ddrum Diablo Death Punks- kennt ihr des?

von MaggotDrummer, 06.04.07.

  1. MaggotDrummer

    MaggotDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #1
  2. melvin

    melvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 08.04.07   #2
    Hi,

    in einem anderen Drum-Forum hatte ich vor einer ganzen Weile aussagekräftige Fotos der Akustik-Sets von DDrum gesehen. Über splitternde Kesselgratungen, darf man sich hier nicht wundern.

    Wenn man ein neues Set in Custom-Optik zu dem Preis angeboten bekommt, kann man sicher sein, dass irgendwo gespart wurde...in diesem Fall garantiert an der Verarbeitungsqualität.

    Achja..DDrum istin erster Linie auf "Elektro" spezialisiert.

    Gruss, melvin
     
  3. MaggotDrummer

    MaggotDrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.07   #3
    ok danke!
    dann hol ich mir wahrscheinlich doch lieber das superstar...
     
  4. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 08.04.07   #4
    Allein der Name würde mich davon abhalten. Das ist wie Punkaccessoires von H&M ;)

    Mit dem Superstar hast du eine sehr gute Wahl, die Hardware ist einfach der Hammer und reicht auch locker für Gigs.
     
  5. socialkills

    socialkills Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    161
    Ort:
    AUSTRIA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 22.11.07   #5
    ich hab durch zufall das da gefunden >>
    DDRUM
    hat jemand erfahrung damit gemacht? es würd mich zumindest optisch ansprechen...
     
  6. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 22.11.07   #6

    Damit bist du wirklich besser bedient! Das Superstar ist natürlich ein klasse Set. Allerdings würde ich dir nie dazu raten dir auch nur irngedwas von DDrums du kaufen. Diese Firma baut echt nur Schrott. Habe noch nie was gutes und haltbares von denen gesehen. Hab mal ein Set von DDrums komplett zusammenbauen müssen... Da waren alle Teile verzogen und schlecht gefertigt. Klanglich kann man sich durchaus was besser vorstellen.

    Das Geld was man in DDrums investiert ist echt rausgeschmissenes Geld.

    Bitte korrigier mich einer, falls er andere Erfahrungen gemacht hat. :great:
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 22.11.07   #7
    Du verwechselst DDrum jetzt nicht mit DD (Doppler)?


    Die E-DDrums waren die Referenz auf dem Markt.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist DDrum aber aufgekauft worden und fertigt jetzt seit 1-2 Jahren auch Akustik-Sets.
    Zumindest die höherwertigen Serien sollen ok sein.

    Allerdings bekommst Du bei niemandem anderen für das Geld optisch so aufwendige Sets.
    Das da dann an anderer Stelle gespart wird sollte klar sein.
     
  8. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 22.11.07   #8
    Als wir bei Musik-Service waren (also das Board-Treffen) hatten die auch ein paar Ddrums da.

    Kommentar dazu von Seiten der Mitarbeiter (in etwa):
    Klar für den Preis kann man nicht erwarten, dass es absolut perfekt ist. Aber schlecht ist es keinesfalls, und so ausgefallene Designs (falls man so etwas sucht) findet man sonst nicht für den Preis.
     
  9. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 22.11.07   #9
    Japp... sorry nimm alles zurück. ;)
     
  10. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 22.11.07   #10

    Hui, eine Turbo-Bassdrum! :eek::eek::eek:

    Braucht man dafür dann eine Common-Rail-Fußmaschine und eine Wankel-Hi-Hat??? :D



    Von dem Set aus deinem Link würde ich erstmal die Finger lassen, auch wenn ich das Set nicht kenne. Für 700 € kann das nichts taugen und du bekommst höchstwahrscheinlich nur ne Menge Schrott. Superstar ist jedenfalls die sichere Lösung.
     
  11. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 22.11.07   #11
    Yamaha hatte mal ne Serie Ende der 80er, die hieß Turbo-Tour-Custom.

    Das war ein Tour Custom mit Kesseln in "quadratischen" Maßen. Sprich 12*12 usw.

    Daher der Begriff Tourbo-Größen für besonders tiefe Kessel, ähnlich wie sich die Bezeichnung "fast" von Dw für kurze Kessel eingebürgert hat.
     
  12. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 22.11.07   #12
    LMAO :D :D

    Ja Bob, das weiß ich schon. Ich wollte nur ausdrücken wie lächerlich ich diese Bezeichnungen finde.... :rolleyes:

    Es gibt ja auch noch die POWER-Toms...;)
     
  13. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 23.11.07   #13
    Die Powertoms sind doch 1" kürzer und von Tama.

    Irgendwie hat jede große Firma so ein Verbrechen begangen oder?
    Tama, Yamaha, DW, ....

    Pearl gehört allgemein für die Verwirrungen durch die Setbezeichnungen gestraft ;)
    Wer schon mal im Laden nach dem neuen Pearl Masters Target Custom Session Elite Studio in Lack (kurz MBAtSrShLx) gefragt hat, weiß was ich meine :D

    Sonor ... ganz klar die Farben: High Gloss Sparkle Fade to Bubinga Walnüsschenschale

    Was uns gleich zu der Frage führt:
    Wer hat eigentlich die Bezeichnungen der Setzusammenstellungen nach Fusion, Standard, und Rock eingeführt?
     
  14. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #14
    Aus was fürn Holz isn das Set vom Link????
    Von der Optik her finde ich das Set Geil(das Double -Bass) , aber wie wird der sound sein?:confused:
     
  15. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 08.12.07   #15
    neunlagige Mahagonikessel.. also Tropenholz-Mix, so wie bei allen früheren Günstigsets; wird heute nur noch wenig und wirklich nur noch bei den günstigen Sets verwendet

    ABER: Schlecht klingt das Set nicht....
     
  16. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #16
    @ Leberfläkel : Danke für deine Antwort

    Ich spiele zur Zeit ein Tama Rockstar Dx ( Alte Serie ) hat noch nicht frei schwing. aufhängung. Ist das ddrum mit meinem Tama zu vergleichen?? Ist es schlechter??Besser???
     
  17. RaistlintheUrmel

    RaistlintheUrmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    6.08.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #17
    Also ich spiele das Set selbst und ich bin höchstzufrieden

    jedoch musste ich mir für erst komplett neue felle anschaffen da in dem paket nur billig Felle von ddrum enthalten sind, die einer Plastiktüte ähneln ;)
    die Hardware ist soweit in ordnung, aber an den fußmaschinen wurde sehr gespart wie man merkt

    insgesamt jedoch ein geiles Set für den Preis
     
  18. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 09.12.07   #18
    @Joey:

    ich denke, das ist schwierig zu vergleichen. Mit guten Fellen und einigem Können kann man auch aus dem alten Rockstar einiges herausholen. Meines Wissens nach hatte dieses Set auch Mahagonikessel, so dass der Unterschied akustisch nicht so groß ausfallen sollte. Allerdings ist das DDrum technisch "natürlich" um einiges weiter und die Optik ist letztendlich auch ganz anders. Insofern würde ich Dir empfehlen, es einmal anzuspielen und selbst eventuelle Unterschiede festzustellen...
     
  19. McGilberts

    McGilberts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    124
    Erstellt: 05.01.08   #19
    Die Optik kann ja noch so gut sein wenn das nach 2 tagen auseinander fällt hat man da genauso viel von wie wenn das scheiße klingt sprich gar nichts
     
  20. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 05.01.08   #20
    Hast Du das Set schon mal gespielt/gesehen/gehört? Ansonsten wäre Dein Beitrag nämlich mehr oder weniger nicht aussagekräftig... Und bitte: Interpunktionszeichen haben auch ihre Berechtigung :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping