Der Fake-Sitar-Thread :-)

von Ray, 24.06.05.

  1. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.05   #1
    Wer auf Sitar-Sound steht und das mit seiner Gitarre irgendwie hinbiegt, soll doch bitte mal hier seine Methode posten (hallo ToS :D ). Vielleicht kann man ja noch was lernen. ich bin noch nicht so ganz zufrieden, scheppert noch net genug.

    Unerlaubt sind:

    -echte Sitars ;)
    -Line6-Gitarren
    -Sitar-Sims aus Effektgeräten o.ä.
    -Sitar-Bridges

    Meine Methode:

    Strat
    PUs: overwound SCs
    PU-Schaltung: Steg Mitte
    Phasing: out of phase (für nen nasalen Kick :D )
    Hall: viel. Am besten wär wohl ein antiker Federhall
    Flanger: ne gute Portion
    Amp: Hifi-Anlage :D. cleaner als clean
    Anschlagsposition des Plektrums: ganz weit hinten am Steg.


    Rechtsklick speichern usw. Einer der Links geht dann hoffentlich :)


    http://www.angelfire.com/music6/raygargoor/sitar.MP3
    http://de.geocities.com/christiantuerk/sitar.MP3
    http://de.geocities.com/gargooooooooor/sitar.MP3
    http://people.freenet.de/gargooor/sitar.MP3
     
  2. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 24.06.05   #2
    hört sich lustig an! respekt! wüsste aber nicht wofür ich es bräuchte,daher hab ich auch keine methode.
    btw: es gehen alle 3 links :-)
     
  3. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.05   #3
    Anfangs ja, aber nach 2 oder 3 Downloads sind die meistens erst mal für ne Stunde dicht :)
     
  4. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 24.06.05   #4
  5. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.06.05   #5
    boah! :eek:
    das klingt geil! wenn das nicht so umständlich wäre würde ich das gleich ausprobieren!aber mit ner epi LP ohne flanger und gescheiten hall geht das schlecht.
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.06.05   #6
    Von Eyb gibt's auch eine Lösung für die Tele:
    [​IMG]

    Edit: Ach ja, von Deinen Links geht bei mir keiner, auch nicht als Copy & Paste. :(
     
  7. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 24.06.05   #7
    ich habe gerade auch was an meinem boss me-50 rumgedreht und habe da auch was gefunden..
    aber habe keine ahnung was ich spielen soll :D
    hat jemand leichte tabs?
    dan könnte ich auch was reinstellen.. und dan könntet ihr sagen ob es so nen sound ist :)

    mfg ben
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.06.05   #8
    The Offspring - Pay the Man
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.06.05   #9
    der erste funzt bei mir

    klingt cool...

    und letztendlich is doch eh alles eyb :)


    ich benutzt für so sound meine kinderakkustik... :D
     
  10. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 24.06.05   #10
    dankeschöön ^^
    werd mal morgen evtl. was aufnehmen...
    hab jetzt keine zeit :D
     
  11. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.05   #11
    Eyb Sitar Bridge und Göldo zählen net. Das ist ja wie Simulation, da braucht man keine Phantasie mehr :D

    Ausserdem muss man da die Brücke ändern....
     
  12. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 24.06.05   #12
    Beim Boss DD-3 gibt es eine Einstellung aus dem Manual für Sitar-Sound. Kann das mal jemand aufnehmen, ich hab gerade mein Delay nicht da...
     
  13. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.05   #13
    Das gilt auch nicht. :D

    Obwohl's mal ganz interessant wär, so im direkten Vergleich....
     
  14. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 24.06.05   #14
    Hi!

    Ich habe auch mal einen Song aufgenommen, wo ich eine Sitar simulieren wollte.Ich wollte aber den Sound nicht in letzter Konsequenz herstellen, sondern nur einen Annäherung an den Sound bekommen.

    http://www.unlimited-x.de/upload/Greg/Jade.mp3

    Ab 1:06 gehts los.Das Teil ist recht kurz, ich glaube aber, daß solche Sounds auch sinnvoll eingesetzt werden wollen.Was nützt ein schöner und exotischer Sound, wenn der Song künstlich klingt und der Klang dort nicht hineinpaßt.

    Ich hoffe, bei diesem kleinen Song paßt es einigermassen.

    Ich habe einfach meinen Steg-Pu benutzt, auf E und H Saite gespielt, das Plek möglichst nahe am Steg gehalten und gleichzeitig das Floyd Rose mit dem Handballen gedrückt.So kann man herrliche Sounds erzeugen, wenn man mehr Delay und Reverb einstellt dann natürlich noch extremer klingen.

    MfG

    Greg
     
  15. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.06.05   #15
    so wollte ichs auch probieren!aber ich habe weder ein floyd rose noch n reverb odern delay :(
     
  16. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.05   #16
    Jau, geht ja auch kaum anders. Zumal die meisten Simulationen eh näher dran sind.

    Sollte ja nur ein Gaudi-Thread werden, aus dem man aber evtl. irgendwas lernen kann. Man kann nie genug schräge Sounds haben. (was ich nicht schon alles von ToS gelernt hab :D)

    Cool!

    Wobei mir alles vor 1:06 fast besser gefällt. Das hat sowas. Ne radikalere Variante von "Kashmir" :)


    Wie kommt dieser Wimmersound zustande? Also dieses brummige grummelnde Geschrammel, das mit 0:03 so richtig einsetzt?
     
  17. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 24.06.05   #17
    Hi!

    Dieser "Wimmersound" geht im Prinzip genauso!Klampfe im Clean-Kanal mit ein bißchen Zerre und Reverb, dann auf der A-Saite per Slide spielen, das Plek nahe am Steg und das Floyd mit dem Handballen drücken...Ich kann mich aber auch nicht mehr genau an die Entstehungsgeschichte erinnern, war eine spontane Aufnahme.

    MfG

    Greg
     
  18. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 24.06.05   #18
    da bin ich :D
    die Sitarsache hats dir wohl wirklich angetan? ;)


    also hier meine sounds:
    http://people.freenet.de/ToS23/sitar.mp3
    http://people.freenet.de/ToS23/sitar2.mp3


    Die Zutaten:
    - POD 2.0 (Boutique2-Modell)
    - viel Reverb
    - leichter Flanger
    - Mitte(SC)-Bridge(HB) Pickupzwischenposition
    - Stückchen Papier, dass mit der Kante die Saiten leicht berührt (relativ nah am Steg zwischen Korpus und Saiten gesteckt)

    Das Papier bewirkt in den unteren Lagen kürzere Nachschwingen der Saiten und ein leichtes Schnarren...aber wenn man einen höheren Bund greift, dann würgt es den Ton zu sehr ab.
    Nachteile:
    - man kann nur bis ca 12. Bund spielen
    - man kann die Melodie nur auf einer (2 wenn man Glück hat) Saite spielen, weil das Papier immer nur bei 1-2 Saiten die richtige Position hat
    - das Papier behindert einen beim spielen...man muss aufpassen, dass es sich nicht verschiebt
    - es dauert lang, bis man eine gute Position fürs Papier gefunden hat
     
  19. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.05   #19
  20. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 25.06.05   #20
    Interissant, vor allem da ich gestern Farin Urlaub live gesehn habe und der Anfang von "Unter Wasser" ist auf dem Album auch mit einer (corel)-Sitar gespielt. Live benutzte er für diesen Part eine mischung aus Flanger und Phasersound verwendet. Klang irgendwie ganz anders aber dennoch cool.

    Ich simuliere sitar sounds immer mit ner mischung aus Akustiksimulation und nem ganz leichten reverb und Delay untergemischt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping