db Technologies IEM 1100 hat jemand Erfahrung damit?

von Frank_Castle, 16.01.05.

  1. Frank_Castle

    Frank_Castle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #1
    Hi Leute,

    ich wollte mir morgen eventuell das In ear Monitoring System IEM 1100 von db Technologies kaufen.
    Jetzt meine Frage hat irgendjemand von euch erfahrungen damit.
    Ich bin Gitarrist und zuständig für Backingvocals.
    Unser sängerin hat das in Ear von Shure PSM-200 und das taugt richtig.
    Jetzt ist das von db technologies 200 Euro billiger und folgedessen sicherlich nicht so gut, aber vielleicht reichts ja für meine Zwecke.
    Und vor allem ein gescheiter floor monitor kostet mindestens dasselbe.

    Danke schonmal und Gruß

    Frank
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Hi,
    also das Teil ist brauchbar, aber: Du hast nur die Feste Frequenz und das ist meiner Meinung nach ein riesen Problem. Wenn dir das egal ist, kann man durchaus damit arbeiten.
    Wobei ich den Empfänger nicht so pralle finde. Die Buchsen hinten waren bei dem Model unseres Drummers schnell durchgedrückt nach innen.
    mfG
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 19.01.05   #3
    Ich würde eher zum 2200 raten. Einmal wegen den wählbaren Frequenzen, aber auch weil es Stereo ist. D.h. du kannst entweder einen Stereo-Mix drauflegen, oder zwei Mono. D.h. mit einem Sender können zwei Leute versorgt werden. Wenn man den letzten Punkt sieht, ist es gar nich mal so viel teurer.

    Am beliebtesten bei PA-Firmen ist m.W. aber Sennheiser.
     
Die Seite wird geladen...