Dem Schöpfer sei Dank

von Iron-Maiden, 18.01.05.

  1. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.01.05   #1
  2. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.01.05   #2
    Wieso braucht man Security Locks, wenn man Gummidichtungen von Bierflaschen verwenden kann?
    Hat viel mehr Stil. :D
     
  3. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.01.05   #3
    Stimmt, sieht aber nicht so gut aus ;)
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 18.01.05   #4
    doch doch.


    sieht sehr stylisch aus.
     
  5. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 18.01.05   #5
    die bilder sind nicht der hammer... mach sie doch kleiner!!! bitte.
    bin auch verfechter der bierflaschen-dichtungen!!! :great:
     
  6. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #6
    ich hab mich au gefragt für was ich die Schaller sSecurity Locks gekauft habe. Mit den Bierdichtungen klappt das wunderbar.... :great:
     
  7. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 18.01.05   #7
    die bierflaschengeschichte muss ich auchmal probiern... hm ma wieder weizen trinken gehn ;)
    des is jetzt echt es erste mal dass ich davon höre
     
  8. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.01.05   #8
    Das is zwar einfallsreich, aber in der Öffentlichkeit möchte ich mit diesern Dingern dann nicht stehn......
     
  9. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 18.01.05   #9
    warum denn nicht? Ihr meint schon die dichtungsringe der wiederverschließbaren flaschen oder?
    könnt ihr mal bilder posten bitte?
     
  10. northcraft

    northcraft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.01.05   #10
    abend

    hey iron-maiden, ich hab genau den selben gurt öööööööööö:D

    bin auch ziemlich zufrieden damit, aber wofür braucht man das ding bei ner strat?
    bist du so ein harter ich spiel meine gitarre nur um 45 grad in richtung boden spieler, oder hast du die genauso hängen wie zakk wylde seine lp:D

    für mich war so ein teil essentiell wichtig, weil sich der gurt immer von meiner paula vorne selbständig gemacht hat, wenn ich mal wieder zu tief hängend gezockt hab

    ich danke auch dem schöpfer:great:

    in diesem sinne gute nacht:)
     
  11. Jax

    Jax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.01.05   #11
    Gut geeignet dafür sind z.B. die Dichtungsringe von Flensburger Pullen ( die mit dem "Plop":D) Und Außerdem hat man zu dem Dichtungsring direkt ein leckres bierchen... also was will man mehr :)
     
  12. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 18.01.05   #12
    hier auf den beiden bildern sieht man´s einigermaßen an der gitarre.
    ansonsten:
    handelt sich um ganz normale dichtungsringe von bierflaschen mit bügelverschluss, wie z.b. "da echte".

    von solchen flaschen:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • back.JPG
      Dateigröße:
      151,2 KB
      Aufrufe:
      91
    • P 023.jpg
      Dateigröße:
      148,6 KB
      Aufrufe:
      84
  13. onkelzfan

    onkelzfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.06
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #13
    ich habe mir heute auch Security Locks gekauft, aber eine frage , muss die schrauben ganz in der Gitarre sein ? weil bei mir gings nicht mehr weiter zu schrauben.ich habe mir die gekauft, weil ich es nervig fande wen ich mich kurz mal hingesetzt habe , oder was runter gefallen ist(mir fällt auch mal das Plek runter) das jedes mal der Gitarren Gurt abgegangen ist.
     
  14. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 18.01.05   #14
    Ich brauch zum plek aufheben nur eine hand, die andere hält klampfe fest.
    beim hinsetzen brauch ich sogar keine. :twisted:
    da spiel ich immer weiter.

    Ich bin ja der Meinung dass für zuhause und beim proben gar keine sicherung nötig ist.
    Bei auftritten mit rumgezappel auch dichtngsringe. das andere ist mir das geld nicht wert.

    und wenn ich bei all meinen klampfen dann die blöden pins reinbauen liesse, wäre ich arm...

    gruss
    eep
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 18.01.05   #15
    Ich hab bei meiner schwarzen Paula mit schwarzem Guter einfach Dichtungsringe genommen ;) Problem ist nur, dass der Gurt schon sehr ausgeleiert ist und somit nicht mehr ganz sicher ist, muss mir mal nen neuen besorgen.
     
  16. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 19.01.05   #16
    naja wenn man zum beispiel einen tag vorm auftritt beim proben oder zuhause
    sich der gurt löst und die klampfe voll mit dem kopf auf den boden aufschlägt,
    der hals abbricht, die kerze vom fensterbrett runterfliegt, der teppich anfängt zu brennen,
    dann der fußboden, dann das ganze haus,....
    dann wird man sich schon fragen warum man keine sicherung verwendet hat :D

    oder sich einfach nur der gurt löst und man einen schreck bekomm... :great:
    also ich würde schon sagen dass man secrurity lock oder eben dichtungsrine überall verwenden sollte(sicherheitshalber).
     
  17. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 19.01.05   #17
    grosse pins und ein ordentlicher Gurt tuns auch...

    Wie gesagt, ich brauch keine, dabei spiel ich eigentlich seit 4 Jahren mit fast immer dem gleichen Gurt (hab aber noch genug ersatz), und nehm den gurt immer ab...
    etwas angeleiert ist er schon, allerdings hält er immer noch bombenfest...

    wie gesagt, wenn dann dichtungsringe, hab keine lust 1000 locking pins zu kaufen, das ist mir der spass nicht wert.

    gruss
    eep
     
  18. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 19.01.05   #18
    hätt jetzt mal ne frage.
    hab den selben gurt wie der herr threadsteller und der hat ja das seltsame locking system. bei mir hält des bombenfest. wozu bitte brauchst du dazu noch security locks ???????
     
  19. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #19
    Also zu empfehlen sind die Dichtungsringe vom "Das Echte" von Schwabenbräu...der Inhalt is auch sehr schmackhaft :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping