danelectro bodenpedal billig

von ONeill, 09.08.04.

  1. ONeill

    ONeill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #1
    hi leute ...
    ich suche noch n billiges botenpedal (max 50€ will ich ausgeben), dass einen gescheiden distortion kann (mit dem sound spielen ja die meisten rock-bands oder? hauptsächlich rhcp will ich spielen)
    und da bin ich auf das danelectro black licorice gekommen
    http://www.netzmarkt.de/thomann/danelectro_dj22_prodinfo.html
    was kann man davon halten (distortion sound) oder habt ihr vielleicht n besseres, das auch mehr effekte hat etc ...
    danke
    mfg oneill
     
  2. D*M*K

    D*M*K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  3. ONeill

    ONeill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #3
    jo schaut nicht schlecht aus ... haste damit erfahrung?

    p.s. ich brauch ja nix anderes mehr ....

    also

    gitarre - pedal - amp (pzw fette stereoanlag) oder muss sonst noch was dazwischen (fürs erste müssts aber schon reichen?

    noch was ... ich hab gerade gelesen dass rhcp meistens clean mitn bisschen chorus n ganz wenig distortion spielen ... hat da vielleicht n gutes pedal für mich? (eventuell auch mit erfahrung)
     
  4. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 09.08.04   #4
  5. ONeill

    ONeill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #5
    also als amp hab ich n 100w lenco verstärker ... und am dem sind halt boxen angeschlossen ... haut schon ziemlich rein.

    also als gebraucht oder so ist egal, hauptsache es funktioniert ^^ und hat guten sound
     
  6. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 13.08.04   #6
    Hi,

    ich habe das danelectro fabtone pedal gespielt, bis ich zu H&K tubefactor gewechselt bin. das teil is echt okay und bei ebay auf jedesten (auch teilweise neu) für umme 50€ ersteigerbar: thats my tip!

    dave
     
  7. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 13.08.04   #7
    Probiers aus! aber das was du ahst is Hifi ein verzerrer direkt in ne stereoanlage Klingt normalerweise sau ätzend da vor allem hier der Amp ne wichtige Rolle spielt bei clean mag da snoch so gehen wie du das bis jetzt gahandhabt hast

    MFG Galend
     
  8. ONeill

    ONeill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #8
    naja sozusagen ist mein pc mein v-amp ^^ hab da des guitar rig programm und da kann ich alle sound immitieren, aber jedesmal pc und alles mitzuschleppen, wenn wir in der band üben is auch nix. naja mal kucken, vielleicht kauf ich mir gleich n behringer vamp2 gebraucht ... der soll ja ganz gut sein ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping