Defekter Trace Elliot EQ

von tommy91957, 08.08.07.

  1. tommy91957

    tommy91957 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Pfalzgrafenweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    121
    Erstellt: 08.08.07   #1
    Habe durch falsche Polarisierung des Netzteiles meinen Trace Elliot EQ zum Teil zerstört. Die Pre Shap's sowie Eingangs- und Ausgangs Regler funktionieren noch, nur der EQ sagt keinen Mucks mehr. Kann mir jemand das Gerät reparieren oder hat vielleicht jemand einen Schaltplan für das Bodengerät? Weiß jemand, was das Teil mal gekostet hat?
     
  2. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 08.08.07   #2
    Was für ein Modell ist es denn? Welches Baujahr?
     
  3. tommy91957

    tommy91957 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Pfalzgrafenweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    121
    Erstellt: 08.08.07   #3
    Das Baujahr weis ich nicht. Es ist der Bodentreter mit 7 Band EQ und den zwei Pre Shape's
     
  4. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 08.08.07   #4
    Ach ein Bodentreter :eek:
    Sorry, das hab ich nicht realisiert - dachte es wäre ein Top. Da kann ich leider nicht helfen :/
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.536
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.08.07   #5
    Das Gerät dürfte hinsichtlich der entsprechenden Schaltungsteile weitgehend mit den zeitgleich hergestellten Amps übereinstimmen.

    Schaltpläne zu diesen gibt es hier: http://www.britishaudioservice.com/trace_manuals_bass.shtml

    vllt dieses hier: http://www.britishaudioservice.com/schem/SM/GP7 200.250 watt SM series.pdf

    Wenn dieser Plan passt, dann ist evtl nur der eine IC vom EQ durchgebrannt. Lt. Teileliste ist das ein TL072, ein Dual-Opamp.
    Preshape wird von einem anderen IC verarbeitet, einem TL074, Quad-Opamp.
     
  6. tommy91957

    tommy91957 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Pfalzgrafenweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    121
    Erstellt: 08.08.07   #6
    Die Links helfen mir schon mal ein ganzes Stück weiter. Danke Dir für Deine Bemühungen!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping