Definitionsfrage....

von fischnackdissen, 07.11.04.

  1. fischnackdissen

    fischnackdissen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #1
    Also...

    Brücke = Steg = Rhythm
    Hals = Neck = Treble

    ist das so richtig?
    Ich weiß, bekloppte frage, doch irgendwie komme ich immer wieder durcheinander.
    Liegt meiner Meinung and er unterschiedlichen Def. der verschiedenen Pickuphersteller.

    fisch
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.11.04   #2
    Brücke - Bridge - Steg - Treble (typische Paula-Bezeichnung)
    Hals - Neck - Rhythm


    Das Treble und Rhythm ist heute allerdings nicht mehr ganz up to date. V.a, mit viel Zerre nicht. Da ist der Steg eigentlich beides, Treble und Rhythm. :-)
     
  3. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #3
    die Firma dankt, für die schnelle Antwort :)

    fisch
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.04   #4
    wollt ich auch grad sagen, ich nehm den neck-pu eigendlich nur für clean. bei ner strat gehts vielleicht aber neck-humbucker mit zerre is ziemlicher matsch und extrem bassig. (bei mir zumindest)
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 07.11.04   #5
    Genau genommen ist diese Treble - Rhythm - Bezeichnung ja nur noch ein Stück Nostalgie auf manchen Gitarren mit Kippschalter. Das stammt noch aus den 50ern, wo nur clean gespielt wurde und macht heute keinen Sinn mehr.
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.11.04   #6
    Ich spiel mit dem Steghumbucker vor allem verzerrtes Rhythmus Zeug, clean und Soli auf dem Halshumbucker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping