Der glückliche Idiot

von Klotz_der_Barbar, 02.03.07.

  1. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 02.03.07   #1
    Ich muss euch ein kleine Geschichte erzählen die mir soeben wiederfahren ist!

    Ich bin trotz des unangnehem wetters zum bass-unterricht mit de fahrrad gefahren und hatte natürlich meinen Bass auf den rücken geschnallt.
    wie ihr euch sicher denken könnt bin ich diesen weg schon diverse male problemlos gefahren. Auf diesem weg befindet sich eine gemaurte imbisbude mit relativ nidrigem Vordach (ebenfalls gemauert). Niedrig genug um hinunter hindurchzufahren, Jedoch nicht mit bass auf dem Rücken wie ich erfahren musste.
    Ich fahr drunter durch , bleib hängen mein fahrrad fährt weiter ich jedoch nicht zum glück lande ich auf den füßen, bleib also stehen.Muss ganzschön lustig uasgesehan haben, doch ich kann euch beruhigrn dem bass ist rein gar nichts passiert, obwohl er in voller fahrt genen das Dach knallte.


    eventuell ist dies ja auch die möglichkeit für euch schlimme unfälle zu posten wenns was gab oder gibt


    Klotz, bist Du wirklich ein Barbar oder kannst Du auch Deutsch? ;) !
     
  2. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 02.03.07   #2
    Kann passieren;). Bei mir hat sich ma das vorderrad gelöst und abgefallen bei voller fahrt. Ich bin über den lenker geflogen und AUF DEN FÜßEN GELANDET:eek::screwy:

    Aber ich glaue das ist eher ein OFF-TOPIC Thema;)

    MFG
    HEnne
     
  3. samdrix

    samdrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #3
    wow das ist mir irgenwie unheimlich, als wie wenn dich nicht kaputt gehn wollten :)

    geile geschicht, ich hab LEIDER nur mal meine BASS gegen die lampe im bandraum gehaun, wobei er einene kratzer bekam, mehr kann ich leider/zum glück nicht erzählen ^^

    lg
     
  4. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 02.03.07   #4
    Da hatten wir doch schonmal sowas. Das kam auch aus der Bassistenecke und es ging um Probleme beim Fahrradfahren. Der Kollege meinte nur, dass wenn er abends im Dunkeln zur Bandprobe fährt, er mit dem Gigbag auf dem Rücken wohl unheimlich groß aussehen muss, weshalb sich arglose Passanten immer erschreckten. Sachen gibt's... ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  5. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 02.03.07   #5
    Mein Freudn hat son Gigbag mit son schrägen umhängeband..... d.h. der kopf der gitarre guckt über seine Schulter :D
    Entweder bleibt der damit in der tür hängen oder der hat damit passanten um:eek:. Haben schon geile sachen damit erlebt:o
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.126
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.937
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 02.03.07   #6
    Situation: mein allererster Auftritt vor 30 Jahren - alleine - auf einem Festival lokaler Bands. Ich war NERVÖS! Hatte eine 6- und eine 12-saitige Western dabei, hab ein paar Instrumentals und ein paar Songs mit Gesang von mir gegeben. Lief ganz gut. Als vorletztes Stück was auf der 12-saitigen, lege sie nach dem Stück rechts neben mich auf den Boden, spiele als letztes was auf der 6-saitigen, bin froh, daß alles gut geklappt hat und gehe nach rechts von der Bühne ab ... und latsche voll auf meine 12-saitige!!! Ich hab nicht von ungefähr den Obelix als Avatar - ich wiege einige Kilos mehr als der normale Gitarrist. Aber ich hatte einen RIESENDUSEL daß ich mit dem Fuß genau auf auf das Griffbrettende über dem Halsfuß getreten bin, das ist wohl die stabilste Stelle an der Gitarre. Dem Instrument ist absolut nichts geschehen! Und ich hab das ganze nicht mal mitgekriegt, das hat mir erst ein Freund gesagt, der hinter der Bühne auf mich wartete: "Willst du nicht noch deine Gitarre mitnehmen, über die du grade gelatscht bist!?!" - Die Gitarre habe ich immer noch!

    Greetz von einem weiteren glücklichen Idioten :great:
     
  7. fleischermann

    fleischermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.07   #7
    mir ist mal beim fahrradfahrn der sattel weggebrochen!!!
    ich bin mitm rad einen leicht holprigen weg mitm kumpel gefahrn und plötzlich macht es "knall" und ich saß auf dem weg. hatte aber schweine glück, dass ich nicht ganz grade aufm sattel saß, ansonsten wäre das wahrlich schlecht für meine familienplanung gewesen. hatte mir so "nur" am unterschenkel(halt das neben der leiste^^) n fiesen ratscher eingefangen und meine hose bekam ein großes luftloch:D. ich war aber irgendwie so geschockt, dass es mir total egal war, ob meine hose hinne war oder nich, weil ich so ein riesen glück mit meinem besten stück hatte:rolleyes:
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.03.07   #8
    Fahrräder sind gefährlich :eek:

    Irgendwann Herbst 2005 war es gewesen.
    Ich war mit dem Rad unterwegs und hatte nen' Regenschirm am Lenker hängen.
    Mitten im Feld passierte dann was passieren musste, die Schirmspitze knallte in die Speichen des Vorderrades und blockierte selbiges ruckartig.
    Der Flug über den Lenker war garnichtmal so schlecht, nur die Landung auf dem matschigen Asphalt war unangenehm :D
    Bin dann erstmal 10 Minuten liegen geblieben weil ich keine Lust hatte aufzustehen, aber ein von hinten anrauschender Trecker hat mich dann doch überzeugt schleunigst den Weg zu räumen :p
    Dem Rad ist übrigends nix passiert, nur der Schirm (und ich :o ) sah nicht mehr so ganz frisch aus. ;)

    Edit:
    Da fällt mir grade noch was von letzter Sommersession ein, ist zwar nicht mir passiert, war aber trotzdem geil :D
    Ich war als Techniker mit einer meiner Festzelt&Sportplatzbands unterwegs.
    Als Bühne diente ein netter 30-Tonner Auflieger.
    Der Drummer hat so die Angewohnteit bei jedem Bassdrumschlag ein Hundertstel Centimeter mit seinem Hocker nach hinten zu rutschen.
    Generell ja kein Problem da irgendwann die Wand kommt, nur diesmal war die Planen auf der Hinterseite unten nicht befestigt, und so passierte es
    irgendwo bei Smoke on the Water das auf einmal kein Schlagzeug mehr zu hören war.

    Kritischer Blick auf die Bühne ohne Drummer.
    Hingespurtet, einmal rumgelaufen, und hinten lag er dann samt Hocker im Gras :D
     
  9. middle

    middle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    70
    Erstellt: 03.03.07   #9
    Was in der Art ist mir auch mal passiert, ich bin Nachts nach der Probe nach Hause gefahrne (auch durhc einen dunklen Park, mit Gitarre aufm Rücken, Tasche für ne RR3 und daher ziemlich groß), und mir kam ein Typ entgegen der mich angeschriehen hat dass es verboten sei, dass sich jemand auf den Gepäckträger stellt... so kanns gehen ;)

    Ansonsten hab ich noch eine andere kleine (weniger interessante) Story mit Gitarre und Fahrrad, und zwar bin ich mit meiner alten Klampfe aufm Rücken mal an einem Straßenschild hängengeblieben... ist aber nicht viel passiert, ich bin nur mit dem Rad etwas ins straucheln gekommen, nichts weiter

    Aber ich erleb in der Richtung sicher noch mehr, ohne Führerschein muss ich eh beim Radfahren bleiben, aber vor Markiesen, Vordächern etc hüte ich mich schon lange ^^
     
  10. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 03.03.07   #10
    Der Imbissbudenbesitzer wird sicher auch ganz lustig schaun wenn ein Musiker sein Dach mit nem Bass abmäht^^!

    Meine Story:
    Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht wie lange das schon her ist, aufjedenfall bin ich mit meinem Fahrrad im Winter gefahren die Straße war glatt aber frei vom Schnee und typisch schnell unterwegs wie ich bin, bin ich durch die Kurve gefahren, dabei hat es mir mein Hinterrad weggezogen und ich bin hingeflogen und bin sicher 10 Meter gerutscht, das geilste war das ich bis ich zum Punkt wo ich dann liegengeblieben bin eine hand am lenker hatte!:D Sah sicher geil aus nd wehgetan hats auch nicht, war sogar eher lustig!
     
  11. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
  12. Bassilo

    Bassilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 03.03.07   #12
    Aufm weg zu meinem Bassunterricht muss ich über ne Bahnschranke. Da ich direkt erst an der hochfahre und dann rüber (im rechten Winkel) seh ich diese Blinklichter nicht, die anzeigen dass die Schranke bald runtergeht.

    Fahr fröhlich rein, bin grad auf den Schienen, gehen die Scheiss Schranken runter :O.
    Hab mich erstmal erschrocken, aber zum Glück gut gehandelt und nich voll Karacho noch versucht drunterherzufahren, weil dann hätte der Basshals an der Schranke geklebt ;).
    Habs Fahrrad abgestellt und bin dann durch son Drehkreuz nach draussen. Leute ham dumm geschaut wie ich dann wie die Schranken wieder hochgingen reinlief um mein abgestelltes Fahrrad wieder zu nehmen :D.
     
  13. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 03.03.07   #13
    Vor 'ner ganzen Weile stand ich mal mit'm Fahrrad an einer Ampel. Es war Winter und somit glatt. Es wird grün und ich wollte losfahren, nur da kam gerade ein Radfahrer von der Seite an und wollte hinter mir vorbeifahren. Eigentlich hätte das klappen müssen, aber der Typ rast mir mit hoher Geschwindigkeit voll ins Hinterrad, ich verfange mich irgendwie mit meinem Rad in seinem und er - immernoch fahrend - schleift mich drei, vier Meter mit, bis er das mitbekommt, anhält und mich anschnautzt - ich war 14 - warum ich mich in sein Fahrrad hänge.
     
  14. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 03.03.07   #14
    Ich hatte mal in der Schule ne Fahrrad-KOntrolle (da wo alle ihr Fahrrad mitbringen und das dann vom TÜV abnehmen lassen und man die Fahrtauglichkeit der schüler testet und bla).
    AAuf jeden Fall das Fahrrad ne Woche vorher zum Fahrradhändler gebracht, damit ers mal fit macht.
    AM Tag der KOntrolle dann mal losgefahren. Ich hatte noch ne Alditüte mit irgendwas dicken und stabilen drinne. Auf jeden Fall ist diese Tüte dann bei ner Bergabfahrt in die Speichen gekommen. Ich hab mich vorne überschlagen. Das Fahrrad ist irgendwo vor mir gelandet. Dann weiter zur Schule. Was ist? TÜV nimmt das Rad nicht ab, da das Licht im Arsch ist, der Lenker schief, und ein Rad eiert.
     
  15. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 03.03.07   #15
    @Metallica1989
    Wo kommt dein instrument ins spiel???
     
  16. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 03.03.07   #16
    Klanghölzer in der Tüte:cool:
    Ne, wir waren grad so schön beim Thema Fahrradunfall, deswegen hab ich das einfach mal so in den Raum geworfen:D
     
  17. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 05.03.07   #17
    was meint ihr wie so ein dicker bag mitsamt thunderbird bass einen vom motorrad ziehen kann? :D
    hab während jeder fahrt angst das der hals einfach knickt,zum glück is nie was passiert
     
  18. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 05.03.07   #18
    ich denke der hals wird im po sein und du fällst vom bike, doch solang du auf normalen straßen fährst solle alles unterfahrbar sein
     
  19. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 06.03.07   #19
    ich halte mit mit dem bass auf dem rücken immer zurück.keine autobahn und keine schnellstraßen,die verführen zum schnell fahren und bei 120 merkt man dieses fallschirmartige ding am rücken schon ziemlich :D

    aber mit irgendwelchen sachen die ungewöhnlich tief hängen hatte ioch noch nie probleme
     
  20. Wonderbird m.e

    Wonderbird m.e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    12.08.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    334
    Erstellt: 08.03.07   #20
    :D geht mir genauso:p,

    Mein Gigbag ist jetzt vollkommen kaputt, ich dachte eigentlich, dass der Bass der sich darin befand als erstes kaputtgehen würde. Bin oft genug an Türrahmen angeeckt und einmal mit dem Bass(-kopf) gegen eine Laterne geknallt.

    aber alles heile:rolleyes: