legt, sprich tempos draufkleben vermeiden will, kann man auch einfach von evans dünne druchsichtie dämpfringe auf die felle legen. die "beschneiden" die öbertöne, allerdings kostet ein ring ca. 2 €. das ergebnis ist dann halt ein dumpferer klang :rolleyes:
     
  8. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 11.05.04   #8
    hmm...ich kenne diese ringe nicht, aber wenn sie das machen was anubis sagt, sind sie echt gut + deine toms werden optisch abgerundet....
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.05.04   #9
    Oftmals dämpfen diese Ringe aber zu viel.

    Ich wäre mal froh, wenn meine Trommel klingen würden.
    Ich würde mich davor grauseln, Gaffa oder gar Dämpfungsringe drauf zu kleben.
     
  10. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 11.05.04   #10
    Diese Ringe macht man sich am besten selber aus einem Satz abgerockter Felle. Kann man dann auch schön dünn schneiden.
     
  11. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 11.05.04   #11
    @ macprinz: die dämpfringe werden draufGELEGT und sind jederzeit abnehmbar.

    für meinen geschmack dämpfen sie jedenfalls genau richtig :D

    @ pm : ich sagte ja auch das das ne alternative für leute is die faul sind und oder alles haargenau haben wollen ;)
     
  12. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.05.04   #12
    ich kapier das mit den ringen irgendwie nicht... was muss ich da nu genau womit machen?
     
  13. SevenStroke

    SevenStroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Steiermark/Unterpremstätten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #13
    Am besten für Toms bzw die Snare wären sogenannte MOONPADS.

    Hab um 11€ ein 4er set gekauft... das sind so gel pads, die man auf die felle legt, die kleben selbstständig, man wäscht sie mit seifenwasser wiede rein, wenn sie verstauben bzw nicht mehr kleben.

    je nach dem, wo man diese platziert, kann man bestimmte dämpfstärken und effekte erzielen, einfach probieren bis irgendwann ein geeigneter klang entsteht. ich bin sehr zufrieden mit diesen MOONPADS.

    und 11€ sind auch nicht die welt...
     
  14. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 11.05.04   #14
    @ deinvampyr :man nimmt einfach son ring und legt den auf das schlagfell der entsprechenden tom und schon hat man nen dämpfeffekt :cool:
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.05.04   #15
    Ja, dass habe ich auch schon bemerkt, dass man sie ab nehmen kann! ;-)

    Aber es ändert nichts an der Tatsache, dass es mit Dämpfungsringen schlechter klingt.
    Wenn ich das schon weiß, dann brauch ich mir erst keine zu basteln oder zu kaufen.

    Und es ist ja schön, wenn sie für deinen Geschmack genau richtig sind.
    Ich kenne sehr viele, die dämpfen ihre Toms, dass sie dann gar nicht mehr klingen und finden das dann toll.
    Und ich rede nicht nur von Metaldrummer! ;-)
    Ich finde so etwas halt nicht schön...
     
  16. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 11.05.04   #16
    jeder hat nen anderen geschmack :eek:
     
  17. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #17
    Ich hasse es wenn man die Toms dämpft, da so das schöne Sustain weg ist und die Tom total dumpf klingt. Das klingt total schlecht.

    Wenn ich in der Schule Schlagzeugunterricht habe, muss ich auf verklebten Toms spielen und die klingen Grottenschlecht für mich..
     
  18. evil-grin

    evil-grin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #18
    diese "ringe" gibts z.b von evans ("E-Rings") und die gibts auch in verschieden breiten, da kannste am besten zum händler deines vertrauens gehen und die einfach mal ausprobieren!
     
  19. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 12.05.04   #19
    JOPP :D so hab ich des auch gemacht, es hat mich überzeugt und schwups .... neuer geila sound :D
     
  20. ubotski

    ubotski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    20.07.05
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.04   #20
    Na ja, wieso kauft man sich dann schöne Holzkessel, wenn man den Sound dann dämpft?
    Unzulänglichkeiten in der Stimmung kann man auch durch bessere Stimmung ;) beheben. Mit dem Reso-Fell eines Toms kann man das Sustain auch "bremsen", wenn es etwas höher gestimmt ist, als das Schlagfell.
    Einfach mal experimentieren und nicht alles gleich zukleben...!
    :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping