[Dante] Vernetzung Si Ex - Rio

von M-Master, 03.02.16.

Sponsored by
QSC
  1. M-Master

    M-Master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.10
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Mittweida / Bodensee
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 03.02.16   #1
    Hallo zusammen!

    Hat jemand von euch bereits Erfahrungen gesammelt, eine Yamaha Rio 3224 mit einer Soundcraft Si Ex 1 (via Dante) zu vernetzen? Aktuell habe ich hier die Anfrage dazu offen.

    Ich denke, dass das seitens Audiosignal auf jeden Fall funktionieren wird, ich mache mir allerdings Gedanken über Steuerdaten. Weiß jemand, ob das mit der (schweineteuren) Dante-Karte für die Konsole nativ möglich ist (Gains, Phantom etc.)? Oder wird dafür die R-Remote bzw. eine Yamaha-Konsole innerhalb des Netzwerks nötig sein?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand dazu eine Beurteilung abgeben kann, oder das schon einmal gemacht hat.
    Danke!

    Liebe Grüße,
    Marc
     
  2. M-Master

    M-Master Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.10
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Mittweida / Bodensee
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 09.02.16   #2
    //Nachtrag:

    Haben das Problem teils gelöst. Die Dante-Karte ist von Soundcraft aus auf Daisy Chain geschaltet, d.h. man kann mit einem laptop und R Remote sowie Dante Controller an den secondary-port und mit dem Primary-Port an die Rio. Nicht die feine englische Art, aber funktioniert. Leider lässt sich der Daisy Chain nicht abstellen, darum ist ein Redundanzbetrieb im größeren Netzwerk nicht möglich, wie es aussieht.
    Die Karte kostet also für das, was sie letztendlich leistet, definitiv zu viel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping