Das Set-Up Stimmen,aber wie?

von Xeno, 29.02.04.

  1. Xeno

    Xeno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #1
    Hallo,

    ich habe bei meinen Schlagzeug,ganz besonders bei den Toms immer das Gefühl,dass sie nicht richtig gestimmt sind!Immer entsteht dieses "boooiingg" und kein richtiger Ton!
    Ich habe mir jetzt neue Felle besorgt (REMO Emperor, coated) und wenn ich sie diesmal drauf mache, will ich es richtig machen!Könnt ihr mir sagen wie ich es anstellen muss,dass meine Toms einen richtigen Ton von sich geben!?

    Schlagzeug: Yamaha Stage Custom Advantage
    Felle: REMO Emperor,coated

    Danke im vorraus!
     
  2. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 29.02.04   #2
    http://www.musik-service.de/drum-shop/ifSetStimmen.htm
     
  3. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #3
    kann uach am set liegen
     
  4. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.03.04   #4
    Soviel ich weiß, gibt es für Schlagzeug auch Stimmgeräte...
     
  5. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #5
    http://www.lindberg.de/catalog/product_info.php?products_id=569
    das wäre z.b. eines Oo
     
  6. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.03.04   #6
    112.00€ ??!

    Is aber verdammt teuer!
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 01.03.04   #7
    Ist das nicht einfach so ein "Teil", womit man messen kann, dass auf dem ganzen Fell an jeder Stelle der gleiche Druck herrscht?
    Davon hätte man aber immer noch kein gestimmtes Set!?
     
  8. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.03.04   #8
    steht drunter... Aber die Spannung des Fells macht ja gerade die Höhe des Tons aus... oder nicht? :rolleyes:
     
  9. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 01.03.04   #9
    Das Thema Stimmung einer Trommel (mit Schlag- und Resofell) ist immer noch etwas komplexer als das Stimmen einer Gitarre oder auch Pauke.

    Ein "Stimmgerät" nützt da einem genauso viel wie einem Klavierstimmer eins.
     
  10. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #10
    Darf ich fragen, welche Fell du vor den Emperors gekauft hast?
    Emkperor Felel sind dicke Felle, zweilagig, damit dürfte der Boing-Effekt grösstenteils vermieden werden.
    Im übrigen finde ich den Boing Effekt genial. Wenn du in einer Band spielst, hörst du denn eh nicht, weil er von den anderen Instrumenten übertönt wird.
    Meist entsteht dieses Boing auch bei den dünneren Fellen. Aber wenn du einen Kompromiss zwischen Resonanzfellhöhe/Tiefe und Schlagfellhöhe/Tiefe findest, dann dürfte dieses Problem eigentlich ausgemerzt sein. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping