DAW läuft mit Interface viel langsamer (Lexicon Omega)

von Portme, 23.02.16.

  1. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.02.16   #1
    Hey ihr Guten!

    Ich habe ein Problem und zwar mit meinem
    [​IMG]
    Ich arbeite mit Cubase und war mit dem Interface bisher eigentlich ziemlich zufrieden (gemessen am Preis). Nun macht es allerdings seit neuestem Probleme, und zwar ist Cubase, resp. mein Rechner, bei nur wenig aufwändigen Projekten bereits überfordert.
    Es muss am Interface liegen, denn:
    1. Werden die Projekte mit der Onboard-Soundkarte sauber und ohne Probleme in Cubase abgespielt
    2. Habe ich die gleichen Projekte zuvor noch mit dem Interface erstellt und bearbeitet, und nun funktionieren die gleichen Projekte plötzlich nicht mehr wirklich.

    Was ich bereits versucht habe:
    - Interface Reset
    - Installieren aller Windows Updates
    - Herunterladen und Installieren der neusten Treiber für das Interface

    --> Hat leider alles nicht geholfen.
    Hat jemand noch einen Ansatz, woran das liegen könnte? Oder ist vielleicht einfach das Interface im Arsch? Anschlüsse usw. funktioniert alles, es wird auch der Ton überliefert, nur arbeitet die DAW und der Rechner einfach viel zu langsam, wenn ich mit dem Interface arbeite.

    Bin sehr dankbar, wenn jemand eine Lösungsidee hat :-)

    PS: Ich weiss, dass das Interface nicht das Beste ist, und überlege seit längerem, ein besseres zu kaufen. Aber momentan habe ich halt nur dieses und möchte es gerne noch benutzen.
     
  2. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    7.025
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.962
    Kekse:
    16.469
    Erstellt: 23.02.16   #2
    Virenscanner deaktiviert, WLAN usw. deaktiviert?
    Interface anders per USB angeschlossen, als vorher? (z.B. über externen USB-Veteiler)
    USB-Kabel getauscht?

    Wären jetzt so ein paar potentielle Kandidaten, nach denen man schauen könnte, um das Problem "Interface kaputt" einzukreisen. :confused:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.02.16   #3
    Es ist alles noch immer wie vorher, Virenscanner und Wlan hatte ich bei überschaubaren Projekten nie deaktiviert. Das USB-Kabel zu tauschen wäre eventuell eine Idee, aber ich kann mir fast nicht vorstellen, dass das kaputt gegangen ist. Habe auch nichts an einen neuen Ort gestellt oder so..
     
  4. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.169
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 23.02.16   #4
    Hallo Portme
    Ja, eventuell schon. Allerdings, ist das jetzt nur eine Vermutung.....Der ganze Windows Update Mist, könnte daran Schuld sein.
    Ein Freund von mir hatte nämlich mal ein ähnliches Problem. Von einer Woche auf die andere, funktionierte sein Interface auch nicht mehr richtig.
    Leider haben wir aber nie konkret herausgefunden, warum dies so war. Ich hatte nur gesehen, das ab dem besagten Tag bis zu dem Tag, an dem das Interface
    nicht mehr korrekt funktionierte, ca. 16 Updates installiert waren. Ansonsten hatte er gar nichts an seinem System verändert oder irgendwelche Software installiert.

    Jedenfalls, konnten wir sonst nichts finden, was den Fehler hätte sonst noch verursachen können. Wir sind dann hingegangen und haben alles gesichert und das
    BS dann schließlich komplett neu installiert, Treiber neu installiert und siehe da.....Alles funktionierte wieder wie vorher.

    Also bevor du dein Interface jetzt voreilig in die Tonne klatschst, würde ich an deiner Stelle alles wichtige sichern und mir ein paar Stunden Zeit nehmen und das BS
    mal neu installieren. Könnte sein, das dann alles wieder wie gewohnt läuft. Manche Updates können dem System mehr Schaden als nutzen.

    .....von daher würde ich mir die paar Stunden nehmen und alles mal neu installieren. Auf jeden Fall ist es günstiger als ein neues Interface.
    Besonders ärgerlich, wenn an dem "Lexicon Omega" gar nichts kaputt ist und du Geld für ein neues Interface ausgibst.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    8.441
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    17.321
    Erstellt: 23.02.16   #5
    Und lass Dir jetzt bloss nicht von irgendjemandem ein neues, hochpreisiges Audio-Interface aufschwatzen, weil dieses angeblich das System entlasten würde. :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.02.16   #6
    Danke. Aber an den Updates kanns nicht liegen, ich hab die erst später installiert, als das Problem schon bestand. Eine Neuinstallation des BS ist natürlich immer eine Option, die ich auch ziehen würde, jedoch wollte ich erstmal alles andere probieren..

    Erfahrung damit? Ich hatte bisher immer das selbe, deshalb kann ich jetzt mal nur davon ausgehen, dass das keine Ironie war :-D
     
  7. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.169
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 24.02.16   #7
    Aber bei dir laufen die Windows Updates doch bestimmt automatisch oder nicht ?.

    Das war von @Signalschwarz mit Sicherheit ironisch gemeint. Ich selber habe von so was auch noch nie gehört, das bestimmte Interfaces das System
    mehr oder weniger belasten. Das wäre mir neu.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.02.16   #8
    Nein. Seitdem auch auf Win8 Spionage-Updates installiert werden sollen, installiere ich die immer nach einer gewissen Zeit manuell, um vorher nach etwaigen "schlechten" Updates zu googeln..
     
  9. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.169
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 24.02.16   #9
    Ah ok, schon mal gut so.
    Nun, dann wüsste ich jetzt aber auch so nicht, was dein Problem verursacht. Wie gesagt, bei meinem Kumpel waren vermutlich
    die ganzen Updates damals schuld daran.
    Lief das Omega denn damals auch schon mit Windows 8 oder kamen diese Probleme erst mit Win8 ?.

    Du könntest aber, um sicher zu gehen, mal schauen, ob irgendjemand in deinem Freundeskreis bereit wäre, dein Interface mal an seinem PC
    zu testen. Dann siehst du ja, ob es nun am PC b.z.w. System liegt oder ob da doch was mit dem Interface nicht in Ordnung ist.
    Ansonsten, mal das BS neu installieren.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    8.441
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    17.321
    Erstellt: 24.02.16   #10
    Das bezog sich auf den Umstand, dass manche Leute hier und anderswo den, in meinen Augen, Unsinn propagieren, dass hochwertige Audio-Interfaces, insbesondere solche mit Thunderbolt-Anbindung, das Rechnersystem merklich entlasten.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  11. Elektro Borg

    Elektro Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.13
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    643
    Erstellt: 25.02.16   #11
    Edit: Wurde schon probiert. Alternativen Asiotreiber schon mal versucht?
     
  12. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    14.637
    Zustimmungen:
    4.955
    Kekse:
    38.296
    Erstellt: 25.02.16   #12
    ich hatte letztens tatsächlich ein defektes USB-Kabel - obwohl das nicht sonderlich 'intensiv' genutzt wurde

    cheers, Tom
     
  13. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 26.02.16   #13
    Und hat das Kabel dann gar keine Daten mehr übermittelt oder einfach fehlerhaft? Weil meines übermittelt ja noch etwas..
     
  14. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    14.637
    Zustimmungen:
    4.955
    Kekse:
    38.296
    Erstellt: 26.02.16   #14
    es hat von Knall auf Fall nicht mehr funktioniert, also keine Verbindung zum angeschlossenen Gerät hergestellt

    cheers, Tom
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.108
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 26.02.16   #15
    Hallo,

    ...ich kenne auch nicht eindeutig reproduzierbare Hänger und Aussetzer bei Billig-USB-Kabeln, allerdings nicht an Interfaces, da benutze ich nur richtig ordentliches Kabelmaterial..

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 26.02.16   #16
    Ok danke, dann versuch ich das mal
     
  17. chaos.klaus

    chaos.klaus Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.04.11
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    728
    Kekse:
    6.247
    Erstellt: 27.02.16   #17
    Was genau geht denn eignetlich nicht? Knackt es? Aussetzer?

    Klar ...deine normale Soundkarte lässt sich ja auch ewig Zeit und gibt das Signal verzögert wieder. Der ASIO-Treiber deines Interfaces versucht hingegen in nahezu Echtzeit (oder zumindest mit niedriger Latenz) zu arbeiten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    27
    Erstellt: 14.03.16   #18
    Falls es jemanden interessiert, nach PC-Formatierung läuft alles wieder wunderbar. Habe also leider keine Ahnung woran es gelegen hat, aber an der Hardware zumindest ist alles noch in Ordnung..
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.069
    Kekse:
    13.558
    Erstellt: 14.03.16   #19
    Bei den Ahnungslosem ist das so. Die folgen eben ihrem Schnabel und glauben irgendwas anstatt mal technisch ranzugehen.....
     
  20. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    7.025
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.962
    Kekse:
    16.469
    Erstellt: 14.03.16   #20
    Ganz Off-Topic, ein bisschen hämisch (aber nicht böse gemeint):

    "Es ist so schwer, noch heute gutes Personal zu finden."

    Zitat Ende.

    Mal im Ernst: Es kommt öfter vor, daß ein zugemülltes Betriebssystem Zicken macht. Ist in der Kundschaft bekannt.
    Eine Neu-Installation kann, wie auch bei anderen, Wunder bewirken. Saubere Prozesse in sauberer Umgebung. Klingt doof und ist auch so!

    Nicht umsonst haben die richtigen Profis einen Studio-Windows-Rechner, der nur für Recording-Zwecke dient und diesbezüglich optimiert ist und keine anderweitige Software drauf installiert ist.
    Mac-Rechner sind auch nicht mehr das grüne vom Apfel, so wie früher....:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping