Die besten Sax-Soli/-Stücke

von Chaos Keeper, 29.11.05.

  1. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 29.11.05   #1
    So, nachdem die Gitarristen und wahrscheinlich auch Drummer, bei den Bassisten ist er glaube ich sehr schnell in Vergessenheit geraten, einen solchen Thread haben, mache ich auch mal einen solchen für unsere Ecke auf. :D

    Schreibt mal, welche Sax-Stücke bzw. Soli ihr einfach geil findet, bei denen ihr das Kribbeln in den Fingern verspürt, einfach nur noch euer Sax greifen wollt und losspielen wollt.

    So, meine Favoriten, die mir spontan einfallen (sind garantiert weitaus mehr):
    Viele, viele Charlie Parker Stücke, einige Sax-Parts der Dire Straits, Pink Floyd Saxparts sowieso (Bei Shine on Your Crazy Diamond, wow, dieser perfekte Übergang von Bari zum Tenor, sehr gelungen, wahrscheinlich nur von Saxisten wahrzunehmen :great: ). Gerry Rafferty - Baker Street ist auch so ein Anwärter. Dann noch sämtliche Simpsons Saxparts. Garantiert noch vieles, vieles mehr, aber das ist alles, was mir spontan einfällt.

    Also: postet mal los, welche Saxophonlieder/-soli euch anmachen, Bock auf Sax verschaffen, also dass ihr spielen wollt!
     
  2. Alto

    Alto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    MZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 29.11.05   #2
    Im Moment gefällt mir von Supertramp "It's raining again".... Am geilsten ist es eh, zur CD zu spielen, find ich. Einfach die Töne raushören und lossaxen.... yEah! :cool:
     
  3. evergrey

    evergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Borken (Westf)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 29.11.05   #3
    ich find das solo von time of my life/ dirty dancing cool.. hab ich letztens noch aufm auftritt gespielt :cool: das ging echt ab:great:
     
  4. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 29.11.05   #4
    Immer dann wenn Bruce Willimas so richtig loslegt! :D
    Nathürlich auch bei allen Parker, Simpsons Sachen, sowie Gary' Rafferties Baker street! :)
     
  5. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Terry Harrington *) ist wohl der bekannteste Saxophonist der Welt, jawoll!
    Man kennt nur seinen Namen nicht ...

    Achja: mich hat damals Ronnie Ross' Solo von "Walk on the wild Side" umgehauen. Eins der Soli, die mich dazu gebracht haben Sax zu spielen!
    http://ronnieross1.tripod.com/id14.html

    Grüsse
    Roland


    PS:
    ... und inzwischen weiss ich auch, dass er (RR) der Saxmann von "Matt Bianco" war!


    *)
    die Stimme von Lisa Simpsons Sax
     
  6. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 29.11.05   #6
    Huch? Das Lied von Supertramp habe ich gar nicht! :confused: Auf welcher Scheibe issn das drauf?

    Ergänzung: Hey Roland, cooler Zufall, im gleichen Moment den Beitrag abgeschickt! Wegen dem Namen von Terry Harrington: Danke! Den Namen habe ich schon vor ein paar Tagen gesucht. :great: Und das Solo ist auch nett: Scheinbar simpel aber doch genial!
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 29.11.05   #7
    Ja, das is echt nicht schlecht.

    Boar, da gibt's sooooooooo viele, kann nicht annähernd alle aufzählen, aber alle
    von ToP !!!!!! Dann höre ich grad ein unglaublich geiles Altosolo, von Frank Wess
    in der Count Basie Big Band (gleich wechselt er zum "Lockjaw" Davis, Tenor :D )
    Ach ja, klar, das Solo in der (schweren) Symphonic Overture, das ich neulich in
    der Stadtkappelle Ulm gespielt hab, sehr schön, nur mit Harfenbegleitung.
    Ja, dann noch alle Soli von John Helliwell natürlich, toller Saxophonist, in ner tollen
    Band ... pfff, dann wären da natürlich noch die Soli der Claude Boling Big Band,
    Max Greger auch, Bob Mintzer, hätt ich fast vergessen, Skringer is auch gut
    (www.skringer.de)
    Und natürlich alles, was Coltrane, Webster,Ederly, Parker, Getz, Mulligan, Desmond,
    Young und die ganzen anderen alten Hasen so verbrochen haben !
    Mehr fallen mir jetzt spontan nicht ein ... :D
     
  8. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 29.11.05   #8
    ich muss natürlich was dazu schreiben.

    Ganz klar gerry rafferty baker street und your latest trick von dire straits

    Foreigner- Urgent

    Phil collins hat auch coole lieder mit sax solos.

    blues brothers natürlich. Die haben da so ein geiles lied mit eric clapton, buddy guy, bb king, usw... da sind drei sax solos hintereinander (bari, tenor, alt). SAHNE!!!

    you belong to the city- Glenn Frey

    simpsons natürlich auch noch.

    Momentan fällt mir allerdings nicht mehr ein.
    styce
     
  9. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 29.11.05   #9
    Jetzt fällt mir noch etwas ein: Joe Cocker hat auch teilweise geile Saxstücke in seinen Songs!
     
  10. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 29.11.05   #10
    Damn, hätte ich doch fast Blue Loo und den Posaunen-möchtegern-Saxer vergessen. :D

    Oh, ja klar, Lisa Simpson, Zahnfleischbluter Murphy (ich glaub den Spitznamen kann
    ich mir auch mal zulegen) und die eine Folge mit der neuen Nachbarin, die auch Sax
    spielt.
     
  11. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 29.11.05   #11
    Die ganzen Scheiben von Huey Lewis and the News:
    Z.B.:
    Fore!: Simple as that
    Sports: The Heart of Rock'n'Roll
    Picture This: Giving it all up for love, Is it me.
    Da ist immer wieder Johnny Colla am Werk...wirklich tolle Soli dabei.

    Noch ein Klassiker:
    Spandau Ballet - Through the Barricades
    mit Steve Norman am Sax (da gibt noch einige weniger bekannte Titel von denen mit hervorragenden Sax-Soli)
     
  12. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 29.11.05   #12
    Famous Last Words heisst die LP von 1982, und die Platte ist voll mit Sax-Solos z.B. Put on your old brown shoes, My kind of lady, C'est le bon usw.
    John Helliwell spielte ja auch auf fast allen Supertramp-Platten Solis en masse.
    :D und auch Klarinette - völlig ungewöhnlich bei Pop-Songs z.B. Logical Song)
     
  13. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 29.11.05   #13
    Wegen dieser recht unkonventionellen Musik mag ich ja Supertramp, aber diese Platte war mir bis eben unbekannt. Klingt aber doch sehr interessant!
     
  14. relact

    relact Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.05
    Beiträge:
    3.523
    Ort:
    Cielo e Terra
    Zustimmungen:
    1.853
    Kekse:
    62.208
    Erstellt: 30.11.05   #14
    Ich spiele zwar nicht Sax, trotzdem find ich das Instrument einfach genial. Hoffe also, das ich nicht gleich erschlagen werde ;) , wenn ich schreib, welche Saxstücke/spieler mir gefallen...ohne mich zum Spielen zu inspirieren. :)

    Was mir in der bisherigen Aufstellung noch fehlt....:

    Jan Garbarek - zB Molde Canticle (Part 1 bis 5) auf der 'I took up the runes'. Ein geniales Thema, auch andere Sachen von ihm sind genial gut und empfehlenswert.

    Carla Bley - da könnt ich mich nicht für ein einzelnes Lied entscheiden. Auf der 'Escalator over the hill' oder der 'Tropic Appetits' sind viele 'Gänsehaut'-Sax-Passagen drauf. Die Musik muß einem allerdings liegen, da kenn ich nur nicht so viele... :D ...die gerade diese beiden Werke aushalten!

    Passport - zB auf der Doldinger Jubilee 75 - ein Stück besser als das andere - vor allem die Hauptthemen der einzelnen Stücke!

    Grover Washington Jr. - zB 'Winelight', wunderschön zum Dahinträumen.

    David Sanborn - wenn ich mich jetzt richtig erinner spielt auch er die Saxparts auf der 'Pros and cons of hitchhiking' von Roger Waters. Durch ihn und Eric Clapton kriegt dieses Album einen ganz eigenen Touch. Allerdings mögen viele diese CD nicht besonders...

    Sade - vor allem auf der 'Diamond Live' und der 'Promise' hat Stewart Matthewman einige wunderschöne Saxparts gespielt. Ein Traum. Fünf-Stern-Musik!

    Wenn Gerry Rafferty mit Baker Street genannt wurde, dann sollte Georg Michael mit 'Careless Whisper' auch nicht fehlen.
     
  15. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 30.11.05   #15
    Oh, fast vergaß ich die Dave Matthews Band. Der Saxophonist rockt auch teilweise!
     
  16. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 30.11.05   #16

    Wer ist BlueLoo???:eek: :eek: :eek:
     
  17. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 30.11.05   #17
    Blue Loo is der Spitzname vom Altsaxer von n Blues Brothers.
    Der arbeitet auch in Matt "Guitar" Murphy's Restaurant.
     
  18. Alto

    Alto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    MZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 01.12.05   #18
    UND:

    peter weniger!

    ich find den einfach nur genial!!!! :) die platte "legal paradizer" ist der hammer!!!!!!!!
     
  19. chaosbluemle

    chaosbluemle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 01.12.05   #19
    wieso gehst du auch nie zum zahnarzt wie murphy? *ggg*
     
  20. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 01.12.05   #20
    Hey, Bluemle, au mal wieder da ? :-D Ne, das nicht, aber wenn ich montags
    mein Pensum (Unterricht, UKM und Stadtkappelle => ca. 5 h) hinter mir hab,
    wunder ich mich manchmal wieso ich den Spitznamen nicht im wahrsten Sinne
    des Wortes tragen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping