Dean Z Bass

von DEATHCRAWL666, 04.06.05.

  1. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.06.05   #1
    Hy!
    Mein Bandkollege will sich in nächster zeit einen neuen Bass leisten und ich hab ihm heute diesen Bass gezeigt.
    Wie ist der so?
    Also ich meine für 289 gibt es kaum besseres...
    Kein Shortscale Bass!
    MFG
    Simon
     
  2. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 04.06.05   #2
    Nur mal so am Rande,du zeigst deinem Basisten nen Bass und hast keine Ahnung wie der ist?

    Ähm ja:screwy:
     
  3. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.06.05   #3

    Ich habe ihn schon mal angespielt mit einem Hartke Amp bei Musik und Co.
    Aber ich kenn mich da nicht so aus, ich finde ihn gut für den Pries.
    Wir fahren übermorgen zusammen zu dem Geschäft!
    MFG
    Simon
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.06.05   #4
    das halte ich für ein gerücht, aber wenn ihr eh da hinfahrt: testet alles an was in dieser preisklasse liegt und er soll nehmen was ihm zusagt ;)
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 04.06.05   #5
    Was ist an Dean auszusetzen? Ich glaube nämlich auch nicht, dass es wirklich was besseres gibt, wenn auch sicher einiges was qualitativ vergleichbar ist ;) - und das Design des Z ist schon geil... :great:
     
  6. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.06.05   #6
    Endlich einer der meiner meinung ist!
    Und wisst ihr wie geil wenn ich mit ner schwarzen ML und er mit dem schwarzen Z bass spielt.
    Dann sind wir Dean Endorser!:D:D
    MFG
    SImon
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.06.05   #7
    MEin Freund war auch sehr Fasziniert von dem Warwick Bass mit Explorer Form aber der ist sehr sehr teuer.
    Und er will eine Explorer Form, der Dean Headstock gefällt ihm auch sehr gut und er sollte nicht teuer sein.
    Zeigt mir alternativen!
    MFG
    Simon
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 04.06.05   #8
    Der Warwick Cruiser (?) ist wahrscheinlich um Klassen besser - aber sieht nicht so toll aus, irgendwie ein bischen wie ein Porsche auf Schippkarrenrädern. :p Aber wenn Dein Kollege den Z geil findet, soll er den ausprobieren und kaufen, wenn´s passt! :great:
    Endorsement ist trotzdem etwas fehlgegriffen. :rolleyes: Aber wenn man mal auf dean-guitars rumklickt, wer alles Dean spielt (und wie sich das optisch zusammenfügt - also einige ZZ Top Bilder grenzen ja an Gesamtkunstwerke :D ), versteht man wirklich nicht, weshalb Dean in Germany so ein Schattendasein fristet.
    Klar, Warwick mag ja ganz nett sein, aber was hilft´s denn, wenn die Teile so kacke aussehen, dass man auf der Bühne das Licht ausmachen muss, oder sich selbst maskieren muss, damit man mit den Teilen nicht öffentlich erkannt wird.... :D
    Also: Lieber 2-3 Bässe aus dem Hause Dean, als 1 Warwick.... (blablabla) - ich erwarte keine Kommentare von Warwick-Fetischisten und will auch keine sehen - ich finde Dean ist einfach eine Klasse Firma, bei der jeder Euro einen Euro wert ist (und nicht nur 20 cent wie bei W.....) ;)
     
  9. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.06.05   #9

    ICh finde Dean auch klasse und verstehe nicht warum die Marke in D und A nicht sehr bekannt ist. Mit den Endorsern: ZZ Top (LOL),Michael Schenker, Dimebag :-)rock::rock:), Zakk Wylde:eek:
    Andererseits finde ich es gut sonst wäre Dean bald fast so eine Kommerzmarke wie Fender, Gibson und Marlboro (*gg*)
    MFG
    Simon
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 05.06.05   #10
    Vermutlich ist Dean in den Staaten eine "Kommerzmarke", Warwick hat mit tödlicher Sicherheit in den USA nicht annähernd den Stellenwert, den die hier im deutschsprachigen Raum haben. ;)
    Was mich eigentlich ärgert, ist dieser krankhafte Blödsinn von irgendwelchen Freaks hier, die in etwa sagen: "Dean kenn ich nicht, ist also garantiert Scheiße" - "Das soll gut sein? Halte ich für ein Gerücht!" :evil:
    Aber was soll man denn auch von einem Volk verlangen, das Musik nur dann kauft, wenn die Laiendarsteller entweder im TV gecastet wurden oder man gut zur Musik marschieren kann :D
    Nebenbei gesagt, gibt es ja auch noch viele andere Hersteller, aber der Grundtenor ist hier: Falls Du Dir keinen Warwick leisten kannst, kauf Dir Yamaha oder Ibanez! Abgesehen davon, dass sich Dean fraglos mit den beiden letzten messen kann (qualitativ und preislich): Wenn ICH einen Bass oder eine Gitarre hässlich oder ekelhaft finde, kaufe ICH mir das Teil sicher nicht. (Wenn das Design passt, aber das Instrument eine Krücke ist, natürlich auch nicht :rolleyes: )
    Also brechen wir hier mal eine Lanze für Dean (die übrigends ihre preiswerte Modelle in Korea bauen lassen, wie alle anderen auch - bei Warwick schreiben die allerdings immerhin einen anderen Namen drauf, als Imageschutz - der Käufer des "Originals" ärgert sich sonst über nur 5% mehr Qualität für 100% höheren Preis gegenüber dem baugleichen Rockbass)!
    Für alle, die was anderes suchen als japanischen Mainstream: Dean z.B. bei Musik-Produktiv antesten!
     
  11. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.06.05   #11
     
  12. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.06.05   #12
    Ich hatte den Dean Z auch mal in der Hand und der gefiel mir echt gut. Solides Teil eben. Schöne Verarbeitung und ein guter Klang. Ich finde der ist in dem Preissegment wirklich ganz oben einzuordnen. Allerdings sollte man sich im klaren darüber sein, dass das Ding extrem sperrig ist. Also zum jeden Tag rumschleppen nicht so ideal aber ich hab mich mitlerweile auch an mein "Riesenbaby" gewöhnt.
     
  13. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.06.05   #13
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 05.06.05   #14
    :confused: Was soll denn das hier jetzt sein?
    Klar, Dean ist ja gut.. und ganz viele andere auch... aber das ist doch jedem seine Sache, was er gut findet oder nicht.. kann mich auch nicht erinnern hier je gelesen zu haben, das Dean oder irgendeine andere Marke schleche Qualität anbieten(abgesehen von E-Bay Schrott, einzelfälle etc.)

    Und das mit der Kommerz-Marke ist ja wohl ein schlechter Scherz, oder? Debk nochmal drüber nach was Kommerz eigentlich heißt.... :screwy:
     
  15. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.06.05   #15
    Das war ja nur ein scherz ausserdem schreibt man das Wort Kommerz!:D
    MFG
    SImon
     
  16. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 05.06.05   #16
    Ich weis nicht was du meinst.. hab ich doch geschrieben.... :cool:
     
  17. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.06.05   #17
    @Rauti
    Du hast dein Argument aber nicht nur auf die Verarbeitung bezogen!

    Dean Bässe sind auf keinen Fall schlecht, aber Warwick(Original) mit Warwick Rockbass gleichzusetzen halte ich für nicht richtig, weil ich schon sehr viel beider Marken angespielt hab und deutliche Unterschiede , gerade beim Streamer, verspürt hab!
     
  18. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.06.05   #18
    Sieh lieber boch mal nach!:great:
     
  19. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 06.06.05   #19
    Hi NATURKOSTS: "kann mich auch nicht erinnern hier je gelesen zu haben, das Dean oder irgendeine andere Marke schleche Qualität anbieten" (Zitat)

    echt nicht? Dann habe ich hier mal das, was stagediver abgelassen hat

    Zitat von SpeedyMetal
    Also ich meine für 289 gibt es kaum besseres...
    Dazu stagediver
    "das halte ich für ein gerücht" :evil:

    @ alle:
    Natürlich soll jeder spielen, was er will - nichts anderes ist mein Anliegen! Ob ich mich jetzt über Warwick auslasse - die ja bekanntermaßen inzwischen jedes auch noch so kleine Geschäft mitnehmen - oder irgendeine andere Firma, die ich nicht besonders mag, ist doch auch völlig wurscht! Wenn ich mit meinen Kenntnissen über Streamer (den ICH übrigends überhaupt nicht erwähnt habe ;) oder wie auch immer die anderen widerwertigen Konstrukte so alle heißen mögen :D ), also dem Vergleich "Original" und "Kopie" zu weit aus dem Fenster gelehnt habe, dann liegt das sicher auch daran, dass ich eben kein Warwick-Fetischist bin und die wenigsten Warwicks überhaupt anpacken würde!

    Sorry, wenn ich alle Feti- äh Fans beleidigt habe! :(

    @SpeedyMetal: DEAN ist trotzdem geil! :great:
     
  20. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 06.06.05   #20
    ich kann in diesem satz nirgendwo erkennen dass ich mich negativ über dean geäußert hab ;)
    ich hab noch nie einen gespielt, also sag ich auch nichts drüber, ich sag nur dass es für das selbe bzw für etwas weniger bestimmt bessere bässe gibt, aber das ist ja bekanntermaßen geschmackssache ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping