Dicker, "saftiger" Sound

von Herr B., 24.10.05.

  1. Herr B.

    Herr B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #1
    Bin mit meinem MArshall 6100 100 Watt top + 2*Marshall 1960 AC Boxen unzufrieden.
    Folgende Möglichkeiten:

    1 - Jemand empfiehlt mir eine Einstellung im Crunch Kanal (2), die nicht matscht und dick und organisch klingt. (Orientierung: QOTSA, Kyuss etc.)

    2 - Jemand empfiehlt mir eine Röhrecombo bis 1600 € mit der ich das oben Genannte erreichen kann.

    3 - Jemand empfiehlt mri einen Röhren-Half-Stack bis 1600 € mit dem ich das oben Genannte erreichen kann.

    Vielen Dank
    Herr B.
     
  2. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 24.10.05   #2
    Wie bitte?
    Also ich hab auch den 6100 Marshall mit 4x12 1960A Box.
    Und das ist der Obercrunch meiner Meinung nach.
    Vielleicht liegt es ja an deiner Box.
    Also im 2.Kanal B-Modus(JCM800) Gain auf 2.00 Uhr und dann schön mit dem
    Volume aufdrehen.Je lauter ,desto satter und druckvoller.
    Wenn man am Volume dreht ,ist das wie als wenn man einen Teppich von der Box
    nimmt.
    Bass: 11.00 Uhr, Mitten 2.00 Uhr Höhen: 12.00 Uhr
    Ich spiel mit einer Fender Strat(Seymour Duncan).
    Also wenn das nicht hinhaut dann sind vielleicht deine Röhren falsch eingestellt.
    Dieser Amp ist wirklich der Crunchmaster.
     
  3. Herr B.

    Herr B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #3
    Klingt bei mir ziemlich schmächtig. Und ganz und gar nicht dick und fett. Vielleicht liegt's wirklich an der Lautstärke. Hab Humbucker, falls das noch von Interesse ist. Bin müde. Morgen mehr.
     
  4. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 24.10.05   #4
    Die Lautstarke muss mindestens auf 12.00 Uhr sein.
    Vorher matscht es .Röhrencharakter halt.
    Aber dann...........
    Hey, das ist nichts fürs Schlafzimmer
     
  5. Munkey

    Munkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.10.05   #5
    hey hat zwar nix mit dem thema genau zutun..hab aber auch röhrenamp (powerball) ist das gang un gebe das man mind. bis 12 uhr den master volumen haben muss damit die mal richtig druck abgeben und geil klingen ???

    bin in röhre noch net so fit...hab ihn erst seit 3 wochen :rolleyes:
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.10.05   #6
    Herr B., da stimmt was nicht bei Deinem Setup.

    Steck eine der beiden Boxen ab und reiß den Amp mehr auf.
     
  7. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.05   #7
    Vllt. is einer der Boxen ja auch out of phase oder so ka da kenn ich mich nicht au...
    Hab das nur mal irgendwo gelesen
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.10.05   #8
    Kann gut sein, selbst innerhalb einer Box, wenn da mal wer rumgepfuscht hat und +/- verwechselt hat.
     
  9. Herr B.

    Herr B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #9
    also mehr aufreißen...liegt vllt auch am boss gt 8 davor. Vielleicht mal nen booster probieren.
    Zerren die Röhren schneller, wenn ich auf low power und/oder pentode statt triode stelle?
    Soundunterschiede?
     
  10. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.10.05   #10
    Ich würde den auf jedenfall auf 50 Watt runterdrehen...mein JCM 900 klingt bei weitem besser so...:confused: ;)
     
  11. Herr B.

    Herr B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #11
    aber durch was? Triode auf Pentode runter oder high auf low?
     
  12. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 24.10.05   #12
    probier es halt mal aus.
    pentode/low. müssten dann 50 watt sein.
    du musst halt die endstufe brennen lassen und nicht die vorstufe
     
  13. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 25.10.05   #13
    Ich bin hoss33´s Meinung. Bie Boxen sind bestimmt oop.
     
  14. Herr B.

    Herr B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.10.05   #14
    was kann ich da machen?
    Allerdings, der Sound ist jetzt nicht totale scheiße oder so, er gefällt mir nur noch nicht so richtig!
     
  15. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 25.10.05   #15
    Hast Du meinen Tipp jetzt schon ausprobiert?
     
  16. Herr B.

    Herr B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.10.05   #16
    Nein, war noch nicht im Proberaum, wo das Teil steht. Mach ich aber dann!
     
  17. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 25.10.05   #17
    Wenn dus mit dem Marshall nicht hinbekommst: Diezel VH-4 müsste genau passen. Kostet nur etwas mehr - vielleicht findeste aber einen gebrauchten...
     
  18. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 25.10.05   #18
    also ich habe das top auch und kann nicht über den sound meckern.

    evtl. liegt es aber auch an den greenback speakern, daß dir der sound nicht gefällt.

    es könnte aber auch sein, daß eine der box OOP ist, ließ mal mein thema dazu:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=85212&highlight=boxen+phase

    es könnte aber auch an dem boss teil liegen was du davor hast.
    ich habe bei meinem amp nix davor, nur das g-major im loop und das war es.
    ich spiele übrigens auch zwei 4x12er - aber mit G12H30 und Vintage30 speakern.

    es könnte natürlcih auch sein, daß deine röhren nicht mehr die frischesten sind und deshalb der sound matschig ist.
    falls die röhren älter als ca. 6 jahre sind würde ich mal einen wechsel in betracht ziehen.
     
  19. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 26.10.05   #19
    Hi Joe,
    schön... du hast mir eh schon fast alles vorweggenommen... toll...
    Naja, einen hab ich noch.
    Da ist ein enormer Soundunterschied zwischen Triode und Pentode und zwischen Low und high (2/4Röhren).
    Meinem Geschmack entspricht die Triodeneinstellung nicht. Ich find da klingts dann wirklich matschig. Also wenn drosseln dann auf 2 Röhren und Pentode (Mach ich aber nie weil ich gegen nen VH4 von meinem Bandkollegen ankommen muß also richtig gas brauche)
    Also den Modus C würd ich bei deiner Vorstellung auch sein lassen - besser B (die 800er Einstellung)
    Ich hab auch keine Tretmine davor und mit intakten Röhren ist da überhaupt nix an dem Crunch zu mäkeln.
    Ah ja...
    Gebrauchte VH-4 sind 1tens selten weil man die so gut wie nie verkauft und 2tens bekommt man die mit Glück ab 2500€ (normalerweise mehr - Kollege hat für VH4-Nr.14 2800€ ohne Case bezahlt vom gleichen günstigen Händler wo ich den 6100er (Neuer O-Trafo und neue Vorsufenröhren) für 550€ herhab.
    Ich hab die an ner Engl Std. dran und das macht nicht ganz so dick und saftig wenn ich mich im Vergleich zum VH4 stelle aber im zusammenspiel stimmts wieder.
    Wann findest du denn den Sound zu dünn?
    Wenn Du ihn alleine einstellst oder wenn die ganze Band zusammenwirkt?
    Und den Master über 12:00Uhr ist zwar nix für "ohne Ohrstöpsel" (hab mir da welche beim Ohrenarzt fertigen lassen) und der Sänger braucht echt ein gescheites Mikro und ne angemessene Gesangsanlage aber die Stimmung passt und der Sound ist dann fett genug. Also den mußte halt echt ein bissel aufdrehen.
    Und dann mit den Bässen im Lead kanal aufpassen - die kommen echt heftig dann!
     
  20. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.10.05   #20
    Orange Rockerverb
     
Die Seite wird geladen...

mapping