Der Joker

von Mivel, 11.06.07.

  1. Mivel

    Mivel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #1
    Ahoi...

    ... mal wieder ein neuer Song von mir. Würde mich sehr Interressieren was Ihr davon haltet?!



    Der Joker



    Er ist immer lieb und immer nett
    Immer lustig und Vogelfrei
    Doch man sollte ihn nicht reizen
    Sonst ist der Spaß vorbei
    Der Joker insgeheim
    Auch Scharlatan genannt
    Ist durch sein abnormales Wesen
    Längst von jedermann verkannt


    Denn im Auge des Jokers
    Findet der Wahnsinn ein zu Haus
    Er wechselt ständig hin und her
    Zwischen Handschellen und Applaus
    Seine Bühne ist das Leben
    Seine Leidenschaft der Schmerz
    Der Wille seines Strebens
    Ist versteckt in einem Scherz


    Er ist ein Meister der Verwandlung
    Elegant und doch bizarr
    Doch sein wahnsinniges Lachen
    Das verrät ihn jedes mal
    Der Joker im allgemeinen
    Ist als Hofnarr verschrien
    Hat ein Pseudonym das seines gleichen sucht
    Bekannt in allen Psychiatrien

    Nennt ihn Clown oder Psychopath
    Geisteskrank oder hoch begabt
    Es ist egal, wie ihr ihn beschreibt
    Er hat eine gespaltene Persönlichkeit



    *** Solo


    *** Refrain
     
  2. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 12.06.07   #2
    würde im Refrain noch, einfach konsequent 'in seinem Scherz' schreiben, zum einen weil du ja die ganze Zeit von ihm redest, zum andern weil sein Scherz auch eine hinterhältige Ambivalenz besitzt, was ich bei einem Scherz weniger sehe, und ich habe das Gefühl, dass du auf soewats hinaus möchtest...
    Die zwei Zeilen mit Bühne, Leben, Leidenschaft, Schmerz finde ich sehr gut, vorallem, da sich die erste von beiden so gut umdrehen lässt,
    seine Bühne ist das Leben
    sein Leben ist die Bühne
    gefällt mir

    Alles in Allem ist es eine gute Idee, die ich mir gut als Folk-Lied vorstellen könnte, wie von einem alten Jahrmarkt Sänger vorgetragen, der über einen in deren Mitte Mitte erzählt, er immer aus der Reihe tanzrte und jetzt....

    Nur leider nimmt er am Ende ein bisschen ab...

    Wollte mir mal Zwechs umsetzung eines deiner älteren Lieder anhören, um mir ein Bild vom Stil zu machen, aber das scheinst du gelöscht zu haben...
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.06.07   #3
    Hi mivel !

    Hier:
    müsste es doch: "längst von jedermann erkannt" heißen, oder?

    Mir geht es ehrlich gesagt etwas zu sehr durcheinander oder es soll zu viel reingepackt werden: Joker, Scharlatan, abnormales Wesen, Wahnsinn, seine Leidenschaft ist Schmerz, Hofnarr, Clown, Meister der Verwandlung, Psychiatrie-Angehöriger ...

    Schon Joker, Scharlatan, Clown und Hofnarr sind eigentlich ganz unterschiedliche Sachen mit jeweils unterschiedlichen Assoziationen, Hintergründen und Kontexten.
    Bei mir entsteht weder ein klares Bild - noch so etwas wie eine Bilderflut, da eigentlich diese unterschiedlichen Bedeutungen nur kurz angerissen aber nicht ausgeführt werden.

    Für mich hat es dadurch eher etwas Beliebiges - was ich eher schade finde. Manchmal ist weniger ja auch mehr ...

    Hmmm - ist halt mein Eindruck. Dabei finde ich viele Sachen in dem Text durchaus gut. Was hat Dir denn vorgeschwebt? Mir sind dabei die Zeilen: "Please allow me to interduce myself, I´m a man of wealth and taste ..." von den stones eingefallen.

    Demgegenüber (in dem song stellt sich quasi der satan selbst vor) ist mir nicht klar, ob Du nun die Welt warnen oder aufklären willst, ob es sich um die Darstellung eines Phänomenes handelt - also eher eine neutrale Beschreibung - und was ich als Leser damit machen kann.

    Na ja - ist halt mein Eindruck - und als solcher natürlich streng subjektiv.

    Habe gerade noch mal in Deinen Text "Vollmond" geschaut - da finde ich das Thema absolut klasse durchgeführt. Vielleicht liegt es auch daran, dass es bei dem obigen Text die erste Fassung ist?

    x-Riff
     
  4. n0 r3m0rs3

    n0 r3m0rs3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    2.06.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #4
    hi,

    jo ich find auch, ist ein bisschen viel drin, zumindest für 2 strophen......
    ich würd auch nicht die verwendeten begriffe erklären wie z.b. "gespaltene Persönlichkeit"
    das sollen die leute wissen oder eben dumm sterben^^
    Also der Refrain ist echt gut, also ich find ihn rrrrrrrrrrichtig gut!!!!
    wenn die strophen auch so wären (mit bissl witz, ironie und halt ein wenig kryptischer.....)
    dann wär das ein toller liedtext.
    Aber mit ein bissl arbeit können die strophen noch werden, vielleicht weniger auf die reime als auf den inhalt achten in den strophen..


    gruß n0 r3m0rs3
     
  5. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #5
    Ahoi...

    meint ihr echt das da schon zu viel drin ist?

    Es ist wirklich die erste fassung und die habe ich am WE geschrieben. Da ändert sich denke ich sowie so noch einiges...

    Mir fällt zu dem Thema "leider" extrem viel ein... ich weiß garnicht wie ich das alles verarbeiten soll..;o)

    Ich bin halt ein absoluter "Joker" ... Fanatiker wäre übertrieben... aber so was in der Art!
    Der Joker als Objekt und Person.... ob das nun im Kartenspiel ist (als wildcard) oder ausm Batman Comic etc. ... fazinierst mich schon eine lange lange Zeit.
    Kann mich halt irgentwie mit ihm identifizieren... schwer zu erklären... ist halt eine summierung der Ereignisse über all die Jahre.

    Darum heißt meine Band auch hAnSe JoCKaZ... und ein Joker Tattoo soll bal meinen linken Unterarm schmücken!!!

    Wollte mir erstmal Meinungen einholen wie der Text im groben ankommt...

    Also sach ich mal DANKESCHÖN für eure Kretiken


    Mbg Mivel
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.06.07   #6
    Hi mivel,

    vielleicht habe ich mich unverständlich ausgedrückt:

    Ich fände es klasse, wenn Du die verschiedenen Bedeutungsschichten und Assoziationen vom joker rausarbeiten würdest. Du bleibst sozusagen bei einem Bild und arbeitest die verschiedenen Facetten raus.

    Was ich als "störend" empfunden habe, war, dass es eben mal joker, mal Hofnarr, mal Scharlatan etc. heißt. Das sind für mich ganz eigenständige Figuren. Ein Hofnarr hat eine ganz andere Bedeutung als ein joker.

    Das wollte ich ausdrücken.

    Also eher durchgängig bei joker bleiben und die verschiedenen Facetten beleuchten als quasi immer verschiedene Figuren mit eigenen Geschichten einführen.

    x-Riff
     
  7. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #7
    Das es zwei Unterschiedliche Figuren sind weiß "ICH" auch... nur es gibt einige die es nicht wissen. Ich habe schon so viele leute sagen hören: Wo ist denn da der Unterschied"?

    Deswegen heißt es auch: "Auch als Hofnarr verschrien"...
     
  8. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #8
    ...weswegen ich überhaupt auf den Satz gekommen bin...

    Als ich meinem Tattooer von meiner Idee mit dem Joker erzählte, sagte er: "Waaaass? Du willst nen Hofnarr auf deinem Arm haben? Wie wärst denn mit nem zerfetzten Clown?".
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.06.07   #9
    Na - dann hoff ich mal, dass Dein Tattooer eher ein Scherzkeks als ein Scharlatan ist ... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping