die beste unter 300 €

von abrocker, 16.02.05.

  1. abrocker

    abrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.02.05   #1
    hallo erst mal ...............

    also da ich knapp bei kasse bin und noch etwas jünger würde ich gern wissen welche gitarre (oder marke!) eurer meinung nach die beste unter 300 € ist !!!!!!

    ich weis das man bei solchen instrumenten nicht den geilsten sound rausholen kann aber ich hab eben nicht so viel geld!!!!!!!

    ich spiele eigentlich alles am meisten metal und hard-rock !!!!!!!!!

    danke schon mal im vorraus!.....................................................
     
  2. jo

    jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    26.12.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Oberperfuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
  3. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 16.02.05   #3
    tja, die beste wird dir wohl niemand sagen können, aber ich bin mit meiner rg321 sehr zufrieden. bespielbarkeit ist verdammt gut und pu's sind ok.
    neupreis ca. 280 Euro
     
  4. abrocker

    abrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 16.02.05   #5
    Ich kann dir nur empfehlen, Yamaha Gitarren anzutesten und dich evtl. auf dem Gebrauchtmarkt umzusehen :).
     
  6. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 16.02.05   #6
    Ich würde mich auf jedenfall mal nach was gebrauchten umgucken denn da kannst de eventuel schon was recht gutes bekommen.
     
  7. abrocker

    abrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.02.05   #7
    also nicht so gut??????
    werd ich ma machen !!!!

    schon ma danke!!!!!
     
  8. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 16.02.05   #8
    HI

    für 275€ kriegst auch im Laden die Ibanez RG270DX. Hat im Unterschied zur 170DX n Floyd-Rose drin was herbe stimmstabil ist (hier jetzt schon 3 Wochen oder so ohne nachstimmen bei "stärkeren" Temperaturschwankungen da der Raum hier nachts schon recht kalt wird und tags recht gut geheizt) und nicht diese shark-inlays hat, aber die sind Geschmackssache, mir gefällthalt der standardstil besser.

    Nur da ich weniger metal und hardrock spiele kann ich da keine Erfahrungswerte in dem Bereich übermitteln
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.02.05   #9
    wer sich als anfänger n fr kauft muss bissel masochistisch veranlagt sein... würd zu ner yamaha raten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping