Delano DJC4 HE - pickups

von tigereye, 10.10.06.

  1. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 10.10.06   #1
    Hallo,
    ich denke drüber nach, ob ich in meinen Bass vielleicht neue pickups schraube.
    Habe zwei gefunden, die größenmäßig passen täten (38x96 mm mit je 2 Schrauben an den Längsseiten):
    Rio Grande Powerbucker und/oder
    Delano DJC4 HE
    Kennt jemand von euch die Teile ?
    Die Delanos sind (natürlich) s..teuer. :eek:

    PS: ob sich das für mein Teil überhaupt lohnt, ist eine andere Frage...

    Gruß
    Andreas
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 10.10.06   #2
    Geh mal auf de Homepage von Delano, da gibt es einige gute Soundsamples und detailierte Soundbeschreibungen.
    Ob se dir gefallen kannste dann dort selber beurteilen...
     
  3. tigereye

    tigereye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 11.10.06   #3
    Hi, danke für den Tipp ....:confused:
    Problem ist nur, daß ich auf DELANO pickup systems - handmade pickups for bass guitars suche, suche und suche ... nur finde ich die samples nicht. Die Beschreibungen der sounds sind auch eher dürftig. "... da kannste jede Menge vintage-sound mit machen ..."

    Ich versteh's nicht.
    Gruß
    Andreas
     
  4. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 11.10.06   #4
    Hoppla, da hat sich aba einiges getan auf der Homepage, da gabs mal richtig gute Soundsamples auf der Page, keine Ahnung wo die hin sind, die waren immer unten links, jetzt aba ned mehr...:confused:

    Ausserdem gab es zu jedem Pick Up ne Tabelle mit den Anteilen an Höhen, Mitten und Bässen, auch die gibs nimmer...

    Sorry, dass ich mit meinem Tipp ned mehr aktuell war, hab gedacht , dass es das alles noch gibt, dem ist aba ned so...tschuldigung:o
     
  5. tigereye

    tigereye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 11.10.06   #5
    Keine Ursache,
    nochmals danke für den Tipp,
    hätte mich auch riesig gefreut, wenn die samples noch da wären.

    Ein pickup kostet nämlich schlappe 152,--€ und da würde ich schon ein bißchen mehr Info haben. Ich habe auch keinen Bass gefunden, wo die Dinger eingebaut sind ...

    Gruß
    Andreas
     
  6. 0408SUSI

    0408SUSI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.10.06   #6
    Hi Tigerauge, wo gibts den Delano für 152,- Tacken? Das ist nämlich ein sehr guter Preis.
     
  7. tigereye

    tigereye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 11.10.06   #7
    Direkt beim Hersteller...
    der Preis ist von der Internetseite (incl. 16 % MWSt). (menüpunkt <prices> öffnet eine Preisliste des Gesamtangebotes.
    Delano hat in Recklinghausen die Fabrikation, aber keinen shop; laut Chef selbst am Telefon einfach unkompliziert per e-mail oder postalisch bestellen.
    Zahlungsmodus habe ich nicht erfragt.

    äh, ... kennst du die pickups ? Sind die das wirklich wert ?
     
  8. 0408SUSI

    0408SUSI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 12.10.06   #8
    Hi.

    Nee, kenne ich nicht. Ich wollte mir den mal auf einen Fretless schrauben; waren mir mit 185,- Tacken bei Rockinger aber zu teuer. Jetzt werkelt auf diesem Fretless ein MM - Style Typ Rockinger Hausmarke. Mit dem bin ich seeeehr zufrieden - was dir nicht unbedingt weiterhilft.

    Danke für den Tip mit direkt, aber nu is zu spät.
     
  9. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 12.10.06   #9
    Dann kanst Du evtl. auch PUs speziell anfertigen lassen nach Deinen Vorstellungen und mit den passenden Abmessungen z. B. von h a e u s s e l oder Bassculture - Chr. Dolf
     
  10. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.10.06   #10
    Ich habe in meinen Jazz ja auch Delanos geschraubt und hab das bisher echt nicht bereuht. Sind ihren Preis echt wert. Wie die von dir genannten klingen kann ich dir nich sagen, aber ruf Reinhard von Delano doch einfach mal an und sprich mit ihm. Mein Kontakt mit ihm lief total super - sehr freundlicher Mann. Besser als er kann dir das wohl niemand beschreiben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping