Das Solo des Jahres

von engineer, 15.08.04.

  1. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 15.08.04   #1
    So um 1985 herum habe ich mal mitbekommen, daß das bekannte Gitarrensolo in Michael Jackson's "Beat it", das "Solo des Jahres" war. Nun frage ich mich, wer das wählt oder festlegt- und ob es sowas noch gibt?
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 15.08.04   #2
    Ich denkmal, dass macht irgendein Magazin wie der Rolling Stone mit den besten Gitarristen, wo Kurt Cobain immer sehr weit oben ist.
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.08.04   #3
    wir können ja froh sein das es überhaupt wieder Soli gibt. Die waren ja mal ne ganze Zeit von der Bildfläche verschwunden....

    RAGMAN
     
  4. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #4
    Es gab/gibt ja auch kaum noch Gitarren/Gitarristen ;)
     
  5. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 15.08.04   #5

    Ich glaube, dass Solo wurde nicht so bekannt weil Van Halen dafür im Studio war, sondern weil es für viele Gitarristen der Grund war, sich die erste Michael Jackson Platte zu zu legen.

    Aufgrund dessen kann ich mir auch vorstellen, dass nicht Musikkritiker oder Redakteure sondern die Konsumenten das Solo zum besten gewählt haben.
     
  6. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #6
    Eddy van Halen? Ich dache immer das sei Eric Clapton gewesen? :o
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.08.04   #7
    Hat vanHalen nicht die Aufnahme bei sich zu Hause gemacht und das Tape an Jackson geschickt der den Take gleich aufs Album genommen hat...?

    RAGMAN
     
  8. engineer

    engineer Threadersteller HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 15.08.04   #8
    Was für Geschichten es da wieder gibt - jedenfalls ist das Solo ein highlight in beat it!
     
  9. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 15.08.04   #9
    Vielleicht findest Du mit diesem Satz auch direkt eine Antwort auf Deine Frage:"und ob es sowas noch gibt?"

    Such mal nach einem Solo, dass so entgegen gesetzt zu einem Lied läuft und trotzdem voll reinpasst.

    Wird schwer oder? ;)
     
  10. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #10

    yo das hatter mal kurz zu hause improvisiert .. und seinen bandkollegen nix davon gesagt .. die waren dann ein bissel geschockt als er nen nr1 hit hatte bzw er war auch ein wenig ueberrascht ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping