death metal amps

von nackenschmerz!, 13.06.05.

  1. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.06.05   #1
    hallöchen.
    auch wenn es stresst, wenn immer irgendwelche leutz irgendwelche tipps haben wollen, was sie denn nun kaufen sollen aber ich erlaube mir jetzt mal das selbe und ja, ich habe vorher die sufu genutzt.
    wie der thread-titel schon verrät, will ich nen neuen amp haben, der für deathmetal gut geiegnet ist.
    meine vortsellungen sind:
    ne transe soll es sein,warm, kräftige mitten, druckvoll, 2 speaker, 80-120 watt, incl. porto bis 500 euren, zerre muss der ned haben da ich auf meine tretmine zurückgreife und sehr sauber bei tiefen tunings sollte der auch sein. also alles in richtung vom knucklehead, ausser dem zerr-modus.
    so...falls mir noch kriterien einfallen, dann poste ich die noch.
    ansonsten habe ich bisher an den rocktron rampage rt 122 c gedacht und an den Randall RG100SCG2. ich will halt vom sound her in die richtung von misery index, dying fetus oder nile.
    wäre nett, wenn ihr entweder neue vorschläge postet oder was zu meinen vorschlägen sagt.
    mfg nackenschmerz!
     
  2. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 13.06.05   #2
    H&K Warp 7 Combo 212.
    Das Prob ist, wie immer, mit ner 500 euro Transe kriegst du nicht dne sound von nem 2000 Euro Röhrenverstärker ... aber es soll aj nur in die richtung gehn ... obwohl die Zerre beim H&K nicht so "trocken" ist ... naja aber für Deathmetla 8besonders bei tiefen Stimmungen) isser schon gut.
     
  3. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 13.06.05   #3
    Das gibt keine Sinn finde ich...
    Wenn du nur den Clean Kanal des Amps benutzten willst, kann es auch fast egal was sein.
    Bestimmt auch en Marshall MG irgendwas...

    Die AVT sind doch in deinem Buget drin oder?
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 13.06.05   #4
    leg noch 200€ drauf und hol dir en Peayvey XXL 212 ;) scheint perfekt für dich zu sein. ansonsten wie schon gesagt den H&K warp 7 auf jeden fall mal antesten (warte mal bis 36 crazyfist hier rein schaut und dir was vorschwärmt ;) )... die beiden von dir genannten amps kenne ich leider nicht.

    MfG
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 13.06.05   #5
    loool :D

    ich hab jetz kein Bock nochmal zu schwärmen, also zitier ich nen alten Beitrag von mir einfach ma ^^
    Das Teil is echt brutal :cool:
     
  6. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.06.05   #6
    erstmal danke.
    gerade den warp7 wollte ich ned haben.
    aber trotzdem danke. die zerre hole ich mir ja aus der tretmine.
    ich benutze tatsächlich nur den clean-kanal, denn die zerre aus der tretmine finde ich besser als die zerre von irgendeinen amp. die zerre vom warp7 zum beispiel gefällt mir ned.
    der clean-kanal soll ja so sein, damit man auch düstere sachen zwischendurch spielen kann bzw. man auch andere sachen damit spielen kann. aber hauptsächlich death metal.
    achja...trocken soll der amp auch sein.
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 13.06.05   #7
    Hol Dir doch z.B. für 200EUR einen gebrauchten Marshall Valvestate 8100 und eine Box. Die haben eine sehr krasse Zerre, für den Preis bekommst Du IMO kaum was besseres. Das DOD wirst Du wahrscheinlich nicht mehr so lange spielen, nix für ungut! Es klingt, abgesehen von den unerträglichen Nebengeräuschen, sehr buzzy und dünn. Leg Dich da mal nicht so auf den Clean Kanal fest, allermeistens klingt es immer noch besser den Zerrkanal etwas mehr "anzupusten" (z.B. mit nem Overdrive) um in Death Metal Regionen zu kommen, als einen Bodentreter durch den Clean-Kanal zu spielen. Liegt z.T. auch daran, daß ein Clean-Kanal abgesehen von der Zerre auch anders vom Grundcharakter her ist als ein verzerrter Kanal.
     
  8. dratterry

    dratterry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    15.01.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Frechen (Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #8
    der neue fender MH-500 Metalhead ist sehr geil aber da wirst du mit 500,- nicht hinkommen.
    Aber, ich würde lieber sparen und dann was schönes kaufen.
    Ansonsten find ich Hughes&Kettner immer ganz nett wenns krachen soll. und nen trockeneren sound als mit nem h&k geht kaum noch...
     
  9. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 14.06.05   #9
    Also ich würd dir halt den Spider2 ans Herz legen, mit dem 2. Insanekanal bist du, was die Zerre betrifft und deren Sound, bedient :-).
     
  10. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.06.05   #10
    erstmal danke bf79...das war aufschlussreich.

    zu h&k: ich hatte auch schonmal den vortex 212 gedacht.
     
  11. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.06.05   #11
    vielleicht fällt euch sonst irgendein amp ein, der

    1. nicht von peavey ist...
    2. kein warp7 ist...
    3. und mit porto nicht mehr als 500 euren kostet kostet
    da wäre ich euch sehr dankbar.
    mfg nackenschmerz! :rock:
     
  12. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 20.06.05   #12
    https://www.musiker-board.de/vb/article.php?a=75

    Der hier könnte deine Träume erfüllen. Ich glaub an einem Röhrenamp klingt selbst eine undymische glattbügelzerre ala Dod noch ein wenig lebendiger... für 500 Euro hast du da einen Amp, der dich auch ohne Treterchen ein wenig tötet.
     
  13. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.06.05   #13
    tüdelü

    MfG
     
  14. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 20.06.05   #14
    ne der H&K muss nur richtig eingestellt sein sonst klingt er nicht (da muss ma echt tüfteln, auch wenn gar nicht so viele Knöppe dran sind), der klnigt bei niormalem tuning mit den richtigen Eisntellungen sogar ein wenig nach rectifier (ein wenig nicht 1:1, bevor sich weider einer beschwert :rolleyes: )
    Hm ansonsten, wenn du nen nur nen Clean Kanal brauchst, kannste dir eigentlich irgendnen amp mit 1 oder 2 12" Speakern holn .... und was du gegen Peavey hast weiss ich ja auch nciht, wenn die Zerre ja egla ist ^^ naja egal
    hier mal ein paar Beispiele:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Spider_II_212.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG100__DFX_Combo.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Vox_AD50_VT.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping