Der Gitarrenumbau

von kassler, 01.10.05.

  1. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Also, ich hab ne Stratocaster Kopie bis jetzt abgeschliffen. So, und jetzt hab ich grad noch mal rumgeschaut und hier kommt mein aktueller Plan: Ich spitze die Hörner an Neues Floyd Rose Tremolo Vorschläge für PU's wären: EMG 89 DiMarzio Virtual Vintage Seymour Duncan Hot Rhythym Lackierung ist noch nicht ganz klar aber tremolo kommt schwarz, Schlagbrett und Buchsenblech auch Jetzt kommen die Fragen: Kann das mit den Hörnern sehr in die Hose gehen? Mit welchem Werkzeug mach ich das am besten? Was haltet ihr von den PU's und welche würdet ihr kombinieren? Was gibt es noch für PU's mit denen ich dann viel spielen kann? Aber vor allem einen bissigen normal verzerrten Klang Habt ihr noch andere Ideen? Freu mich auf Reaktionen Schönen Gruß, Kassler
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.764
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 01.10.05   #2
    Mein erster Vorschlag an dich wäre: Gewöhn dir Zeichensetzung an! Hier: ..........,,,,,,,,,,,:::::::;;;;;;;;;;;; . Schenk ich dir, keine ursache!



    Was für ne strat-kopie isses denn? Weil wenn die materialen von der Gitarre an sich fürn Arsch sind kannst auch mit hyper-pus nich viel aus dem Ding rausholn. Hast evtl. bilder?
     
  3. gurkenpflanze

    gurkenpflanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    21.12.07
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 01.10.05   #3
    , . ? !

    pls c&p

    /E: arrrrrrff zu langsam :/
     
  4. kassler

    kassler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 01.10.05   #4
    Ich hab eigentlich absätze gemacht, aber die hat er nicht angezeigt. Ich weiß nicht genau was des für materialien sind, aber ich denk dass des holz nich schlecht ist. Oder meinst du noch andere materialien? Wüßte nicht welche da noch ausschlaggebend sind. Ich werd evtl. morgen mal fotos posten.
     
  5. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 01.10.05   #5
    naja, wieviel hastn ungefähr für die Gitarre gezahlt, und warum willst du neue PUs? Oder was versprichst du dir von ihnen?
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.764
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.10.05   #6
    Du hast sie abgeschliffen, ok. Ist es richtiges Holz oder irgendwas zusammengepresstes?


    Ansonsten? NAja, verarbeitung, qualität der Hardware (billiger guss?) undundund . . .
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 02.10.05   #7
    Hängt wohl mit der neuen Software zusammen. Leer mal den Web-Cache komplett.
     
  8. kassler

    kassler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 02.10.05   #8
    Der Korpus is aus Vollholz. Is schonmal gut. Ich weiß nich genau aber ich glaub die gitarre hat um die 200 € gekostet. Und ich hoff dass ich mit den PU's mehr und bessere sounds hinkrieg. Ich will eigentlich einfach was mit der gitarre machen und sie sill halt ganz anders als vorher werden. Und als erstes wüßt ich eben gern noch wie das mit den Hörnern aussieht,
     
  9. kassler

    kassler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 02.10.05   #9
    Udn wegen mechaniken wollt ich auch noch fragen. Bringt des viel wenn ich mir fender mechaniken für 50 € hol. Geht's da dann nicht nur um die stimmstabilität???
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.10.05   #10
    also fender mechaniken sind ja eigentlich nur stinknormale ölgekapselte mechaniken, da würden imho auch günstigere varianten von schaller, gotoh, sperzel, etc. reichen, die gibts ab 30€. wenn du was wirklich stimmstabiles haben willst dann kauf dir für rund 60€ locking mechaniken von z.b. schaller.
     
Die Seite wird geladen...

mapping