Das Ritual

von Plainshift, 08.04.05.

  1. Plainshift

    Plainshift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Und schon ist der nächste deutsche Text am Start. Oh Mann, hoffentlich denkt keiner jetzt von mir, dass ich in Katakomben hause und mich von Kindsblut ernähre. :rolleyes:

    Egal, ich wage es.


    Das Ritual

    Ich spreche die Worte in scharfem Latein
    Zu öffnen die Pforte, um dich zu befrein
    Durchdringe mein Fleisch, beherrsch meinen Geist
    Ich bin dein Lakai, der die Pfade dir weist

    Im fünfeckig Sterne es tropft schwarzer Wachs
    So nähr dich vom Kinde, ich schwinge die Axt
    Nun trinke dich satt, erlange die Kraft
    Die triefende Schneisen des Mordes erschafft

    Ich vollführ das Ritual
    Seelenpein (oder: Höllenpein) und Todesqual
    Siechend Wahn, verkohltes Feld
    Schenkt der Meister deiner Welt
    Ich beschwöre den Verführer
    Den du aus dem Spiegel kennst
    Lüstern suchst du die Berührung
    Schleichend fließt die Dekadenz

    Morior et vomica.......Ira dei dormiat
    In nomine eversoro....Dies ater acedat
    Morior et vomica.......Ira dei dormiat
    In nomine eversoro....Dies ater acedat

    (heißt in etwa: Fluch und Verderben, der Zorn Gottes schläft. Im Namen des VERNICHTERS naht der schwarze Tag.)

    Ein wachsender Schatten verdunkelt den Saal
    Denn der ohne Namen zu töten befahl
    Besudelt mit Harz, das ER ihnen schuf
    Gezeichnet für ewig, die sündige Brut
    Und tief aus dem Hades entsteigt die Gestalt
    Die Hufen erschallen auf kaltem Basalt
    In pechschwarzen Klauen ein gütig Geschenk
    Der Meister gebracht mir ein Blatt Pergament

    Ich vollführ das Ritual...

    Wend die Augen zum Geschenk
    Als die Neugier mich verbrennt
    Ira dei dormiat
    Dies ater acedat

    "Jede Seele ist verloren
    Bald kein Leben mehr geboren
    Mutter Erd in Todeskrämpfen
    Wehrt sich gegen jungen Tod
    Ihr behütet meine Gaben
    Sünder sich an Opfern laben
    Lust und Macht die Ratio stürzte
    Als ich euch die Klaue bot"

    Morior et vomica.......Ira dei dormiat
    In nomine eversoro....Dies ater acedat
    Morior et vomica.......Ira dei dormiat
    In nomine eversoro....Dies ater acedat

    Ich vollführ das Ritual...

     
  2. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 09.04.05   #2
    Solche Texte sprechen mich eigentlich nicht an, weil es nicht meine Musikrichtung ist. Aber.....ich kann mir schon beim Lesen die Musik vorstellen und Bilder dazu im Kopf denken. Das ist schon ein gutes Zeichen.:great:
     
  3. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.04.05   #3
    Ja, ich glaube, dieser Text ist schon etwas... extrem geworden, da haste recht.
    Ist zunächst aus dem Versuch entstanden, einen zweiten deutschen(!) Text über irgend etwas DÜSTERES zu schreiben, das mehrere konstante Reimschemata hat. ;)
     
  4. SickBoyStrych9

    SickBoyStrych9 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    25.08.13
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #4
    Klingt doch ganz brauchbar. Erinnert mich irgendwie an "Der Fluch" ;)
    Wollt auch mal so Texte Richtung Misfits mit dt. Texten machen, aber irgendwie is das auf Deutsch net so leicht hab ich gemerkt...
     
  5. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 05.06.05   #5
    Gerade wei les Deutsch is, wirkt es richtig gut wie ich finde.
    Mit english etwas düsteres usw. in einen Text zu fassen is ja viel einfacher und hier haste es auch in deutsch geschafft.
    Und da ich solche Musik höre, gefällt ma des ;)
     
  6. Bluefish

    Bluefish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #6
    Wollt Ihr meine Meinung dazu??[​IMG][​IMG][​IMG]
     
  7. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.06.05   #7
    Ja, auf deutsch zu texten finde ich ja ohnehin viel schwieriger, als auf englisch...

    Gerade bei einem solchen Thema - nunja, normalerweise schreibe ich über andre, weniger düstere und furchteinflößende Begebenheiten, aber solche Texte entstehen eben, wenn´s draußen gewittert und man um halb vier noch nicht pennt. :D


    @Bluefish: Hmm... werd ich nicht wirklich schlau draus. Findest du den Text jetzt besonders fürs Gesäß oder eher doch nice? ;)
     
  8. GenDerDepp

    GenDerDepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #8
    Top. :great:
    Wobei ich über das Lateingetexte jetzt nichts sagen kann(Hab in der Schule Französisch gewählt) und ich nur gelegentlich sowas höre.
     
  9. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.06.05   #9
    Ich hatte seit der 5 Latein und musste nach einem Schulwechsel noch ein Jahr länger aufs große Latinum warten... dennoch kenne ich jetzt nur noch absolute Bruchstücke. Von 1+ (bester Lateiner *stolzwar*) auf 4- in 5 Jahren und dann wieder auf 3+. :D :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping