Daumenschutz für`s slappen? Mark King....

von Lawina, 28.03.07.

  1. Lawina

    Lawina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.07   #1
    :eek:
    SCHMERZEN beim slappen!!!
    Weiß einer von euch, was der Bassmann : Mark King von Level 42 am slappenden Daumen trägt? Dient dies als Schutz, oder zur besseren Spielbarkeit des Basses????
    Mir fällt so langsam der Daumen ab.

    Wer weiß noch rat, wie ich den Daumen schonen kann (ausser NICHT zu spielen;) ) ?

    Liebe Grüße

    Lawina
     
  2. Colorido

    Colorido Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Achse zwischen op ewig ungedeelt und Hangover
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 28.03.07   #2
    Normale Schriftgröße benutzen soll auch helfen... ;)

    Scherz beiseite, mich interessiert diese Frage auch sehr. Ich plane, dieses Jahr mit dem Bassspiel anzufangen, da ich allerdings hauptberuflich Tastendrücker bin, wären Schmerzen am rechten Daumen sehr unpraktisch.
     
  3. Slade

    Slade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 28.03.07   #3
    Tip: Fang nicht gleich mit slappen an.


    Und nun zu dir Lawina:
    Ich slappe auch oft. Aber einen "Schutz" habe ich noch nie gebraucht. Einfach immer mehr üben, dann merkst du das nach einiger Zeit auch nicht mehr

    MfG
    Slade
     
  4. TheA

    TheA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.01.08
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Der wilde Süden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 28.03.07   #4
  5. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 28.03.07   #5
    der slapring.. na ja ist ne sache für sich, wenn man mal nicht trifft haut's einen ganz schöne macken in's holz und seltsam klingen find ich tut's auch

    dreh den amp lauter oder so aber hol beim slappen mit dem daumen nicht so weit aus, eine lockere bewegung aus dem handgelenk! hab ich schon des öffteren gesehen, dass 'n bassist schmerzen im daumen hatte, wegen einer brachialen haudrauf-methode, sprich ganz weit ausgeholt und den daumen auf die saite geknallt!
     
  6. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 28.03.07   #6
    und so was in der art hat auch mark king dran. also nix mit schutz. sondern das dient halt dazu besser zu treffen und den möglichen klangunterschied zw. pop und slap zu vermeiden. bei ihm ists nur halt komplett um den daumen rum.
    aber achtung: damit kannste dir auch den bass voll zerkloppen - zumindest das griffbrett - das ist dann überhaupt nich toll
     
  7. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 28.03.07   #7
    ciao lawina!

    ich hab mal so 'n slapring bekommen und ich komm ehrlichgesagt nicht so ganz klar damit. fühlt sich an wie mit handschuhen zu spielen....ich konnte mich überhaupt nicht daran gewöhnen und werde es wohl auch nie.
    der beste schutz is wohl einfach ne ordentliche hornhaut --> die gibts nur durch fleissiges üben ;)
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 28.03.07   #8
    .... einfach mal eine zeitlang tapen (also so eine Art Pflaster (Volleyball)) :o
     
  9. tom5string

    tom5string Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.814
    Erstellt: 28.03.07   #9
    Hiho,

    soweit ich weiss benutzt Herr King ganz simples Gaffer-Tape für den Daumen - somit sollte das Griffbrett unverletzt bleiben. Hab ich allerdings noch nie ausprobiert - vielleicht bringt's das ja.
    Ich hätte nur Angst das es zu 'backsig' wird und die Klebeseite mitsamt meinem (reichlich fliessenden) Schweiss zu einer unansehnlich klebrigen Pampe verschmilzt.

    Ansonsten pflichte ich C??nd bei, ist wie mit allen Fingerchen: Üben erzeugt Hornhaut und dann hat sich das von allein geklärt.

    Tom
     
  10. Lawina

    Lawina Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.07   #10
    Danke!
    also solch ein Slapring scheint wirk-lich sehr eigenwillig zu seien...dazu noch fett teuer, als Testerle zuuuu teuer :( .....ob es den auch für wenigere wurstige Finger gibt?, für Frauen eben *loooooooool*
    (Ps.: Ich hau nicht drauf wie ne Beklopfte, auch hole ich nicht weit aus, liegt wahrscheinlich auch an meinem etwas betagterem Alter, Jungs ;-) :twisted:

    Weitere Beiträäääge erwünscht.
    DANKEEEEE!

     
  11. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 28.03.07   #11
  12. alter-sack

    alter-sack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    5.03.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 28.03.07   #12
    cooles video :D

    Mark King benutzt tatsächlich normales "Bühnen" Gaffa. Hält bombenfest und als Notlösung zur Hautschonung durchaus zu verwenden.
     
  13. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.03.07   #13
    Stimmt, ist Gaffa Tape. In einem Interview hat er mal erzählt, daß es ohne besser klingt, aber er hatte mal eine schmerzhafte Blase am Daumen und daher kommt dieser Schutz. Aber ich denke mal, wenn man nicht den ganzen Tag auf dem Baß herumklopft, kommt man gut ohne aus und ein wenig Hornhaut schadet ja auch nie...
     
  14. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 28.03.07   #14
    bass-spielen muss auch ein wenig weh tun! ;) :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping