Das ist Alles gar nicht echt...! ;)

von Rasti, 14.03.07.

  1. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 14.03.07   #1
    Soo... mir war eben mal langweilig, und da wir just bei unserer Alben-aufnahme mal komplett unserer Kit gesampled haben, und ich auch gerade bissl mit den Plugins "AmpegVST" und "Amplitube2" rumhantier, mal folgende Aufnahme, um mal zu demonstrieren, wie man(so denke ich) selbst mit programmierten Mitteln zu doch recht passablen Ergebnissen kommen kann. Ging mir hauptsächlich ums Drumkit. Ist nun natürlich nicht gemastert. Sofern mir wer den nötigen Platz(knapp 300mb) bereit stellt, kann ich dem Forum auch gerne dieses Kit zur Verfügung stellen.

    http://212.184.202.101/itsar/rasti-folder/allprogrammed.mp3

    Kritik und Meinungen mag ich! ;)
     
  2. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 14.03.07   #2
    Die Snare sollte trockener klingen und weniger Nachhall haben. Die Bassdrum muss fetter kommen mit mehr Attack. Und das Schlagzeugintro vielleicht kürzer aber dafür mit mehr Abwechslung bringen.

    Der Riff erinnert leicht an "Smells like Teen Spirit" :) Ist aber sonst ganz nett, auch die zweite Stimme unterlegt den Song ganz gut.

    Noch mastern und auf 2:30 pressen, Gesang drauf und ihr könnt euch bei Labels bewerben ;)
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.03.07   #3
    Habe selbst längere Zeit drums gespielt und bin deshalb oft und zu recht skeptisch, was programmierte drums angehen.

    Die sounds finde ich sehr gut. Samples, vermute ich.
    Da es noch nicht endgemixt ist, denke ich, dass noch ein paar Kleinigkeiten besser werden.

    Die Programmierung ist auch in Ordnung - nehme an, dass es mehr um ein ernsthaftes Muster geht als um einen song für CD.

    Da ich trotz aller Skepsis ab und an homerecording mache und ich gute drumtracks brauchen könnte - meine Frage nach mehr: Was hast Du denn benutzt? Ich nehme ab und an leafdrums, weil das einfach zu benutzen ist und nachher in der Band eh ein live-drum das Weitere macht.

    Insofern hat´s bisher immer ganz gut gepaßt und war ohne viel Aufwand realisierbar.
    Möglicherweise will ich aber demnächst komplett was mit homerecording machen - und da interessiert mich schon, was Du so benutzt und wie lange Du beispielsweise für dieses drum dran gesessen hast.

    x-Riff
     
  4. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 14.03.07   #4
    Klingt ziemlich gut. Bezüglich eines Uploads hab ich dir ne PN geschrieben.
     
  5. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 14.03.07   #5

    hm ich glaub du hast das ein wenig zu ernst genommen mit der aufnahme ;) ich hab einfach nur 4 dur-akkorde chromatisch da hingeprügelt und den nächst besten synthie raufgeknallt - und die snare soll genau so klingen. :p

    wenns trockener sein soll, bitte: http://212.184.202.101/itsar/rasti-folder/drumsooound.mp3

    zu x-riff: ich benutz battery2. eigentlich is alles von Native instruments geil dafür. kontakt ja auch.
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.03.07   #6
    Okay - danke.
     
  7. tt~

    tt~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Nahe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.03.07   #7
    Darf man fragen, wie du die Gitarre aufgenommen hast?
    Find den Sound allg. echt derbst..;)
     
  8. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 14.03.07   #8
    Der letzte Satz war ja nicht ganz ernst gemeint (siehe ;)).
     
  9. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 14.03.07   #9
    ja die Snare gefällt mir so auch ;) leider hört sich der Wirbel bei 0:10 nicht so authentisch an, ist aber auch schwierig das hinzubekommen.
    Ansonsten finde ich das sehr gelungen, die Becken vorallem (ist aber auch ein wenig Hall drauf :D )
    Geschmackssache wäre dann die Bassdrum und die Toms ...
     
  10. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.03.07   #10
    Hoffe dir auf diesem Weg eine Bewertung für das Ingo Video zukommen zu lassen! Nachmals Danke MFG Circle Zap
     
Die Seite wird geladen...