Danelectro Dan-Echo Bedienungsanleitung

von Dutchnoel, 30.03.04.

  1. Dutchnoel

    Dutchnoel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #1
    Hallo Leutz!

    Ich habe mich zuletzt ein paar Danelectro-effecte gekauft: "Fab Tone"(distortion), "Cool Cat" (chorus) und der Dan-Echo (na ja...). Weil ich der Dan-Echo im E-bay gekauft habe besitze ich die Bedienungsanleitung (uns also auch die Soundvorschläge) nicht. Hatt einer von euch vielleicht ein (digitale) Kopie für mich?

    Danke! 8)

    MfG,

    Dutchnoel
     
  2. Dutchnoel

    Dutchnoel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #2
    Hallo Leutz,

    Hatt denn keiner eine Anleitung für mich? Soundvorschläge reichen auch schon! Bitte eine Antwort, danke! :(
     
  3. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 08.04.04   #3
    so, habe endlich das Handbuch zum Echo gefunden, das einzige dass ich habe.
    Da sind die Einstellungen als Grafik gezeichnet, habe sie jezt als UHR-Angaben abgetippt..
    soll heissen, wenn du vor dem Pedall stehst, also normal das Pedall vor dir hast....

    ---Solo Delay---
    MIX:12 uhr
    SPEED:5 uhr
    REPEATS:10-11 uhr
    HI-CUT:1-2
    LO-HI:LO

    ---Classic Rock---
    MIX:5
    SPEED:9
    REPEATS:12
    HI-CUT:4-5
    LO-HI:hi

    ---L.A.Studio---
    MIX:12
    SPEED:9
    REPEATS:10-14
    HI-CUT:3
    LO-HI:hi


    ---Psychedelic 60's---
    MIX:4
    SPEED:1
    REPEATS:4-5
    HI-CUT:10-11
    LO-HI:lo


    ---Dark Room Echo---
    MIX:5
    SPEED:7-8
    REPEATS:7-8
    HI-CUT:10
    LO-HI:lo


    ---70's Rhythm---
    MIX:12
    SPEED:3
    REPEATS:7-8
    HI-CUT:12
    LO-HI:lo


    ---Harmonizing Delay---
    MIX:4-5
    SPEED:12
    REPEATS:10-11
    HI-CUT:3
    LO-HI:hi


    ---Tape Echo---
    MIX:3
    SPEED:10-11
    REPEATS:1-2
    HI-CUT:7
    LO-HI:hi

    ---Spacy Echo---
    MIX:3
    SPEED:7-8
    REPEATS:4-5
    HI-CUT:1-2
    LO-HI:hi

    ---Edge Delay---
    MIX:1-2
    SPEED:7-8
    REPEATS:9
    HI-CUT:1-2
    LO-HI:hi


    ---Self Accompanying Delay---
    MIX:3
    SPEED:3
    REPEATS:5
    HI-CUT:3
    LO-HI:hi


    ---Chicken-Pickin'Slap---
    MIX:3
    SPEED:1-2
    REPEATS:12
    HI-CUT:8
    LO-HI:lo


    ---Funky Echo---
    MIX:10-11
    SPEED:9
    REPEATS:7
    HI-CUT:5
    LO-HI:lo


    ---Rockabilly---
    MIX:4-5
    SPEED:10-11
    REPEATS:7-8
    HI-CUT:12
    LO-HI:lo

    Gruss,
    Janis
     
  4. Dutchnoel

    Dutchnoel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #4
    Hallo Janis,

    Herzlichen Dank für deine Hilfe! Ich bin sehr froh das ich jetzt etwas habe wovon ich ausgehen kann. Nochmals danke für die Mühe! :)
     
  5. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 09.04.04   #5
    Bitte, bitte...

    hast du die Anleitung zur Cool Cat???

    Da kannst du einen abgefahrenen Chorussound zaubern. Dafür musst du aber die Gitare so anschliessen dass die Beschriftung keinen Sinn ergebt... :D :eek:

    Ich glaube das kabel von der Gitare in (StereoOUT) und das zum Amp ins normale out... oder so. habe es mal probiert, werde mal bei nächsten Proben noch mal gucken.

    Janis
     
  6. Dutchnoel

    Dutchnoel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #6
    Ich habe die Anleitung zur "Cool Cat", danke. Ich habe das mit dem Stereo Out nie probiert... Klappt das wirklich?! :confused: Ich bin gespannt! :D
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 10.04.04   #7
    Gibts da auch Soundvorschläge? wenn ja wäre super wenn du die auch posten könntest....
    Ja dass mit dem Space-Chorus hat ja bei mir geklappt, bin das nächste mal am Mittwoch im Proberaum, werds noch ma probieren.

    Janis
     
  8. Dutchnoel

    Dutchnoel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #8
    Ja die gibt es. Ich werde sie so schnell wie möglich posten! ;)
     
  9. Dutchnoel

    Dutchnoel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #9
    OK, hier sind die Soundvorschläge der Coole Katze:

    ---L.A Studio Chorus---
    SPEED: 1-2 o’ clock
    CHILL: 12 o’ clock

    ---Lush Chorus---
    SPEED: 10-11 o’ clock
    CHILL: 1-2 o’ clock

    ---Rotary Chorus---
    SPEED: 3 o’ clock
    CHILL: 10-11 o’ clock

    ---Acoustic Guitar Chorus---
    SPEED: 9 o’ clock
    CHILL: 12 o’ clock

    ---Subtle Chorus---
    SPEED: 7-8 o’ clock
    CHILL: 10-11 o’ clock

    ---Doubling Chorus---
    SPEED: 9 o’ clock
    CHILL: 4-5 o’ clock

    ---60’s Chorus---
    SPEED: 4-5 o’ clock
    CHILL: 1-2 o’ clock

    Und, für die Fans des "Fab Tone"s:

    ---Alternative---
    VOL: 10-11 o’ clock
    BASS: 1-2 o’ clock
    TREB: 3 o’ clock
    FAB: 3 o’ clock

    ---British Stack---
    VOL: 12 o’ clock
    BASS: 1-2 o’ clock
    TREB: 9 o’ clock
    FAB: 7 o’ clock

    ---Fab Lead---
    VOL: 11 o’ clock
    BASS: 9 o’ clock
    TREB: 1-2 o’ clock
    FAB: 12 o’ clock

    ---Blues Solo---
    VOL: 11 o’ clock
    BASS: 3 o’ clock
    TREB: 7 o’ clock
    FAB: 9 o’ clock

    ---Face Melt---
    VOL: 10-11 o’ clock
    BASS: 3 o’ clock
    TREB: 12 o’ clock
    FAB: 12 o’ clock

    ---Late 60’s---
    VOL: 10-11 o’ clock
    BASS: 9 o’ clock
    TREB: 3 o’ clock
    FAB: 5 o’ clock

    ---Mr. Hard Rock---
    VOL: 10-11 o’ clock
    BASS: 1-2 o’ clock
    TREB: 9 o’ clock
    FAB: 7 o’ clock
     
  10. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 12.04.04   #10
    jep geil! Danke, werd mal sehen was die Vorschläge taugen....
    Wie Schaltest du die Tretter??
    Ich habe das seit kurzem so:

    Git->
    Tubefactor->Marshall JH->GD Wah->
    Preamp des Fender Concert Combos--(FX Send)-->
    Dan Cool Cat->Dan Delay-> Volume Pedal->
    Amp Endstuffe des gleichen Combos.

    frücher hatte ich die Katze vor der Vorstuffe....
     
  11. Dutchnoel

    Dutchnoel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #11
    Ich schalte das so:

    Gitarre --> Creammachine Vorstufe / CM tube amp out --> input 1 / CM instrument out --> input 2 der Fender Stage 100

    FX Send (Fender Stage 100) --> Dan Fab Tone --> Dan Cool Cat --> Dan Echo --> FX return (Fender Stage 100)

    Ich habe auch gestern eine Dan Daddy O overdrive gekauft. Der kommt vor der Fab Tone im FX-loop. :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping