Das Problem...

von niethitwo, 16.11.04.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.11.04   #1
    Hallo

    seit dem wir wieder (einens ehr guten) Pianisten in der Band haben (nein, er spielt kein keyboard...das ist für ihn zu niedrig...), ist alles irgendwie nur noch bescheiden:

    der ist kein pianist, der ist ALleinunterhalter!!!

    was soll man da noch mit gitarre und bass?? Akkorde etc. spielt ja alles er schon...

    kennt ihr solche probleme??

    der baut nur mischt....kommandiert rum und hat selber keinen Plan!

    das macht mich voll wütend wund wir wollen ihn aus der band raus haben!....

    Blöderweise sind wir eine Band, die über die Schule läuft und er Tysp is in meier Klasse...

    habt ihr Tipps, wie man ihm das schonend rüberbringen kann, dass wir ihn nicht brauchen können??

    also dass man ih da direkt drauf ansprechen muss is klar...
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.11.04   #2
    Vielleicht weiß er es ja wirklich alles besser - dann könnt ihr von ihm lernen. ;)

    Ansonsten redet darüber, dass ihr zu unterschiedliche Vorstellungen habt und dass es deshalb nicht geht. Wenn er so "gut" ist, wie du sagst, wird er ohnehin leicht was Anderes finden, wo er sich wohler fühlt.
     
  3. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 16.11.04   #3
    Leuten , die meinen nur ALLES besser machen zu können sollten das auch tun!

    Macht ihm klar , daß IHR ihn nicht behindern wollt !
    Und er allein - "Als Alleinunterhalter" ohne euch viel besser dran ist -
    und komplimentiert ihn raus ! ;)

    Denn ihr seht euch als lernende Anfänger " BAND " , wo jedes der Grundinstrumente > Drums + Bass + Gitarre + (evtl. ! ) Keyboards ? ? ?
    seine Darseins-Berechtigung hat .

    MfG Arepie
     
  4. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 16.11.04   #4
    Also, als ich meine alte Band aufgelöst habe, weil wir uns im Stil nicht einig wahren, habe ich den beiden Punkfreaks gesagt, das mein drummer und ich metal machen wollen, und habe schon im vorfeld schon drauf hingewiesen, das es mit der Band nicht so wirklich vorwärts geht, bei uns ist alles glimpföich ausgegangen, mein Klassen/ex-bandmitglieder reden normal mit mir, wir verstehen uns sogar ziemlich gut!! Also Mut zusammenfassen, den piano fuzi drauf hinweisen vielleicht, das es alles nicht so zusammenpasst und ihm vorschlagen, das er sein eigenes ding durchziehen soll und ihr euers, da das besser für alle ist :great:
     
  5. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.11.04   #5
    Und hast mal mit eurem Pianisten gesprochen?
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 17.11.04   #6
    Pianisten haben das so an sich, weil es auch in der Natur des Klaviers liegt, alles darauf zu spielen.

    Wenn er wirklich ein guter Pianist ist, sollte er wissen, wie man bandtauglich spielt. Zum Beispiel die linke Hand locker 'ne Oktave höher als normal, damit man nicht dem Bassisten in die Quere kommt. Ebenfalls kann man dem die Grundtöne überlassen und 3, 5, usw. spielen. Mit dem Gitarrist kann man problemlos parallel spielen, nur beim Solo vielleicht eine Oktave höher. Bei Akkorden kann man die (perfekte) Quinte weglassen, dann klingen sie dünner, ohne den Charakter zu verlieren.

    Wenn er das nicht weiß, sollte er sich mal mit dem Thema "bandtauglich spielen" auseinandersetzen. Wenn er es schon weiß, aber nicht einsieht, dann ist er menschlich nicht bandgeeignet.

    Gruß,
    Jay
     
Die Seite wird geladen...