Delay in der Effekt-Loop

von bernhard42, 08.12.07.

  1. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 08.12.07   #1
    Servus zusammen,

    auf meinem Effektboard benutze ich nen Relais-Looper, der im Prinzip wie das Kastl vom Musikding funktioniert.

    Das Delay, das ich gerne ausgiebig bis zum Anschlag aufgedreht benutze, sitzt in der Loop.
    Beim Abschalten führt das dazu, daß der gute Nachhall einfach abgeschnitten wird, das macht einfach komische Übergänge.

    Ich suche nach ner Schaltung, bei der das Delay eben noch fertig- delayen kann, auch wenn es kein Signal mehr bekommt.

    Die erste Idee geht dahin, das Signal an der Send-Verzweigung im Bypass-Pfad sowie nach dem Delay mit nem Puffer auszustatten und damit nen einfaches Mischglied aus zwei Widerständen zu betreiben. Kann das so klappen?

    Habt Ihr das vielleicht schon anders gelöst? Würde mich über Anmerkungen und Kritik freuen.

    Gruß Bernhard
     
Die Seite wird geladen...

mapping