die ersten schritte sind getan

von MrTwain, 03.09.05.

  1. MrTwain

    MrTwain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.05
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #1
    hallo allerseits,
    wie bereits gesagt sind die anfänge im gitarrenspielen nun getan. ich habe die beiden Gitarren-bücher von peter bursch durch. ich habe vor rock zu spielen. kann mir einer ein gutes buch in diese richtung empfehlen??
    danke im vorraus
     
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 03.09.05   #2
    Peter Fischers Rock guitar Basics und danch das Rock guitar Secrets. Einsame spitze die Bücher mit vielen bekannten riffs und einem Trainingskalender (kA wie ich das sonst nennen soll). Achso natürlich mit CD.
     
  3. B?rnikklsson

    B?rnikklsson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #3
    guitar action (mit cd) von hansi tietgen....sehr empfehlenswert für den rockeinstieg
     
  4. B?la B?

    B?la B? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    191
    Ort:
    London, 1979
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.09.05   #4
    ich bekomme bald Schule der Rockgitarre Band 1 von Andreas Scheinhütte.Das ist mit CD, und wurde mir von meinem Gitarrenlehrer empfohlen, bzw, wir abreiten wenn ich es habe dann mit dem buch. da gibt es auch noch ein 2. band. also denkemal, das das buch zu empfehlen ist. :great:
     
  5. Rock.Er

    Rock.Er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #5
    Hi,
    habe mir auch die Bücher von Andreas Scheinhütte zugelegt (Schule der Rockgitarre 1 und 2).
    Sind jeweils mit CD. Gefallen mir persönlich besser als Peter Bursch's Rock Gitarre (Mir persönlich geht der Peter Bursch auf den CDs gewaltig auf die *pieep* ähm Nerven).
    Grundsätzlich gibt es bei den Bursch-Büchern nur Tabulaturen während Scheinhütte den Einstieg über Noten hat. Die Noten werden aber auf dem Griffbrett gezeigt.

    Am besten im Musikgeschäft des Vertrauens mal reinschmökern.

    Gruß
    Rock.Er
     
  6. MrTwain

    MrTwain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.05
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #6
    wichtig ist mir eben nur, dass die bücher nich für komplette anfänger sind. wäre schließlich geldverschwendung wenn sich 70% des buches darauf bezöge wie man die grundakkorde greift .... ich werde mal nach den von euch genannten büchern ausschau halten
    wenn noch jemand tips hat her damit ansonsten danke so weit
     
Die Seite wird geladen...

mapping