Der Kreditkarten-"Mod"

von ehemaliger_005, 18.05.06.

  1. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 18.05.06   #1
    einen wunderschönen guten morgen...
    hier ein kurzes tutorial, wie man das cut-in des crossfaders manuell ein bißchen verkürzen kann.
    kein wirklich großer mod, aber bei meinen fadern hat es schon immer was gebracht. geht los...

    1) man nehme seinen mixer und mache ihn auf (was, echt? ne. erzähl!):
    [​IMG]

    2) wir sehen - auch bei der schärfsten einstellung der crossfaderkurve muss man den fader doch
    ein ganzes stück bewegen, bis der sound "drin" ist - das ist nicht wirklich optimal, wenn man
    WIRKLICH schnell cutten will:
    [​IMG]

    3) man nehme also eine dicke plastikkarte (die "kreditkarte" im namen ist ein beispiel - eine alte bankkarte tut's)
    und schneide sich ein stück aus, das man stabil an den schrauben festmachen kann, die den crossfader festhalten.
    in dieses stück kommt ein schlitz (in meinem fall zwei, wegen der stabilität), der so breit ist, dass die schraube
    von der breite her gerade mal reinpasst. dann lässt man irgendwas konstantes auf dem kanal laufen, den man
    normalerweise reincuttet, und verkürzt den cut-in mit der plastikplatte (einsetzen und position anpassen, muss ich
    nicht wirklich erklären). anschließend festschrauben, TESTEN!! (am besten 'ne runde cutten und output vom mixer
    aufnehmen, dann die wellenform angucken, und wenn zwischen den cuts nix kommt dürte alles okay sein).
    mixer wieder zu, fertig. have fun!
    [​IMG]
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.05.06   #2
    funktioniert auch. mein cut-in liegt unter einem halben millimeter :) vestax? urei? rane? ecler? keiner braucht :D
     
  3. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.10.06   #3
    :great:
    habs eben ausgetestet bei meinem Ecler!!!
    es funktionier und ist echt krank! :eek: hätte nie gedacht, dass ich soooo schnell cutten könnte :eek: :eek: :eek:
    mein cut in liegt unter nem viertel millimeter:p ( saß ne ganze stunde dran :D :p )

    @tranqui
    an deiner stelle würd ich den kreditkarten mod nicht ins internet stellen :D
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 09.10.06   #4
    wieso? sharing is caring.
     
  5. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.10.06   #5
    ich würds nicht anderen leuten zeigen, damit ich bei battles mehr chancen hab :D :D :o :o :D :D

    der nachteil der ganzen sache ist, dass wenn der cut in so kurz ist man beim drummen und jugglen aufpassen sollte, dass der fader auch wirklich ZU ist. Hab grad so einige probleme mit, weil mit dem kleinsten fingerzucken ist der fader auf :D:(
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 09.10.06   #6
    man muss halt seine goldene mitte finden. und was battles betrifft... is eh nicht wirklich mein fall. scratchen vielleicht ein bißchen, aber battlen - nö.

    ach so, und nochmal for the record: ich bin nicht die schweizer, und der mod nicht ricola. ich hab's nicht erfunden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping