DAP Audio Palladium P-2000 (Eure Meinung)

von gurmat, 01.03.04.

  1. gurmat

    gurmat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    Was haltet ihr von diesem Modell. Ist es zuverlässig? Und qualitativ gehoben?
    Bitte eure Meinung.

    Und noch eine Frage, eigentlich am wichtigsten: Dieses Gerät bräuchte doch auch einen Staubfilter?? Wo würde man den bekommen?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 01.03.04   #2
    Die DAP Audio Palladium P-2000 ist ein brauchbarer Einsteiger Amp, nicht mehr und nicht weniger !
    Ein Staubfilter nicht notwendig.
     
  3. Vinyldieb

    Vinyldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #3
    DITO @ www.lsv-hamburg.de

    :D :D :D :D :D :D
     
  4. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #4
    Was haltet ihr davon??? Also weiß net recht ist das was gescheites??
     
  5. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 01.03.04   #5
    definiere was gscheites !
    wie paul sagt! vernünftige einsteigeramp!
    besser als reloop,mccrypt,omnitronic,behringer............
    aber ne einsteigerendstufe!
    groß dimensionieren in der leistung und dann ist die eigentlich ok.
    harter roudbetrieb oder knallharter konzert/verleih/dico(professionell) nicht wirklich richtig investiert

    mfg man
     
  6. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #6
    für was willst du nen staubfilter? der amp funktioniert, mehr nicht. er ist schwer aber als einsteigeramp in ordnung. besser als das angebot von empire electronic auf jeden fall.
     
  7. comander

    comander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    18.02.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #7
    Hi
    Ich hab die Endstufe Palladium 500.
    Wie gesagt nicht das nobelste aber es reicht aus.
    Einziger Nachteil: es rauscht sehr stark.
    Aber was will man mehr?? Viel Power zum kleinen Preis.
    Für Feten reicht das allemal
    MFG
     
  8. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 31.10.04   #8
    das Rauschen wird vermutlich nicht von der Endstufe kommen!? Meist rauschen andere Dinge viel mehr als die Enstufen, vor allem Mixer oder auch falsche Pegel
     
  9. Caesar

    Caesar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.10.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Raum Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 31.10.04   #9
    Ihr solltet das mal testen, dann werdet Ihr höchstwahrscheinlich feststellen, dass das Rauschen nicht von der Endstufe kommt, insofern sie 100% in Ordnung ist. Einfach mal langsam steigern. Nur Boxen anschließen, dann z.B. CD-Player anschließen, dann den CD-Player über Mixer, dann mal Mikrofone, Instrumente etc. über Mixer. Ich bin auch sicher, das Rauschen wird mit jeder Quelle zunehmen.
    Natürlich immer wieder vor jeweiligem Anschluss Lautstärke runterdrehen und möglichst Geräte ausschalten. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping