Der Untergang

von Fastel, 13.11.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 13.11.04   #1
    Hab in per SuFu nix dazu gefunden... hat jemand den Film gesehen?

    wie fandet ihr ihn?

    ich kann ihn nur empfehlen. es gibt nicht viele deutsche Filme die mich beeindrucken aber neben "Das Boot" und "Knocking on Heavens Door" ist "Der Untergang" für mich einer der besten deutschen Filme die je gemacht wurden.

    besonders gut fand ich die schauspielerische Leistung von Hitler (Bruno Ganz) und Josepf Goebbels (Ulrich Matthes).

    wichtig dass dieses brisante thema mal von deutschen behandelt wird, da sonst eigentlich nur Hollywood produktionen erfolgreich im kino laufen. ich weiß dass man es schlecht vergleichen kann aber "Der Untergang" ist für mich der erste NS Film der neben "Schindlers Liste" bestehen kann auch wenn er nicht so tragisch ist.
    die szene in der magda goebbels (Corinna Harfouch) ihre 6 kinder vergiftet lässt einen schon den atem stocken...

    ich finde es sehr schade dass dieser "zentralrat der juden" diesen film negativ kritisiert... sinngemäß: "hitler als opfer darzustellen ist antisemittisch" ... :confused:

    Info zu "Der Untergang"

    ps: ein bisschen geschichtliche bildung ist schon notwendig um den Film verfolgen zu können. für die die mit den namen Keitel, Goering oder Speer nichts anfangen können wird es sehr langweilig da es eher weniger "action" gibt... is eben nix Hollywood :p
     
  2. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 13.11.04   #2
    fastel, so einen thread gabs schon! :)

    zu deiner frage mit dem zentralrat der juden.... die sind halt etwas "überempfindlich" (man kann es ihnen irgendwie auch nicht übelnehmen, bei dem was den juden wiederfahren ist)... aber zeitgleich mit der beschwerde gegen die vergangenheit führen sie krieg ... :rolleyes:
     
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 13.11.04   #3
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 13.11.04   #4
    Hi

    Da es den thread ja schon gibt und er ausführlich besprochen wurde mach ich diesen hier dicht .

    Wenn noch jemand interesse hat oder was zum thema sagen möchte dann bitte im Alten Thread ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.