dampf ablassen/ebay

von Lasse Lammert, 19.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 19.09.05   #1
    so, ich habe musiker als nette und z.T. auch recht intelligente menschen kennengelernt,
    aber eine sache geht mir schon länger dermaßen auf den sack, und ist gerade aktuell, dass ich mal meinen frust loswerden muß.
    ich nehme mal mein aktuelles beispiel (absichtlich kieine links, da es mir hier nicht um werbung geht):

    ich habe gerade eine gitarre bei ebay drin, die locker nen wert von 1500€ hat, da ich das geld dringend brauche habe ich den sofortkaufen-preis mit 1250€ sehr niedrig angesetzt, um gebühren zu sparen, und das angebot interessant zu machen habe ich, wie üblich ist, den startpreis mit 1€ festgelegt.

    was passiert?
    10 min nachdem die auktion drin ist bietet jemand 1,50!!
    ich weiss, meine schuld wenn ich mit einem euro starte, aber mal im ernst, was denkt der bieter, dass alle anderen das angebot übersehen, und er den zuschlag für einen euro bekommt?:screwy:

    ich mein was hat er davon?

    mit solchen aktionen vermasselt er dem verkäufer und allen eventuellen käufern die chance auf "sofortkauf", ohne irgendeinen vorteil davon zu haben.


    das regt mich nicht nur jetzt im aktellen fall auf, als bieter stört mich das genauso, wenn ich z.b. an einem artikel interessiert bin der die sof.kauf.-option hat, nur noch nen tag warten will, um sicher zu gehen, dass ich das geld zusammenbekomme, und dann bietet jemand einen euro, obwohl er das teil garnicht haben will.

    ich habe das gefühl, dass diese leute abends am rechner sitzen und auf alle neu eingestellten artikel 1€ bieten.

    nochmel: WAS HABEN DIESE ******* DAVON!!!!!!!?????????



    so, jetzt geht's mir etwas besser
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 19.09.05   #2
    Da haben wir doch den Schuldigen gefunden.


    Wenn du vermeiden moechtest, das jemand das Sofort-Kaufen Angebot vernichtet, darfst du den Kram entweder nur ueber "Sofort Kaufen" einstellen, oder eben mit einem Einstiegspreis, der abschreckt.


    Ansonsten empfehle ich dir zum Dampf ablassen die Ebay Community.
     
  3. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 19.09.05   #3
    Vielleicht will er die Gitarre ja haben, empfindet aber den Sofort Kauf Preis als zu hoch und will verhindern, dass ihm jemand das Teil via Sofort Kauf wegschnappt.
     
  4. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 19.09.05   #4
    Hallo,

    mit der ebay-Kultur sollte man schon umgehen können.

    Und wenn ein Verkäufer den Startpreis niedrig hält, um Gebühren zu sparen, hat er meiner Meinung nach selbst schuld!

    Dein Verhalten ist meiner Ansicht nach nicht ganz ok, auch wenn es angeblich "jeder so macht"

    Gruß
    Siegfried
     
  5. Lasse Lammert

    Lasse Lammert Threadersteller HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 19.09.05   #5
    naja, für 1,50 wird er sie wohl kaum bekommen ;)
    aber magst vielleicht recht haben, erfahrung hat jedoch gezeigt, dfass das immer wiede3r vorkommt, ohne das der 1€-bieter nachher nochmal ein gebot abgibt, sind auch immer die gleichen leute, die bieten echt nur 1€ am anfang, und dann nie wieder...
     
  6. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 19.09.05   #6
    du weißt doch gar nicht ob derjenige nicht sogar 1000€ geboten hat! denn selbst wenn das maximal-gebot so hoch wäre, beträgt das aktuelle gebot doch nur 1,50€! klar wie ich das meine? :confused:

    gruß!
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 19.09.05   #7
    kann das gesagte nur unterstützen. Wenn du 1 Euro Startpreis ansetzt, dann wird das erste Gebot zwangsläufig nur 1 Euro betragen können... egal wann es abgegeben wird. Und wenn der Bieter hofft die Gitarre so unter den von dir angesetzem Sofort-Kaufpreis bekommen zu können, ist es sowohl legitim als auch sinnvoll ein Gebot zu setzen. Aufregen ist da nicht, und ist auch nicht sinnvoll, nächstes mal setzt du eben nur zum Sofort-Kauf ein wenn du die Gitarre nur so verkaufen möchtest
     
  8. Lasse Lammert

    Lasse Lammert Threadersteller HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 19.09.05   #8
    doch, weil nachher schon ein zweiter drauf geboten hat, überboten bei 1,5o
    hat also nur 1,50 als max-gebot gehabt.
     
  9. wInDb3uTeL

    wInDb3uTeL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #9
    Ich würde bei eBay grundsätzlich nichts mit mit 1 €uro Stratpreis reinsetzen, genau aus so einem Grund. Denn falls keiner mehr bietet, hast du eine superhochwertige Gitarre fpr 1,50 verkauft. Da ist mir das Risiko viel zu hoch!

    MFG wInDb3uTeL
     
  10. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 19.09.05   #10
    o.k., dann ja ! :redface:

    hiermit schließe ich mich offiziell der meinung von windbeutel an. :D
     
  11. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 19.09.05   #11
    Kann ich nur unterschreiben.. wenn ich nicht will, das etwas für einen euro weggeht, dann darf man es nicht für einen euro anbieten. Der thread ist sinnlos.
     
  12. Sathupradit

    Sathupradit Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.06
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 19.09.05   #12
    Hallo !

    Also sinnlos dürfte der Thread nicht sein. Ich finde sogar gut, daß hier über das Verkaufsgebahren diskutiert wird. So können wir alle davon profitieren.

    Vielleicht hat jemand noch einen Tipp, wie man bei ebay ein Schnäppchen machen kann, und solche unseriösen Verkäufer davon überzeugen kann, einen realen Einstiegspreis zu offerieren.

    Licht und Liebe
    Sathupradit
     
  13. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 19.09.05   #13
    ich stelle meistens auch ab 1 Euro rein, aber dann auch nur wenn ich mir sicher bin dass auf eindeutig mehr geboten wird (deshalb stelle ich keine cd's rein) oder wenn mir egal ist was ich dafür bekomme und es nur loswerden will. habe aber auch jetzt erst etwas gehabt das ich auf keinen fall unter einem gewissen preis abgeben wollte, da würde ich niemals "ab 1 €" machen.

    übrigens kann man morgen sofortkauf für 1 cent machen, wenn ich das recht in erinnerung hab.

    edit: gilt nur für zusatzoption.
     
  14. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 19.09.05   #14
    ich hab nicht alles gelesen, aber ich hab in meiner "ebay-Laufbahn" die erfahrung gemacht, dass auktionen mit niedrigen Startgeboten eher hoch werden als Auktionen mit hohen startgeboten. Selbstverständlich unter der Vorraussetzung, dass die gleichgut eingestellt sind.

    so gewesen bei mir und einem ehemaligen kollegen. Wir hatten beide die gleiche Digicam, Neuwert ca 300 EUR. Mein Kollege hatte die als auktion für 150 EUR (war gerade 4 Monate alt) eingestellt und hat letztendlich 230 dafür bekommen. Ich hab meine später eingestellt (ist nur 3 monate alt gewesen beim verkauf) und für 1 EUR. ich bin die dann für 280 losgeworden.

    und es macht allgemein nen großen unterschied wie sehr man das produkt lobt. Wenn man zB bei ner CD oder nem PC spiel schreibt "das spiel ist nicht wirklich das was ich erwartet hab" oder "die band hat sich ziemlich zum negativen verändert " dann schreckt das eher ab...

    genauso wichtig sind die richtigen kategorien...
     
  15. Sathupradit

    Sathupradit Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.06
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 19.09.05   #15
    Hallo !

    Letztes Beispiel wurde sogar hier im Forum erwähnt:

    ein hochwertiges PEQ2200 von Behringer ging für einen höheren Preis über die ebay-Theke als es neu bei den meisten Händler kostet.

    Bei reinen Fetischartikeln (wo ich z.B. Gitarren und Schuhe zähle), kann man zum Schluß einen regelrechten Bietrausch erkennen.

    Licht und Liebe
    Sathupradit
     
  16. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 19.09.05   #16
    Hallo,

    hm, ist hier etwa Weibsvolk anwesend ?
    (frei nach der genialen Szene von Monthy Python, "das Leben des Brian") stelle ich fest, daß Schuhe für mich eindeutig kein Liebhaberobjekt darstellen.

    Unter "Fetischartikeln" stelle ich mir als Mann etwas anderes vor !

    Gruß
    Siegfried
     
  17. Lasse Lammert

    Lasse Lammert Threadersteller HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 19.09.05   #17
    mit solchen äusserungen sollte man generell vorsichtig sein!!!
    was ist daran unseriös, wenn man etwas für ein euro reinsetzt?
    ich habe mich auch nicht beschwert. dass jemand dann natürlich auch bietet, und wenn er glück hat evtl sogar für ein euro den zuschlag bekommt, ich habe mich nur darüber aufgeregt, das es bei ebay leute gibt, die systematsch "sofortkauf" angebote vernichten, indem sie auf alle artikel einen euro bieten, obwohl sie genau wissen, dass sie den artikel garnicht haben wollen, und auch kein 2tes mal bieten.

    wie gesagt, mit aussagen wie "unseriös" etc bitte vorsichtig!!!
    unseriös wäre es, wenn der verkäufer anschliessend unter einem 2ten namen selber mitbieten würde.

    natürlich gehe ich das risoko ein, das der artikel zu billig verkauft wird, und das war mir auch vorher klar, darüber hab ich mich aber auch garnicht beschwert!!!
    bitte sorgfältiger lesen!!!
    ES GEHT MIR HIER NUR UM LEUTE; DIE MUTWILLIG SOFORTKAUF OPTIONEN VERNICHTEN!!!!
     
  18. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 19.09.05   #18
    na das ist natürlich scheiße, da hast du dich vorhin nicht ganz klar ausgedrückt. sowas muss echt nicht sein, gerade weil ja dann die gebühr für die zusatzoption einfach so aus dem fenster geschmissen ist (wie gesagt, morgen für 1 cent ;)).
     
  19. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 19.09.05   #19
    Da hilft es auch nichts sich hier drüber aufzuregen.:rolleyes:
    Hattest schließlich die Möglichkeit den Startpreis auch auf 1000 Euro zu legen.
     
  20. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 19.09.05   #20
    ... und deshalb ist dieser Thread sinnlos. Wenn jemand eine Startgebot von 1 Euro reinstellt, muss er eben damit rechnen, dass jemand 2 Euro bietet. Du kannst doch anderen nicht vorschreiben, bei welchen Angeboten sie wieviel zu bieten haben. Du hast einen Fehler gemacht mit Deinem Angebot und anstatt das einzusehen, suchst du jetzt den Schwarzen Peter woanders.

    Closed.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.