DAP?Trimode?

von Thomas78, 04.09.05.

  1. Thomas78

    Thomas78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #1
    Hallo.....

    Kurze Frage, ist die Endstufe DAP P-900 Trimode-tauglich?
    Also 2 kleine Tops und ein Sub.Alle LS haben Passivweiche
    und 8 Ohm.

    MfG Thomas
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 04.09.05   #2
    Hallo & Willkommen im Forum :)

    Nicht, daß ich wüßte. Dap liefert nur 2 x 450 Watt bei 4 Ohm

    Es gibt von Coda Audio oder Phönix 3 Kanal Amps, also 2 x 350 Watt für Tops & 1 x 600 Watt für die Bässe mono, sonst 4 Kanal Endstufen.

    Einige Aktivbässe wie KME ASS 15 oder Fohhn XS 3 haben auch 3 Endstufen im Baß eingebaut, der Baß hat eine Stereoschwingspule & kann auch 2 Tops betreiben.

    Gruß Kai
     
  3. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 05.09.05   #3
    also ich hab keine dap endstufe aber theoretisch könntest du auch die beiden tops hintereinander an eine seite dranhänge und den sub an die andere seit...dann musst du die endstufe auf parallel betrieb stellen weil sonst bei stereo signalen das signal auf oben und unten geteilt wird anstatt links und rechts...

    blubb
     
  4. Thomas78

    Thomas78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.05   #4
    hi!


    Danke erstmal für eure Antworten! Ich werd es erstmal mit Trimode versuchen, wenn es echt nicht gehen sollte, kann ich ja immer noch Sub und Tops auf Kanal A und B teilen. Aber Stereo wär mir halt lieber....., naja mal sehn.

    Mfg Thomas
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 07.09.05   #5
    Wie Slaytalix schon sagte: Das geht nicht! Auch wenn Du das 1000x versuchst!

    Entweder betreibst Du eine 3-kanalige Endstufe, oder eine in Stereo + eine in Mono-Brücke + Frequenzweiche, oder Du besorgst Dir eine passive Trimode-Weiche (wenn Deine Ansprüche nicht allzu hoch sind)...
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.09.05   #6
    Will auch noch mal warnen:

    Wo willst Du den Sub denn dran hängen? Doch nicht etwa an beide Kanäle parallel? :eek: - Da kann womöglich alles kaputt gehen!!!
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 08.09.05   #7
    Hi Thomas,
    kann es sein das du unter "Trimode" was anderes verstehst als das was sonst unter dieser Schaltungvariante verstanden wird ?

    Trimode = Sub im Brückenbetrieb und parallel dazu je ein Top am li & re Kanal, wobei allerdings ein Top um 180° gedreht angeschlossen werden muß.
    Das funktioniert zwar bei höherwertigen Amp´s, ist aber auf jeden Fall nur mono, und auch nur als Notlösung in Betracht zu ziehen.
     
  8. Thomas78

    Thomas78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #8
    hallo alle zusammen....

    das ich für trimode die passende weiche brauch ist mir doch klar, anders gehts doch nicht,hätte ich vieleicht mit schreiben sollen. das diese geschichte auch nicht das nonplusultra ist,ist mir auch klar,meine frage war ja nur,ob das schonmal wer mit dieser "billigendstufe" gemacht hat. nicht das ihr denkt, das ich die boxen da irgendwie drannfummeln will, ich halte schon 20 jahre nen lötkolben in der hand, und wieß was ich da mach!

    MfG Thomas
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 09.09.05   #9
    Okay, d.h. Du suchst eine Lösung für eine passive Weiche?
     
  10. Thomas78

    Thomas78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #10
    hallo nochmal....

    heute hatte ich mal zeit und habe mir mal einige schaltpläne von solchen weichen angesehen. ehrlich gesagt,gefällt mir die sache immer weniger. werde wohl noch ein bischen sparen, aktivmodul für den sub besorgen und gut is. danke trotzdem für eure mühen.

    MfG Thomas
     
  11. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 09.09.05   #11
    Also hast Du anfangs an eine passive Weiche gedacht???????

    Sowas was man dauernd im Car-HiFi-Sektor einsetzt?
    Gib doch einfach mal eine Antwort!
    Ansonsten findest Du hier was: http://www.miglenium.de/hifi_passivweichen.html

    Nur musst Du grundsätzlich davon ausgehen, dass ALLE passiven Trimode-Weichen den Betrieb an der DAP nicht lange überleben, der Endstufe wiederum ist es wahrscheinlich egal, was sie verbackt!

    Und was ist für Dich ein Aktivmodul? Eine Einheit, die man direkt im Subwoofer montiert? Ich würd´s dann doch mal mit einer professionelleren Lösung versuchen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping