death metal - soundcheck

von xmedusax, 18.10.06.

  1. xmedusax

    xmedusax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.10.06   #1
    hi zusammen,

    was haltet ihr vom gitarrensound??
    http://therestofnothing.batcave.net/tron-soundcheck061017-01.mp3

    geschichte dazu:
    ich habe bisher immer mit gitarre>boss me-50 effektgerät>amp>mikro>pc aufgenommen - mit miesen ergebnissen......... durch das forum bin ich darauf gekommen, dass ich auch meine gitarre direkt an den pc anschliessen kann und dann mit einem vst-plug-in den verstärker simulieren kann, also: git>pc>amp sim (gsuite).

    das ergebnis ist meines erachtens ok.
    zum vergleich hier mein vorheriger post mit der amp / mikro aufnahme:
    http://therestofnothing.batcave.net/tron-test-26-rawmix.mp3

    was meint ihr??

    danke fuer eure kommentare......!

    cheers,
    beecher.
     
  2. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 18.10.06   #2
    Joah, klingt schonmal ganz gut. Sind aber noch sehr basslastig die Gitarren. Ich könnte mir vorstellen, dass sie in einem kompletten Mix zum untergehen neigen. Vielleicht noch ein paar Mitten geben und schmalbandig einen Bereich ab so 3000 Hz anheben für etwas mehr Sägesound.
     
  3. xmedusax

    xmedusax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.10.06   #3
    hi kosh,
    danke ! werde es ausprobieren !


    weitere meinungen ??
     
  4. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 18.10.06   #4
    Finde den Grundsound auch in ordnung, würde aber auf jedenfall mal schauen welche (tiefen) frequenzen rausmüssen, denn untenrum matscht es ein wenig..
    Dann würde ich auch mehr Hochmitten anheben und eben wie kosh es schon sagte schmalbandig versuchen die "säge" rauszuholen ;) :)
    :great:
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 18.10.06   #5
    Es zert gewaltig im ganzen, ein bisschen mehr auf den peak achten aber, und die sachen von oben verbessern, sonst gefällts mir

    Welche Cab Sim benutzt du denn?
     
  6. xmedusax

    xmedusax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 22.10.06   #6
    hi,

    ich habe von gsuite den jcm900 amp simulator benutzt.


    schreibt mir weiter eure meinungen..kommentare...feedback..!!
    cheers,
    beecher.
     
  7. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 24.10.06   #7
    Also der Sound erinnert mich ganz ganz stark an das Album "Slaughter of the Soul" von At the Gates. Gefällt mir allerdings sehr :)
     
  8. Sven_Uweson

    Sven_Uweson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.06
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.06   #8
    Sound ist ok! Jedoch hat das nichts mit Death Metal zu tun? Zumindest noch nicht :)
     
  9. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 25.10.06   #9
    Du machst Fortschritte ... weiß nicht ob das der Anstoß meinerweits in deinem Thread war in dem es um dein Effektgerät ging, spielt eigentl. auch keine Rolle, aber ich bin wieder mal überrascht was man mit Freeware anstellen kann!

    Die Gitarren beginnen zu leben ... wie gut sie sich dann im Mix durchsetzen muss man sehen bzw. hören, aber du bist jetzt sicherlich auf dem richtigen Weg!

    Bin mal gespannt wann`s jetzt nen neuen Song von dir gibt :)

    Lg

    Manuel
     
Die Seite wird geladen...