Definition von Jazz ?

von Tobi Wan Kenobi, 27.03.04.

  1. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.03.04   #1
    Hallo

    Ich saß doch gerade mit einem Mädchen im auto, und sie fragte mich, was für eine Art von Musik das ist, was wir gerade hörten und ich sagte, wenn ich sowas spielen würde, würde ich denken, ich spiele jazz. Es ist auch egal um welches lied es sich handelte, was mcih interessiert, ist, wie unterscheidet man denn Jazz überhaupt von anderen Musikarten ?
     
  2. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.03.04   #2
    it smells funny :D
     
  3. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 27.03.04   #3
    Leg dir ´ne CD mit Metal rein und eine von Miles Davis...eine der früheren... und dann entscheide selbst... :rolleyes:
     
  4. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 27.03.04   #4
    Jazz ist die Musik der Emotionen. Wenn du Jazz spielst, bist du dir selbst am Nächsten, denn du entscheidest welches Gefühl du mit deinem Intrument zum Ausdruck bringen willst (komisch ausgedrückt (?)).
    Jazz ist die Musik des Augenblick. Wenn du Jazz spielst, denkst du nicht an den darauffolgendan Takt, sondern du lebst für den Augenblick, lebst für den Moment.
    Wenn du das fühlst, fühlst du Jazz.
    8)
    Tschüss,
    Miles
     
  5. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.03.04   #5
    Daher spielt die Improvisation auch ne sehr grosse Rolle. Selten wird etwas beim Jazz exakt so gespielt, wie es in den Noten gespielt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping