Deine Meinung zum Boss ME-20!

von elefant97, 30.08.07.

  1. elefant97

    elefant97 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.07
    Zuletzt hier:
    10.05.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #1
    Hey!

    Ich überlege stark mir demnächst mal ein Multi-effektgerät zu kaufen!
    Es sollte auf jeden Fall Wah haben und die Effekte sollen natürlich auch nicht ganz so scheiße klingen... Ich hab das einmal auf der Musikmesse angespielt und mir gefiel vor allem der simple Aufbau. Deshalb hab ich das mal ins Auge gefasst! Ob die Effekte gut waren weiß ich jetzt nicht mehr:rolleyes:

    Nur bin ich noch ziemlicher Anfänger was Effektgeräte angeht:( und würde deshalb gerne Eure Meinung zu dem Ding hören! Wäre super wenn, jemand der das hat, auch seine Erfahrungen hier reinschreibt, und mir Nachteile durchgibt.

    Oder wer noch Alternativen für mich hat, sprich, gute Effekte, nich zu vollgepackt, einfache Bedienung und natürlich Wha^^ darf mir gerne Vorschläge machen :p

    Viele Grüße elefant97
     
  2. Ysuran

    Ysuran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Cottbus
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    791
    Erstellt: 30.08.07   #2
    Ich habs letztens verkauft und bau mir nun ein Effektboard aus einzel-tretern zusammen. Ist sicher nich die kostengünstigste Variante, aber das ME-50 hat mir einfach mal überhaupt nicht mehr gefallen. Gerade die Zerren fand ich in dem Ding absolut am Original vorbei... aber ist sicher Ansichtssache.
    Edit: huch, hab ME-50 gelesen... bitte ignorieren ^^
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.08.07   #3
    Meiner Meinung nach gibt Boss ME-50 das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Anhören kannst es Dir in meiner Sig oder im FloydRose DSOT-2 Review im E-gitarren Modelle Forumbereich.

    Vom Klang her sind die Boss Geräte (alle) jedenfalls viel besser als Korg, Digitech, Zoom und co. Bieten auch im Gegensatz zu der Konkurrenz ausreichend Ausgangspegel um den Amp richtig zu treiben wenn nötig oder es im FX-Loop einzusetzen. Nur die Vox Teile habe ich nicht getestet und kann dazu nichts sagen.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.08.07   #4
    Er hat nach dem ME-20 gefragt :rolleyes:

    @Threadsteller: Welche Musik willste denn so machen?
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.08.07   #5
    :rolleyes: zurück ;)

    Es sind genau die selben Sounds drin, nur weniger Bedienmöglichkeiten.
     
  6. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 30.08.07   #6
    @ Threadersteller:

    Willst du das Effektgerät in Kombination mit einem Amp nutzen, oder möchtest du direkt in die PA/Anlage spielen?
     
  7. ali123

    ali123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 31.08.07   #7
    eine alternative im gleichen preisbereich wäre auf jeden fall das AX 1500G von KORG.

    gebraucht bekommst du das schon für 120euro.

    besitze es jetzt fast 2 jahre und bin für den Preis wirklich zufrieden.


    ali
     
  8. elefant97

    elefant97 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.07
    Zuletzt hier:
    10.05.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #8
    Also da ich sowieso noch keine Band hab, spiel ich erstmal nur mit dem Amp.
    Und ich spiel eigentlich nur Rock, aber ist denn das überhaupt wichtig? ICh will eigentlich nur wissen ob es sich lohnt dafür was zu investieren oder net! aber danke schonmal für die Antworten :great:
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 31.08.07   #9
    Korg AX1500G hat sehr wenig Power am Ausgang, für die meisten Amps reicht das nicht so ganz um sie richtig zu "füttern", daher klingt es ohne zusätzlichen Booster etwas dünn. Im FX-Loop unbrauchbar.
     
  10. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.08.07   #10
    DAs ME 20 ist ein ganz guter Anfang in die Welt der digitalen Sounds. Man kann ein wenig herumprobierne und passabel klingen tuts auch.

    Nur was versprichst du dir von einem Multi ?

    Was soll es dir bringen ?

    Diverse Rocksounds, Delaysounds für den Leadsound ????

    Stell doch mal vor was für Ansprüche du an ein Multi hast
     
  11. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 31.08.07   #11
    Nochmal die Frage an den Threadersteller:
    Willst du das Effektgerät in Kombination mit einem Amp nutzen, oder möchtest du direkt in die PA/Anlage spielen?

    Vor dem Amp würd ich das oben auch schon angesprochene ME-50 auch mal probieren....
     
  12. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.08.07   #12
    @chriss

    hat er bereits beantwortet er spielt es vor einem Amp
     
  13. elefant97

    elefant97 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.07
    Zuletzt hier:
    10.05.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #13
    Ich hab eigentlich, außer die schon oben genannten, keine besonderen ansprüche...
    Ich bin halt auch noch ziemlicher Anfänger in Sachen Effekte und hab außerdem keine Band! Aber ich denke nicht, dass mir irgendein effekt beim me20 überflüssig sein wird! Was mich eher interessiert ist die handhabung, die qualität und das preis/leistungsverhältnis...
     
  14. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.08.07   #14
    Oje

    also wegen Handhabung und qualität wirste du hier von 30 Usern 80 Meinungen haben. Generell sei gesagt, dass du selbe rin Ladne gehst und das Teil anschaust, es testest und wenn es dir gefällt kannst du es ja nehmen.

    Das Problem ist dass sich hier viele verschiedene Menschen rumtreiben die selbst am kleinsten Mängel herumnörgeln oder regelrecht danach suchen. Dann die Fraktion, dass Multis eh alle scheiße sind und günstige schon vorne weg sowieso.

    Setzt dich wirklich in Ladne und teste, spiel herum, vergleiche, lass dir Dinge erklären. Also mit dem Boss Gt 8 zum Beispiel kommt man relativ schnell zurecht, wobei man da natürlich noch nicht in die Tiefe des programmieren geht, aber das kommt ja später.

    Ich denke für deine Ansprüche umd zum kennenlernen diverser Effekte wird es soweit ziemlich brauchbar für dich sein und dir auch länger Spaß bereiten. Weil sind wir doch mal ehrlich als Anfänger hört man nie so wirklich dne unterschied zwischen diesem und jeden Verzerrer......

    Hoffe ich konnte dir helfen .
     
Die Seite wird geladen...

mapping