DI Box

von highQ, 07.12.05.

  1. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Hallo
    bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin.

    ich möchte eine akustik gitarre und ein keyboard abnehmen. da brauch ich ja jeweils eine DI Box. muss die jetzt aktiv oder passiv sein? was ist der unterschied?

    danke für eure hilfe

    grüße haico
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.05   #2
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=96165
     
  3. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 08.12.05   #3
    das gibts doch nicht :confused:
    ich habe alle verschiedenen variationen von DI box in die SUFU eingegben. kam immer NICHTS gefunden.

    aber trotzdem danke!


    hab ich das richtig verstanden: es ist egal, welche ob aktiv oder passiv. nur die aktive ist die zuverlässigere und sound bessere!?
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 08.12.05   #4
    Liegt an der SuFu - nicht an Dir. Probiere es mal mit Diboxen...

    Oder hier: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=52817

    Die Aktiven würde ich nicht als zuverlässiger bezeichnen - je mehr Elektronik und Bauteile, desto mehr Ausfallmöglichkeiten.
    Ja, aber vom Sound sind die Aktiven meistens besser, bei den Passiven ist oft den unteren Frequenz-Übertragungsbereich mit 50 Hz angegeben, Aktive bei 20 Hz - ob das nun richtig stimmt, oder überhaupt eine Rolle spielt - kA! Ich hab' mal aus Spaß zwei Passive durchgemessen, Palmer und Monacor, da ging es auch bis 20 Hz runter, und weiter runter ging mein Generator nicht....
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.12.05   #5
    Viele sehen das so, ich würde dem nicht ganz zustimmen. Wie immer, liegt es eher an der over-all Qualität. Ne gute aktive oder eine gute passive (die dann auch nicht billiger ist), das ist wohl Geschmacksache.

    Die passive Junction von Palmer z.B. ist sahne. Ich hab sie grade hier :)

    Das mit der Impedanzanpassung stimmt theoretisch natürlich, da hätte die aktive die Nase vorne. In wieweit sich das in der Praxis auswirkt, ist ne andere Frage.
     
  6. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 09.12.05   #6
    also ich werde zwei mal passive nehmen. hoff das klappt danke euch!
     
Die Seite wird geladen...

mapping