Die 5 besten Soli

von Zakk Wylde 369, 01.09.04.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 01.09.04   #1
    Hi
    Ich wollte mal wissen welche 5 Solos ihr am meißten mögt?
    Also ich finde die hier super:

    1.Zakk Wylde`s 10 Minuten Solo( spielt Er auf jemdem Ozzy/BLS konzert)

    2.Tom Morello`s Bullet in the head Solo ( Gespielt bei Rock am Ring 1996 Voll das Hammersolo, Völlig untypisches Solo für seine sonstig gespielten Solos)

    3.Zakk Wylde`s Paranoid Solo

    4.Kirk Hammett(Metallica)-Enter Sandman

    5.Das Solo von "Miracle Man" gespielt von Zakk Wylde

    :rock: :great: :D
     
  2. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #2
    gibts auch n solo ohne zakk wylde ? und was haben eigentlich alle mit dem biersaufenden proleten ich kapiers ned

    beste solos:

    alles von zakk wylde
     
  3. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 01.09.04   #3
    Mag ja sein das er gerne mal etwas mehr Bier trinkt aber
    er ist eben für die meißten der jüngeren Generation so ca. von12 bis 25 ein Vorbild. Und Warum?- weil er super spielt!! :rock: :great:
     
  4. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 01.09.04   #4
    1. James Hetfield - Nothing Else Matters (einfach nur geil)

    2. David Gilmour - Another Brick in the Wall Part 2 (die Bends tönen genial)

    3. Kirk Hammett/James Hetfield - Master of Puppets (der ganze Mittelteil und das gleich im Anschluss)

    4. James Hetfield/Kirk Hammett - Orion

    5. Cliff Burton (R.I.P. :() - (Anesthesia) Pulling Teeth (ist zwar n Bass Solo, aber egal)
     
  5. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 01.09.04   #5
    oh mann ich kann dem zakk absolut nix abgewinnen. aber jeder hat halt seinen eigenen geschmack :rolleyes:
     
  6. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 01.09.04   #6
    1.Michael Angelo Batio Speed Kills
    2.Yngwie Malmsteen Arpeggios from Hell
    3.Angus Young Dirty Deeds Done Dirt Cheap
    4.Angus Young For those about to Rock
    5.Phill Cambell Overkill

    Das sind die,die mir am besten gefallen,da es eigentlich kein bestes Solo gibt.
     
  7. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 01.09.04   #7
    Guns n Roses - Knocking on heavens door (live in Tokio, 14 min Version)
    Metallica - Enter Sandman
    Scopions - Hurricane 2000
    Metallica - Master of Puppets
    Metallica - Nothing else matters
    Metallica - Fade to Black Intro Solo
    Metallica - Noch viele viele mehr
    Red Hot Chili Pepper - Californiaction (Live Introsolo + Live Solo)

    .....
     
  8. Satchy

    Satchy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    20.10.04
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #8
    Marty Friedman - Tornado Of Souls
    Marty Friedman - Hangar 18
    Dave Mustaine/Kirk Hammett - The Four Horsemen
    Kirk Hammett - Fade To Black Endsolo
    Becker/Friedman - Concerto
    Satriani - The Extremist
    Malmsteen/Satriani/Vai - Rockin' In The Free World
    ...
     
  9. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 01.09.04   #9
    Bist du satchy beavis und butthead fan? ich schon!
     
  10. Jungo

    Jungo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    3.01.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #10
    Mick Mars-Dr. Feelgood
    Vito Bratta- Little Fighter
    Randy Rhoes-Crazy Train
    K.K. Downing,Glen Hughes-Painkiller
    Yngwie Malmsteen-Black Star
     
  11. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 01.09.04   #11
    Verdammt nochmal es heißt SOLI!
    Lernt das doch endlich mal!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 01.09.04   #12

    Ich würde eher schreiben "von 16 bis 25".
    Jüngere haben da eher Brad Delson als Vorbild :rolleyes: ;)
     
  13. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 01.09.04   #13
    Wer soll es denn sonst spielen? Zakk hat das Solo 1988 selber geschrieben!

    Danach war eigentlich nur noch Joe Holmes kurze Zeit live Gitarrist bei OZZY?

    Wer soll es also sonst gespielt haben ausser Zakk??????


    RAGMAN
     
  14. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 01.09.04   #14
    ja er wollte vielleicht nur erwähnen dass das solo von zakk is für leute die des nid wissen^^
     
  15. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 01.09.04   #15
    Wer ist Brad Delson??????
     
  16. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 01.09.04   #16
    Der Gitarrist von Linkin Park, der mit den Kopfhörern auf...
    [​IMG]

    RAGMAN
     
  17. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 01.09.04   #17
    Vor 17 Jahren ist Zakk bei Ozzy eingestiegen und hat damals den gleichen Stil wie heute gespielt. Die meisten der von Dir erwähnten "jüngeren Generation" waren da ja noch garnicht geboren...

    Ich denke also mal er ist auch für mancheinen älteren ein Vorbild wenn es sich musikalisch vereinbaren lässt. ;)



    RAGMAN
     
  18. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.09.04   #18

    Und was soll der als Vorbildfunktion bewirken???
    Er kann doch nicht besonders spielen, wenn mich nicht alles irrt.
    Überhaupt, hat die Band nichts musikalisch aufm Kasten.
    Und die Gitarre hört man alle 30min 2 mal E spielen.....
    Da ist der Limp Bizkit Gitarrist ja noch besser, und selbst das ist nicht gerade die Gottheit in Person :confused:



    Und wer ist eigentlich Zakk Wylde, spielt der in ner Band?!?!
    Wenn der wirklich so gut ist, wie hier angepriesen, würd ich mir mal nen paar platten anhören.
     
  19. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 01.09.04   #19
    Zakk ist der Gitarrist von ozzy Osbourne und spielt bei Black Label Society.
     
  20. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 01.09.04   #20
    das mit dem Brad kam nicht von mir, sonder von:
    und war hoffentlich ironisch gemeint :)


    Zakk hat auf folgenden Platten gespielt:

    OZZY - No Rest For The
    OZZY - Just Say Ozzy
    OZZY - No More Tears
    OZZY - Live & Loud
    OZZY - Ozzmosis
    OZZY - Down To Earth
    OZZY - Live At Budokan

    Pride & Glory - Pride & Glory
    Zakk Wylde - Book Of Shadows

    Black Label Society - Sonic Brew
    Black Label Society - Stronger Than Death
    Black Label Society - Alcohol Fueled Brewtality Live +5
    Black Label Society - 1919 Eternal
    Black Label Society - The Blessed Hellride
    Black Label Society - Hangover Music Vol. VI​

    und einige Sampler und Alben als Gastmusiker: z.B. Rock Star Soundtrack,A Tribute To ALICE COOPER usw.

    RAGMAN
     
Die Seite wird geladen...

mapping