Dateigröße

von Shaker, 23.02.06.

  1. Shaker

    Shaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Hi, ich nehm als mal ganz gerne was auf,
    hab die Freeware Audacity installiert,
    es is nur so: Wenn ich dort ein aufgenommenes Lied "als wav exportiere"
    sind diese Dateien immer 16 bis 20 MB groß, was ja irgendwie nich ganz normal sein kann, wenn ich die Dateien auf nen MP3 Player mach und sie bei nem Freud rauflad ham se dann normale größen, so von 3 bis 6 MB...

    kann mir vielleicht jemand helfen??

    Danke im Voraus :-)

    Ciao
    Shaker
     
  2. eve

    eve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Darkland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Hi Shaker,

    das wav format macht halt größere dateien, hat in der regel aber einen
    besseren klang, weil einfach noch nix komprimiert ist.

    kannst du nicht als mp3 exportieren ?

    könnte sein, das du noch einen mp3 codec installieren musst, ich empfehle
    LAME, ist freeware: http://www.mpex.net/software/details/lamedll.html

    Viel spaß

    eve
     
  3. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 23.02.06   #3
    Doch, das ist normal ;) eine einminütige Aufnahme ist im PCM-Wave Format (bei 44,1KHz und 16 Bit) ungefähr 10mb groß. Wave ist, wie mein Vorredner bereits erklärt hat, ein unkomprimiertes Audioformat. Daher hat es in der Regel auch eine höhere Qualität sowie Dateigröße.

    Ist danach auch die Endung der Datei ".mp3"? Wenn ja: es gibt MP3-Player mit eingebautem Encoder, die selbstständig MP3s erstellen können. Wenn nicht: tja, keine Ahnung. Zauberei? ;)

    Wär ne Option, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob Audacity überhaupt nen Mp3-Export anbietet. Wenn nicht, kannste mit der Freeware CDex Wave-Dateien in Mp3s umwandeln --> http://download.freenet.de/archiv_c/cdex_2439.html
     
  4. eve

    eve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Darkland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 23.02.06   #4
    mit audacity kann man auf jeden fall isn mp3 format konvertieren.
    man muss nur irgendwo in audacity die lame.dll angeben, dann funzt das.

    am besten nimmste dann 128kbit, beste qualität 44khz, dann hat eine minute
    song ca 1 mb größe. klingt schon besser wa ?
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.02.06   #5
    Ja aber nur in Sachen Dateigröße. Klanglich erzielt man mit 256 oder wenigstens 196 die besseren Ergebnisse. Bei den heutigen Speicherkapazitäten braucht man mit der Qualität nun wirklich nicht mehr zu geizen :D

    Schön erklärt. Und deshalb sind auch auf gekauften Audio-CDs nicht mehr als max. 70 Minuten drauf.
     
  6. Shaker

    Shaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #6
    Danke, ihr habt mir wirklich sehr geholfen,
    bin noch bissel grün mit "Musik und PC":o

    nochmals Danke

    ciao
    Shaker
     
  7. eve

    eve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Darkland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 26.02.06   #7
    dafür sind wir ja da :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping