DFH2/Battery: Wie Midi-Anschlag immer lang, egal wie lange...

von pablovschby, 19.10.05.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 19.10.05   #1
    Forum,

    wieder eine Frage an alle DFH2-User:

    Wie alle Schlagzeug-Instrumente werden auch Toms nur 1mal ganz kurz angeschlagen und tönen dann. Ich verstehe die Programmierer dieses Samplers aber in folgendem Punkt nicht ganz:

    Sobald man die Funktion "Volume Envelope" einschaltet und sie nutzt, gilt das nicht mehr. Also wenn ich da en Midi-Schlag von 100ms habe, spielt mir dieser Sampler dieses Sample nur 100ms, was meiner Meinung nach ein riesen-Blödsinn ist, da ja eben ein Tom nur 1mal gaaanz kurz angeschlagen wird. Also was soll das bringen?

    Weiss vlt. jemand eine Möglichkeit, wie man das beim Sampler so einstellen kann, dass der, egal wie lange ein Midi-Schlag ist, er einfach ein Tom-Sample abspielt, sprich, dann halt so 3 Sekunden oder so?
    Denn warum sollte man jeden Midi-Anschlag so lange programmieren, das wäre doch absolut überflüssig imho.
    Danke für allfällige Beiträge.:great:

    edit: Jetzt, wo ichs mir überlege... man könnte so, wenn man dieses "Volume Envelope" nutzt, ...... mit einem Digi-Drum (also solche Teller, die nur den Anschlag übertragen) gar nicht nutzen. Also müsste dann vom Digi-Drum jedesmal ein langer Midi-Anschlag übertragen werden ...... hmmm ist das der Fall? Bitte nicht.....
     
  2. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 19.10.05   #2
    * gelöscht, war mist und bezog sich auf was anderes..verwechsel Battery immer.

    Vielleicht liegt es auch an deiner Envelopeeinstellung? Bei Battery ist es doch generell so, dass ein Sample komplett abgespielt wird sobal man es anspricht, unabhängig von der Länge der Midinote.
     
  3. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 19.10.05   #3
    Thx.
    Und wie kann man dem DFH2-Sampler sagen, dass der das genau auch so macht?

    Vielleicht gibt es im Cubase eine Längenquantisierungs-Funktion, die mir jeden Midi-Anschlag bis zum nächsten Anschlag (auf dieser Note) hinzieht? Bzw. die letzten Schläge der jeweiligen Note bis ans Ende des Parts?

    Weiss das vlt. Jmd. Hmm, vlt. geht das mit dem Logical Editor, aber wie? :confused:
     
  4. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 19.10.05   #4
    Is der DfH Sampler denn nun Battery oder, so wie ich auf Sounds Online sehe, Kompakt?
     
  5. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 19.10.05   #5
    Nein, ist er nicht, aber ich nehme an, sie ähneln sich sehr. Und genau in diesem Punkt sind sie verschieden. Grüne Neune.
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 19.10.05   #6
    ich kenn das jetzt nicht programmspezifisch, aber schau mal nach einer Funktion die Hold heißt :)
     
  7. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 19.10.05   #7
    Thx
    Wie erwähnt, die hat es, ...... Aber die sagt nur, wie lange das Sample klingen soll.

    Oben erklärt. Hold ist der Teil, wo das Sample aufgedreht ist und dann folgt ein Ausblenden auf den Sustain-Anteil.

    Das gilt nur, wenn das Sample per Midi angeschlagen wird. Sobald der Anschlag auf Midi aufhört, verstummt das Signal. :D :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping