Der "Life after school"-Thread

von de long, 28.07.07.

  1. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 28.07.07   #1
    Hey Leute!

    Ich komm jetzt nach den großen ferien in die 13. Klasse (also gymnasium), das heißt es geht langsam aber sicher aufs ABI zu.
    Mein problem: ich hab so gut wie keine ahnung was ich danach machen soll :(
    studieren? ausbildung? freiwilliges soziales jahr?
    wehr/zivildienst fällt bei mir weg, bin letzte woche ausgemustert worden *freu*

    Deswegen würde mich jetzt interessieren: Was wollt IHR nach der schule machen, bzw was macht ihr schon?

    Würde mich freuen wenn ihr jeweils angeben würdet welchen schulabschluss ihr habt/haben werdet und was ihr danach gemacht habt/machen wollt.
     
  2. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 28.07.07   #2
    FH Elektrotechnik. komme ins K12.
    ob ichs Studium durchziehe oder doch etwas mit Musik machen werde weiß ich noch nicht^^
     
  3. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.703
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.395
    Kekse:
    32.703
    Erstellt: 28.07.07   #3
    Abi NRW --> paar Wochen faulenzen --> 3 Monate Pflegepraktikum --> sehr aktiv in Bands --> unerwartet fürs Studium zugelassen --> über Nacht nach München gefahren und eingeschrieben --> LMU München Medizin --> Staatsexamen
    Also eigentlich ganz langweilig... Mein Abi ist IMO jetzt auch nicht sooooooo megatoll gewesen.
    Musik mach ich immer noch, wenn auch nicht mehr so viel wie damals (3 Bands, unzählige Gigs, heute nur solo und Gastgesang)
     
  4. Gunkl

    Gunkl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 28.07.07   #4
    wenn ich das wüsste hätt ich nen paar sorgen weniger.. ;)
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 28.07.07   #5
    dank ausmusterung und nen studiengang wo es keinen NC und immer mehr stellen als bewerber gibt kann ich im Oktober Physik in Leipzig anfangen...bis dahin: chillen!! :D was ich allerdings auch vorher schon zu oft gemacht hab wie man an meinem abi-schnitt sehen kann :D
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 28.07.07   #6
    Nach dem Abitur (2005) zwei Monate lang bei einem Bundestagsabgeordneten Praktikum gemacht und mich zeitgleich um einen Studiumplatz für das Studium der Geschichtswissenschaft in Hamburg beworden. Da ich mit T3 gemustert wurde, konnte ich sofort mit dem Studium anfangen.
     
  7. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 29.07.07   #7
    Abi (2004), dann direkt Zivildienst, dann erstmal einige Monate nichts tun, angefangen Chemie zu studieren ab Winter 2005/ 06, was sich als Fehlentscheidung rausgestellt hat (das Labor war scheiße, die Leute waren scheiße), seit April 2006 studier ich dann Mathe mit Schwerpunkt theor. Physik.

    ich würd vorschlagen, auf keinen Fall freiwilliges soziales Jahr machen, ist vollkommen für die Katz, genau wie bei mir der Zivildienst.
    was das Studium angeht, könnt ich den Platz hier nutzen, um ein wenig gegen Ingenieurwissenschaften oder nicht axiomatisch aufgebaute Wissenschaften zu polemisieren, aber ich lasse es, rate aber davon ab.
     
  8. de long

    de long Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 29.07.07   #8
    @Houellebecq!: ich seh gerade, du wohnst in sulzbach; studierst du in SB, oder musstest du doch weiter weg?
     
  9. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 29.07.07   #9
    ich wohne nicht in dem sulzbach im saarland, sondern in der nähe von frankfurt.
     
  10. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.07.07   #10
    Bei mir sahs so aus Fachabi 2006, dann Zivi bis im April 07 und jetzt fang ich ab August mein Medieninfo studio in Zweibrücken an :)

    Es is quasi immer das gleiche gewesen... ich hatte nie nen Plan was ich genau als nächstes machen wollt aber irgendwann kams dann so auf mich zu und es ging weiter :p
     
  11. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 29.07.07   #11
    ....na wenns dir hilft.

    ich habe 1996 abi gemacht, danach ein praktikum in einer werbeagentur, dann eins bei einer plattenfirma und danach dann einen work and travel aufenthalt in australien und eine einmonatige reise durch asien - war cool.

    ich wusste immernoch nicht was ich machen sollte, habe dann germanistik und anglistik in deutschland und den USA studiert, mit BA-Abschluss, habe erst für einen studienreise-veranstalter gearbeitet und bin nun bei einem verlag für hochschulmedien im marketing.

    zu meinem beruf habe ich "irgendwie" gefunden, ich bin für die sache talentiert und habe spass daran - hätte aber vor 10 jahren nie gedacht, dass ich sowas machen werde.

    wenn du die zeit und das geld hast, mach erstmal was, wozu du bock hast. auslandsaufenthalt ist immer super und kann dich auch in deinem berufswunsch prägen. und natürlich mal in berufe reinschnuppern.
    zu viel zeit wirst du nicht verlieren, wenn man die zeit sinnvoll nutzt, ist es keine verlorene zeit. die macht sich dann auch mal gut in einem lebenslauf.
     
  12. CyrusEx

    CyrusEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    1.03.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.07.07   #12
    Also ich hab 2005 Abi gemacht und bin jetzt mitten in der Ausbildung zum Fachinformatiker / Systemintegration.

    Danach ma schauen...
     
  13. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 30.07.07   #13
    Ich hab meinen Realschulabschluss gemacht und bin seit einem Jahr Auzubi als Lacklaborant. Danach werd ich dem Zivildienst und der Wehr mit dem Katastrophenschutz aus dem Weg gehen.

    War nicht ganz leicht aber bis jetzt hab ich alles geschafft. :)
     
  14. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 30.07.07   #14
    Hab 2006 Abi gemacht und da ich ausgemustert wurde, konnte ich gleich zu Studieren anfangen. Habe jetzt zwei Semester Bio Dipl. in Freiburg studiert, wechsle aber zum kommenden Semester zu Bio/Englisch LA.

    Ich hatte auch mal so n bißchen geplant, ins Ausland zu gehen für ein Jahr und ein FSJ oder so zu machen. Hatte mich aber irgendwie zu spät drum gekümmert, weil bei den Angeboten fürs Ausland muss man ja schon ziemlich früh dran sein. Naja. Hatte sowieso noch Freundin und Band, was mich dann zusätzlich etwas zurückgehalten hat. Rückblickend aber doofe Entscheidung. Denke nicht, das man das davon abhängig machen sollte. Naja, jetzt plane ich halt für ein Auslandssemester oder gleich zwei.
    Bin aber auch froh, nicht irgend ein Verlegenheits-FSJ gemacht zu haben, weil ich von manchen Leuten, die jetzt dann fertig sind, nicht so tolle Sachen gehört habe. Man muss es eben gut planen, um etwas zu bekommen, was einem gefällt und wo man nicht ausgenutzt wird.

    Naja, bleibt alles spannend.

    Ach ja, falls hier irgendwelche Indierocker aus Freiburg sind, die mal jammen wollen, meldet euch! ;)
     
  15. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 30.07.07   #15
    Komm nach Sommerferien in die K12, nachm ABI erstmal Wehrdienst (falls ich nicht ausgemustert werde) und dann irgendwas studieren... was genau weiss ich aber auch noch net... Geschichte oder son Gelump:D
     
  16. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 30.07.07   #16
    Ich hab dieses Jahr die Realschule (erfolgreicher als ich dachte :D ) abgeschlossen.
    Nach den ferien geh ich auf die Fachoberschule Wirtschaft d.h. ich mach Fach-Abi und danach studiere ich mal denke ich :rolleyes:

    Grüße
    hennea
     
  17. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 31.07.07   #17
    So einfach wie hennea hab ich mir das auch mal gedacht... hatte meinen Realschulabschluss gemacht und bin aufs Gymnasium. Ja, nun komm ich in die 13. und hab keinen Schimmer von meiner Zukunft. Fest steht, dass ich ein FSJ mache und ich kümmere mich seit geraumer Zeit darum, auch irgendwie ins Ausland zu kommen, was sich alles als sehr Teuer herausgestellt hat-.- (die Leute wollen Geld, dass ich für sie arbeite...).

    Wenigstens weiß ich, dass ich nichts mathematisch-naturwissenschaftliches Studieren werde... ^^°
     
  18. G10v4nn1

    G10v4nn1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Neuendettelsau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 01.08.07   #18
    dieses jahr im mai/juni mein abi gemacht, seit heute zivi bis mai, danach praktika/jobben, ab oktober '08 dann studium e-technik ^^
     
  19. HolyDiver

    HolyDiver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 01.08.07   #19
    juhu, ich auch zivi seit heute^^
    nur keine ahnung was ich danach mit meinem 3.0 Schnitt machen soll
     
  20. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.08.07   #20
    Ich komm auch nächste Woche in die 13. Klasse eines Gymis in NRW. Abi ist recht sicher (Schnitt so um die 2.0 +- 0.2). Hab einen Vertrag für ne Ausbildung zum Bankkaufmann nun vorliegen. Wenn sich nichts absolut besseres ergibt, werde ich das wahrnehmen und danach studieren gehen, in der Hoffnung das an der Sparkassenfachhochschule tun zu können per Stipendium der Sparkasse, wenn ich ne gute Ausbildung schaffe. Prinzipiell bin ich die Sorgen also mal los.