Delta 1010LT - Soundausgabe ?

von echopark, 14.04.05.

  1. echopark

    echopark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 14.04.05   #1
    Hallo!
    ich habe seit heute "M-AUDIO delta 1010LT". wie schaffe ich es das der sound durch meine Pc-boxen kommt? ich habe meine boxen momentan an meiner sounblaster PCI angeschlossen. kann ich das irgendwie einstellen das, wenn ich z.B.: das guitar rig verwende und dabei ein gitarrensignal in meine delta bringe es bei meiner soundblaster wieder rauskommt?

    ich hoffe mein problem wurde verstanden :D
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.04.05   #2
    Herje, da kaufen sich die Leute immer tolle Recordingkarten um dann doch ihre alte (teilweise Onboard-)Soundkarte zum Abhören zu verwenden (Du bist nicht der erste der so etwa fragt).
    Aber schon Ok, war nicht böse gemeint. Ich kanns nur wirklich nicht so ganz vestehen.
    Also da Du jetzt ja zwei Karten in deinem Rechner installiert hast, musst du deiner Software sagen, welche Ein- und Ausgänge Du benutzen willst. Bzw. musst Du das sogar schon nur mit der Delta 1010LT, die hat ja auch mehrere Ein-und Ausgänge, welche von Windows wie unterschiedliche Soundkarten behandelt werden. Innerhalb einer Recordingsoftware machst Du das individuell, da gibt es dann jewisl ein Auflistung aller Audiein-und Ausgabe Geräte. Neben den ganzen Anschlüssen der M-Audio müsste auch die Soundblaster dort noch auftauchen, sofern du sie nicht deinstalliert hast. Und die allgemeine Windows-Audio Ein- und Ausgabe stellst Du in der Systemsteuerung ein, unter Sounds und Musltimedia -> Audio.
    Allerdings kann ich mir vorstellen, dass die Latenzzeiten nicht die besten sein werden.
     
  3. echopark

    echopark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 14.04.05   #3
    glaubst du geht das, wenn ich mir ein adapterkabel kaufe(für die chinchausgänge zu meinem boxen) und dann die delta für den gesamten sound an meinen Pc verwenden kann(musik, spiele, DVD,..)?
    das wäre für mich die beste lösung, allerdings nur wen ich sie eben für alles verwenden kann, da ich nicht jedesmal meine boxen von der einen auf die ander soundkarte umstecken möchte.

    PS:versteh deine ansichten schon wegen der verwendung meiner alten soundkarte schon und hätte wahrscheinlich denn gleichen gedanken gehabt wenn ich das wo gelesen hätte aber mir ist halt nicht anders eingefallen.
     
  4. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.04.05   #4
    Natürlich geht das. musst du nur in deinen Systemeinstellungen so einstellen.
    Du kannst dir mit dem Ding sogar n 6.1 System aufbauen... :cool:
     
  5. echopark

    echopark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.04.05   #5
    habe mir heute ein kabel gekauf geht wunderbar.......danke ;)

    ich hätte da noch eine frage: ich habve beim guitar rig eine latenz von 24ms. wie bekomme ich die niedriger?
     
  6. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.04.05   #6
    das ist irgendwo in den Soundkarteneinstellungen.
    musst du mal rechts unten das control panel (oder wie das heißt, das wo der mixer drin ist) öffnen.
    in irgend nen Reiter kannst du das dann einstellen...
     
  7. echopark

    echopark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.04.05   #7
    ich habe die DMA buffer size auf den niedrigsten wert(336) gestellt und habe jetzt 8ms. da müsste eigentlich noch was drinnen sein oder? 3ms oder weniger oder?
     
  8. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.04.05   #8
    ich hab 12ms, das reicht mehr als aus.
    warum willst du denn sowenig Latenz haben ab 20ms hörst du es eh nicht mehr... :eek:
    Du solltest beachten dass dein Prozessor umso mehr belastet wird, je niedriger die Latenz ist. im schlimmsten Fall kann es zu Kracksern und aussetztern kommen. Abgesehen davon, nimmst du dir wichtige Rechenleitung zB. für Plugins weg...
    also drehs lieber etwas hoch
     
  9. echopark

    echopark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.04.05   #9
    ok, danke für deine tips :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping