Dicke Finger,ein zu lösendes Hinderniss?

von Hunni, 13.01.06.

  1. Hunni

    Hunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    1.10.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #1
    Hallo zusammen,an dieser Stelle werd ich mich erst mal kurz vorstellen!
    Mein Name ist Marco,bin 38,und habe mich auf meine alten Tage<img>entschieden,endlich meinen Jugentraum wahrzumachen und E-Gitarre zu lernen!Nun habe ich recht große Hände mit kräftigen Fingern die ab und zu,vor allem bei einzeln angeschlagenen Saiten die der darüber oder darunter liegende Saite zu nahe kommen und diese dann zum schnarren bringt.Nun spiele ich erst 2 Wochen und habe natürlich viel zu wenig Erfahrung bzw Praxis,und wollte mir mal eure Erfahrungen zu diesem Problem anhören!

    Vielen dank im voraus für eure Antworten!
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.01.06   #2
    2 Wochen ist nicht viel, da schnarrts auch gerne mal mit dünnen Fingern ;)

    Ansonsten: üben üben üben. Finger sehr sauber abknicken, dass die Fingerkuppen schön senkrecht stehen.

    Es gibt diverse Gitarristen von Weltruf, die ziemlich dicke Finger haben. Selbst David Gilmour von Pink Floyd ist da nicht grade schlank. Und einer fällt mir grad ein, der hat sogar waschechte Wurstfingerchen :)

    Dass das ein kleines handicap ist, ist klar. Genauso wie kurze Finger bei gespreizten Griffen nachteilig sind. Oder Ring- und kleiner Finger verwachsen. Oder halt sonstwas anatomisches. Muss man mit leben.

    Im Zweifelsfall kann man nach ner Gitarre mit etwas breiterem Hals suchen, oder auch einfach nur einen neuen Sattel draufmachen lassen, bei dem die Kerben etwas weiter auseinanderliegen. Da kann man manchmal noch 1 bis 2 mm rausholen. Und das ist mehr als man denkt.

    Aber nach 2 Wochen solltest du an sowas erst mal nicht denken.
     
  3. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 13.01.06   #3
    Nun, was spielst du den für eine Gitarre? Falls du wirklich so dicke Finger haben solltest, solltest du dir eine zulegen, die eine recht große Mensur und einen breiteren Hals als andere hat. Ansonsten versuch mal einen einzelnen Ton alleine anzuschlagen. Wenn du es schaffst, den Ton anzuschlagen, ohne das die anderen Saiten Probleme machen, ist das neÜbungssache. Und andererseits kannst du dicke Finger zum abdämpfen anderer Saiten verwenden. Das musst du eben ein bischen üben :)
    Aber wenn dir das spielen auf deiner jetzigen Gitarre unbequem is, dann leg dir eine mit nem dickeren hals und evtl. (gerade für die hohen kleineren Bünde) mit ner höheren Mensur zu.

    Ansonsten:
    Have Fun! Wünsch dir viel Spaß beim Gitarre lernen und Spielen :)

    MfG

    Soni(c)

    €: Mist zu langsam^^
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.01.06   #4
    es gibt viele gitarristen,die wirklich was draufhaben trotz echt riesiger dicker finger!übung ist alles.
     
  5. Hunni

    Hunni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    1.10.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #5
    Danke für eure Antworten,spiele momentan ne günstige Anfängergitarre,die Pacifica,denke die reicht zum Anfang,wenn sich meine Fähigkeiten mal verbessern,wäre mein nächstes Modell wohl eine Ibanez >1000€.:great:
     
  6. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #6
    :D guck dir ma die finger von zack wylde an, der hat auch dicke finger... und der geth voll ab
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.01.06   #7
    Popa Chubby schafft das auch ;)

    [​IMG]

    Gemessen an seiner Figur wirken die Finger der linken Hand zwar recht dünn, aber absolut gesehn sind die schon recht kräftig. (Täusch ich mich, oder ist die rechte Hand viel wurstiger?)
     
  8. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 13.01.06   #8
    Es gibt da jemanden namens Redd Volkaert, ein Country und Bluesman allererster Güte...
    Kuck mal auf die Pranken.


    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn der mit den Fingern spielen kann, dann sollten dicke Finger kein Problem darstellen :D

    Gruss Flo
     
  9. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 13.01.06   #9
    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: .....*LOL*

    Bei den Pranken sieht der Gitarrenhals im Vergleich ja aus wie ne Salzstange....Alter Schwede, da haste als Saite aber nix zu lachen :D ..und ich dachte immer, dass ich schon grosse/breite Finger habe :o .


    greetz
    Borg
     
  10. Threep

    Threep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    597
    Erstellt: 13.01.06   #10
    Servus,

    also ich muss sagen: Endlich sehe ich mal jemanden der dickere Fnger hat als ich;)
    (jahrelanges Zementsäcke/Betonsteine schleppen verursacht einiges, dafür hab ich keine Probleme mit Baree Akkorden^^ )

    Also am Anfang hats bei mir auch geschnarrt, aber nach mittlerweile 2 Monaten (ca 2-3 mal die Woche üben ohne Lehrer mit Buch und Netz) klappt das auch.

    Es hört sich mittlerweile abgedroschen an, stimmt aber immer noch:
    Üben, Üben, Üben; Geduld und Disziplin aufbringen.
    Dann klappts auch mit dem Gitarre spielen.:great:

    Viel Erfolg
    Threepwood

    /Scherz on
    PS: Wir könnten ja einen Fotocontest wer die dicksten kürzesten Finger hat starten /Scherz off
     
  11. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 13.01.06   #11
    Wenn gar nicht hilft spiel bass, da sind die saiten viel weiter auseinander:great: . Aber ich würd mir keine sorgen machen das geht schon.
     
  12. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 14.01.06   #12
    ah geh...
    übertreib da mal net...

    kennst du zakk wylde? der hat auch ziemlich dicke finger und shreddet wien blitz übers griffbrett...
    [​IMG]
     
  13. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 14.01.06   #13
    meine fresse hat der nen bösen mirkoständer :D

    klar geht das mit dicken fingern ...

    unser alter musiklehrer hat auch utz die dicken finger gehabt und hat echt saugeil gitarre gepspielt :great:

    alles eine sache der übung
     
  14. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 14.01.06   #14
    pacifica ... sehr gutes gerät von yamaha!
    wirklich erstklasse...es gibt kaum bessere anfängergitarre.
    vielseitig durch ihre pick up bestückung und hat den klasischen strat look.

    PS: WENN IRGENDWANN die andere kommt...solltest du auf jedenfall auch andere gitarren ansehen. ibanez gitarren haben ihre patentierten wizard necks...extrem schlank,und platt.

    ich würde dir dann auch eine LES PAUL gitarre empfehlen. dickerer hals...um einiges dicker sogar und runder. aber das könnte der grund sein warum du dich mit einer les paul besser fühlst.
    bei mir wars so.
     
  15. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.01.06   #15
    [​IMG]

    michael romeo von symphony x. super shredder, fette finger. (ansonsten ist auch alles an ihm fett, aber naja :))
     
  16. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 14.01.06   #16
    malmsteen hat auch fedde brazzn find ich

    [​IMG]
     
  17. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 14.01.06   #17
    Genau, kleine und dicke Finger, spielt aber trotzdem mit Lichtgeschwindigkeit.


    [​IMG]

    Steve Vais Finger sind grad krass das Gegenteil, dünn und extrem lang.


    [​IMG]

    Man sieht, es kommt nicht auf die Länge/Dicke sondern auf die Technik und Übung an.
     
  18. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 14.01.06   #18
    jaja..:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping