der geilste Transistor Amp Teil 2

von Jerry77, 20.05.08.

  1. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Hallo gehts noch?!?

    Ich suche ein Topteil und poste hier, dass ich mal wissen möchte, welche Transistor Topteile gut sind und OB es überhaupt High End Transen gibt (da man hier im High End Bereich ja nur über Röhrenamps redet)...

    Und der Mod löscht den Thread...

    LIEBER MOD; AUCH WENN DU MOD BIST, SOWAS IST SCHEISSE!
    Wieso nimmst Du Dir raus, zu entscheiden, welcher Thread Sinnvoll ist und welcher nicht?
    Wenn Du Röhre pralle findest, schön für Dich, aber lass mich das Forum dafür nutzen wofür es da ist: mich über Amps auszutauschen

    Also: Gibt es Transistor Tops, mit denen man einen Geilen Metalcore Sound hinkriegt?

    Brauche mal ein paar Anspieltipps, da ich die nächsten Tage in nen Musikshop fahren will.
    Wollte mal in der Preisklasse >1000 Euro schauen, wie der Vergleich Transistor vs Röhre ist.

    Welchen Amp sollte ich unbedingt mal anspielen?

    (falls Threads über Transistor hier verboten sind, ändert bitte die Boardregeln dementsprechend, danke)
     
  2. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 20.05.08   #2
    Hallo, ja danke, geht so, hab viel zu tun, aber sonst gehts :)

    das tut mir leid für dich :)

    Wieso sagst du es ihm nicht einfach? :)

    nein transistor geht gar nicht, die sind seit der Single von KoRn so was von weg vom Fenster..
    Außerdem ist das hier ein Röhrenforum :)


    Ich denke, das wurde in der Eile vergessen :( Ich werd mal Lenny eine PM schreiben dass er das korrigiert :)
     
  3. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 20.05.08   #3
    Darf man wissen wieso es unbedingt ein Transistor sein muss?
    Also ich kenne keinen Transistor-Amp der mehr als 500€ kostet, und da fängts mit Röhrenamps ja schon an. Also warum unbedingt Transistor, wenn dir beide "Welten" offen stehen? Wenn man die Hybrids noch mit einschliesst sind es sogar 3 Welten;)

    Und ich glaub deswegen wurde der Thread auch geschlossen, weil die Frage schon etwas Sinnfrei ist.
    Vllt. ist es auch einfach ungewohnt sowas zu lesen. Normalerweise heißt es hier ja immer: Suche Röhrenamp für 5€...

    Gruß Hasau
     
  4. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 20.05.08   #4
    Weil der Mod ahnte dass es auf Röhren vs. Transistor hinausläuft. Solche Threads gibt es zu genüge und keiner braucht sie wirklich. Du hattest ja auch mit keinem Wort erwähnt dass du ein Topteil brauchst. Diese Diskusion zum Spaß zu führen war den Mods halt unangenhem. Abgesehen davon könnte dein Threadtitel evtl. ungeeignet sein.

    Ok. Erstmal ist "High-End" im Bereich Gitarrenverstärker fehl am Platze.
    Wenn du mehr als 1000€ ausgeben willst, hast du bei Transistorverstärkern keine große Auswahl.

    Was du aber mal abchecken solltest sind die Hughes&Kettner Geräte und die PCL-Teile.
     
  5. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 20.05.08   #5
    schonmal was von randall gehört ?
     
  6. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 20.05.08   #6
    Hi
    ich bin zwar kein Experte in sachen Transistor Amps bin mir aber sicher, dass auch hier die Regelung gilt:
    Anspielen macht klug.

    So und jetzt mal zum Text:

    Nur weil du grad nen Hals schiebst musst du hier nicht gegen die Mods hetzen.
    Die Arbeit der Mods ist freiwillig sie können jederzeit das Amt niederlegen und das Chaos regieren lassen.
    Und warum sollen sie immer Rücksicht auf die User nehmen. Oft ist die ganze Arbeit mit verschieben neuen Titel und so weiter viel zeitintensiver als den Thread zu löschen.
    Da anscheind noch keine Antworten abgegeben wurden auch nicht weiter tragisch.
    Dann solltest du den Konflikt argumentativ begründen und per PM regeln und nicht im Forum breittreten.

    Des weiteren fehlen um die helfen zu können weiter Angaben
    in welche Richtung solls gehen
    Budget
    weiteres verwendetes Equip
    Spielerfahrung
    und sowas alles

    es gibt oft genug gründe um einen Thread zu löschen, man sollte nicht wegen jedem ein riesen trara machen sondern mal versuchen den Fehler bei sich zu suchen, was ja nicht heißen muss dass man zwangsläufig einen gemacht hat. mal inne schieben und gucken was kann ich falsch gemacht haben kann oft schon zur lösung führen

    mfg KG
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.05.08   #7
    Randall, aber auf alle fälle Line6 HD147/VettaII, ist zwar "Modelling" aber die drücken gut :great:

    mfg rÖhre
     
  8. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    860
    Kekse:
    23.020
    Erstellt: 20.05.08   #8
  9. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 20.05.08   #9
    Damit hat er ja jetzt einen Anspieltip;)
     
  10. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.05.08   #10
    Ich hatte halt mal einen Peavey Studio Pro und der Klang schon nicht verkehrt...

    Es macht ja keinen Sinn, einen 500 Euro Transistor mit einem 1500,- Röhrenamp zu vergleichen. Darum habe ich nach High End Transen gefragt.

    Danke, dann habe ich ja jetzt was zum Anspielen :-)
     
  11. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 20.05.08   #11
    PCL Amps
     
  12. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 20.05.08   #12
    Die alten Gallien-Krüeger Gitarrenamps sind erste Klasse, und auch nach nem Atomkrieg noch funktionstüchtig! Die Amps wurden in den späten 80igern und frühe 90iger gebaut, dementsprechend
    auch nur gebraucht zu bekommen. Nicht wirklich rar, aber auch nicht an jeder Ecke zu bekommen und mit etwas Glück vllt. sogar ein Schnäppchen.

    Gruß Uli
     
  13. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 20.05.08   #13
    Glaub ich eher nicht :D
     
  14. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 20.05.08   #14
    also ich hab nen Randall RH150 G3 und bin mit dem Amp enorm zufrieden, auch wenn er nur 400€ kostet. Mir sagt sein Sound mehr zu als der eines ENGL Powerball. Was ich jetzt damit sagen will?
    Jeder hat nen anderen Geschmack, also spiel einfach mal amps an, egal ob Transistor oder Röhre :)
     
  15. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 20.05.08   #15
    lol... ich hau mich hier weg :D:D:D:D:D:D:D

    Also wenn du wirklich bis 1000€ ausgeben willst, würde ich mich echt nach nem Röhrencombo umschauen... anderes wäre rausgeschmissenes Geld und in Zukunft würdeste dir eh nen Röhrenamp holen... Kenne keinen einzigen Gitarristen aus meinem Kreis der es durchgehalten hat nur Transe zu spielen... Am anfang hieß es immer: Jo hey der billige Transen Amp der ist echt klasse... und in 1 Jahr treff ich ihn und er meint:" Ja, war doch nix..." Also wenn du schon investierst dann in was gescheites:great:

    lg Thomas
     
  16. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.486
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 20.05.08   #16
    Hallo Jerry77,

    ich wundere mich, dass der Thread noch nicht geschlossen ist -
    und Du keine dicke Verwarnung hast! :rolleyes:

    MODs nehmen sich das heraus, weil sie MODs sind - das ist ihre Aufgabe.
    MODs sind nicht unfehlbar - aber ich finde wir haben sehr gute MODs hier.:great:

    Zu deiner Frage:
    Warum MUSS es denn ein teurer Amp sein???

    Wenn Dir der Studio toll gefällt, dann kauf dir den Bandit.
    Der hat auch noch einen Speaker Ausgang. An den kannst Du dir eine enorm gute Box (212 oder 412) anschließen.

    Ich suche derzeit einen Bassverstärker.
    Ich könnte derzeit ohne mit der Wimper zu zucken einen Amp für 5000 oder 10.000 Euro kaufen - und keine Ehefrau oder Mutter würde mich abhalten. Ich tu's aber nicht, sondern suche in aller Ruhe. Od es ein Glockenklang für 2500 Euro, ein Trace Elliot für 1600, ein Roland für 800 Euro wird, weiß ich noch nicht. Aber ich habe keine Probleme mir einen 800 Euro Amp zu kaufen, wenn er meinem Wunschklang am nächsten kommt.

    Du könntest dir zwar eine handverlötete High-End-Transe kaufen; aber wenn dir der Studio gefällt, wäre der Bandit mit Zusatzbox was feines. Wenn Du was richtig gutes (und teures) willst, kommst Du meiner Meinung nach nicht um Röhre herum - aber das willst Du nicht wissen.

    Gruß
    Andreas
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 20.05.08   #17
    Ich mag da mal fuer den Kollegen antworten:

    Weil es unser "Job" das hier zu entscheiden. Unfehlbarkeit nehmen wir fuer uns jedoch (im Gegensatz zum Oberhirten der katholischen Kirche) nicht in Anspruch, d.h. man kann da auch mit uns drueber reden, in einem vernuenftigen Ton.

    Ich denke nicht, dass das Problem die Frage nach Transistor an sich war, wahrscheinlich eher das wie, aber das kann dir sicherlich der Kollege erklaeren.

    Allerdings solltest du wissen, das wir nicht alles lesen (koennen), und so eine kleine Rumgifterei, die mal so nebenbei in einem Thema auftaucht, kann da schonmal durchs Raster fallen.
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 20.05.08   #18
    Hallo.

    Ich führe nicht viele Aktionen im Gitarrenbereich durch. Wenn mir jedoch ein Thread auffällt, dessen Threadtitel "das Geilste Transistor Topteil" lautet und der einzigste Text "Welche ist Eurer Meinung das geilste Transistor Topteil?" lautet, dann drücke ich auch mal den Löschbutton.

    Informationen wie diese....

    ... waren nicht einmal ansatzweise vorhanden deswegen...

    ... aus gutem Grund. Denn solche dinge wie ...

    ... habe ich, wie Lenny schon sagt zu entscheiden und tu das auch, wenn es nötig ist.

    Den Satz...

    ... hättest du dir eigentlich sparen können und statt dessen einen Thread mit den obigen Informationen und diese wie....

    ... in deinen Thread packen können.

    Denkst du eigentlich, dass die anderen User Gedanken lesen können?
    Gehst du auch in einen Gemüsehandel und fragst... "Hallo! Was ist das beste Gemüse?" und erwartest darauf noch eine sinnvolle Antwort?

    Dir steht nun frei ob du dich weiterhin damit beschäftigen willst dich über Lapalien aufzuregen, die du selbst zu verantworten hast oder aber deine Gedanken die du hier schon niedergeschrieben hast in einen Gescheiten Thread mit gutem Titel und informativem Text zu packen.

    Ich öffne diesen Thread nun, bitte aber andere, nicht beteiligte User dem Threadsteller vorrang zu gewähren.

    Gruß
    Dime!