Damage Control Demonizer

von dnkY, 28.11.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 28.11.05   #1
  2. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 28.11.05   #2
    Hoi!
    Ich meine irgendwer hat hier neulich einen verkauft oder will dies immer noch, kannst ja mal mit der SuFu danach suchen, ich denke der Genosse kann dir sicher was dazu sagen! :great:

    greetz
    Gesox
     
  3. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 28.11.05   #3
    Ich hab mir neulich nen gebraucht vom Acra ausm forum hier gekauft; da ich letzte zeit aber ziemlich viel krank war hab ich ihn nur daheim in meinen microcube (das ist fast schon vergewaltigung :D ) bzw. nen billigen multi-kulti-10-eingänge-amp geschlossen.
    Zum Sound: Hat meines erachtens doch relativ "wenig" gainreserven, dafür dass er "Demonizer" heißt. Ich mein ok, cube is nicht das richtige testobjekt, bei größerer lautstärke matsch endlos-gain ja eh nur noch;
    aber als beispiel; wenn du den drive-regler auf halb hast und comp auch und "nuclear" ausgeschalten hast immer noch nen mehr oder weniger cleanen sound. Drehst dann drive voll auf, kriegst nen netten rock-hardrock-sound; wennst dann "nuclear" betätigst tut sich meiner meinung nach aber nicht soo gewaltig viel ok boostet nochmal um 20db aber so tiegst bösen metalsound naja........aber wie gesagt, an ner gscheiden anlage klingt das ganze sicher anders als über den minibrüllwürfel, deswegen möch ich jetzt nix voreilig dir ausreden oder sonstwas.
    Soundqualität ist aber schon sehr sehr gut, allerdings muss ich zugeben dass man mittlerweile mit modellern auch schon verdammt weit kommt und die können halt einiges mehr.
    Wenn du fragen hast kannst mir gerne ne PM schicken.
     
  4. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 29.11.05   #4
    hi !

    also ich habe bis jetzt nur gutes von ihm gehört hatte auch hier im baord schonmal nachgefragt wie der so ist und genau das wurde mir von den anderen board usern auch mitgeteilt.Also wie gesagt musste schauen der gain ist wohl ne geschmackssache aber das bleibt jedem selbst überlassen wobei ich sage ich würde ihn mir sofort holen wenn ich die kohle habe !


    Greetz darki !
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
  6. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 30.11.05   #6
    Ich würde mir dass Teil höchstens für die Star Trek-Atmosphäre im Proberaum kaufen. Viel zu teuer und viel zu schick um drauf zu treten oder gar mit zum Gig zu nehmen. :D
     
  7. Sonata arctica

    Sonata arctica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #7
    Also ich finde ihn ziemlich gelungen, ich bin mal gespannt auf die neue serie von damage control, besonders auf den solid metal^^ kennt den jemand? oder hat den schonmal einer angespielt?
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping