die ersten Töne(?) von "Its my life " von Bon Jovi

von xeniades, 26.08.07.

  1. xeniades

    xeniades Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #1
    Hallo zusammen,
    mal ne wichtige und dringende Frage an euch:
    Weiß jemand wie Bon Jovi die ersten beiden Töne in diesem Lied herstellt ?
    Also gleich dieses "aau auu" am Anfang. Das, was zeitgleich mit der Bass-drumm zu hören ist. Gehört das zum Schlagzeug, Drum-Computer, oder wer macht diese Geräusche ? Hat das mal einer mit dem XP-60 oder XP-30 versucht ? :eek:
    wäre wirklich dankbar für einen Tipp !
     
  2. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 26.08.07   #2
    Ich bilde mir ein, dass Richie Sambora (BJ-Gitarrist) diesen Sound mit seiner Klampfe und einem Effektgerät erzeugt, welches via Mündstück angesteuert wird. Näheres dazu vielleicht im E-Gitarrenboard...

    [Edit] Hab grad nachgegoogelt... das Teil heißt "Talkbox".
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.08.07   #3
    Würde ich auch sagen!
     
  4. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.08.07   #4
    Rischtisch!!

    Talkbox ist eine Art Vocoder... man muss sich so ne Art Schlauch in den Mund stecken...
    Hört man ganz toll beim Solo weiter hinten... ;)

    Wurde auch in "California Love" verwendet...
     
  5. xeniades

    xeniades Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #5
    oh man - also keine chance mit dem keyboard ?
    was würdet ihr machen ?
     
  6. Knickzimt

    Knickzimt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    4.06.12
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 27.08.07   #6
    Spannende Frage! Wieso stekct man eine talkbox nicht einfach an ein epiano und talkt herum? ;) - interessiert grüßt, Knickzimt
     
  7. Branko

    Branko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Rödermark (Nähe Frankfurt Main)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 27.08.07   #7
    Tja, ich glaube da wirst du mit dem Keyboard ziemlich aufgeschmissen sein;-)
    Der einzige Effekt, der noch bisschen an den Sound von ner Talkbox rankommt ist vielleicht ein WahWah aber um ehrlich zu sein, habe ich auch noch nie sowas bei nem Keyboard gesehen. Aber vielleicht gibt es das ja als kleines Sample am Keyboard.
     
  8. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 27.08.07   #8
    WahWah gibts beim Motif XS, sogar mit dem FC7 steuerbar...., den gibts Sampler auch im XS...., auch ein Vocoder auf dem man den WahWah-Effekt legen könnte ist integriert...., aber warum ist eigentlich der Keyboarder für jeden Effekt verantwortlich?:D
     
  9. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 27.08.07   #9
    Hm, ich bekomme Talkbox-Effekte ganz gut hin mit dem Vocoder in meinem Virus, war eine ziemliche Schrauberei mit den VCF-Kurven aber klingt recht gut.
    Somit mein Rat: Old-Style-Vocoder - da sehe ich beim XP-30/XP-60 aber schwarz....
    ciao,
    Stefan
     
  10. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.08.07   #10
    @jacky,

    was hat der XS damit zu tun?! Du musst nicht unbedingt in jedem 2. Thread drauf hinweisen, wie toll das Dingen ist!
     
  11. Carlos

    Carlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    673
    Erstellt: 27.08.07   #11
    Hi
    der alte Korg M1 hatte einen ähnlichen Effekt. Ansonsten ist es eine talkbox. (siehe auch Peter Frampton)
    Carlos
     
  12. atgmax

    atgmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #12
    Original ist das sicher u.a. eine E-Gitarre mit Talkbox. Die wenigsten Gitarristen schleppen so ein Teil allerdings wegen 1-2 Titeln mit.
    Es ist durchaus üblich, dass in Coverbands die Keyboarder diesen Sound entsprechend doppeln. Das bekommst du auch mit dem XP60 hin.
    Suche dir einfach einen entsprechenden Reso-Sync-Sound (die gibts auch im XP60) und dopple den leicht mit einem fetten Synth-Bass bis es sich nach "dauu - dauu" anhört. Zusammen mit den Gitarren wird das dann schon fett...
    Mit einem alten XP80 funktionierte das einwandfrei.
     
  13. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 27.08.07   #13
    Hi Toeti

    Der Beitrag auf dem sich meine Antwort bezog.:
    Meine Antwort:
    Es ist also lediglich ein Hinweis, dass es mit dem Motif XS und sicher auch mit anderen hervorragenden Synths möglich ist.
    Wenn du meine Beträge überprüfst wirst du feststellen, dass ich entweder auf spezielle Fragen zum MO, S90 und zur Motif-Serie geantwortet habe, oder meine persönliche Meinung/Auffassung/Arbeitsweise zu einem Thema verdeutlicht habe.

    Tut mir Leid, dass ich den Support für Yamaha-Synths in Thüringen mache, mich mit diesen Geräten einwenig auskenne, Usern gerne bei ihren Problemem mit Yamaha-Synths helfe und deren Möglichkeiten aufzeige.
    Da dass hier scheinbar unerwünscht ist, werde ich in Zukunft die nächsten Supportanfragen (welche Yamaha-Produkte betreffen) wieder ausschließlich nur im betriebseigenen Forum beantworten.
    Auch werde ich mich ab jetzt hier im Forum hüten, auf Yamaha-Produkte hinzuweisen. Ok?

    Gruß Jacky


    P.S. wer hat meine Signatur entfernt? Wäre nett, wenn wenigstens mein Gruß erhalten bliebe.
     
  14. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.08.07   #14
    Hi,
    ich frage grad nach, wer dran war. Ich war es nicht. Und es bisher steht auch nirgends etwas. Warten wir mal.

    Es ging hier nicht direkt um ein Yamaha Gerät, oder?!

    Ansonsten ist das ja ok, aber wenn du quasi zu Yamaha gehörst, dann sollte das schon bekannt sein. Du hättest auch schreieben können: Alls Workstations der Oderklasse haben...

    Interessant, wie schnell manche Leute damit reagieren, nicht mehr helfen zu wollen!

    Gruß und Nacht :)
     
  15. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 28.08.07   #15
    Hi Toeti
    ich habe sie nicht entfernt und bis heute Vormittag stand sie unter jedem meiner Beiträge.

    Wer ich bin, Was ich bin und Wo ich bin, steht in meinem Profil. Man muss es eben nur mal lesen.
    Und helfen werde ich jedem, der sich mit seinem Problem an mich direkt, oder über das Yamaha-Forum wendet.
    Also diesen Hinweis..., und in meinen Augen ist das eine boshafte Unterstellung..., hättest du dir sparen können.
     
  16. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.08.07   #16
    Mag sein,

    ich habe angefragt, bisher keine Antwort. Werden wir wohl bis morgen warten müssen. Ich war es nicht.

    Also in deinem Profil steht nichts davon, dass du Support für irgendwas bist. Lesen kann ich doch schon.

    Gruß
     
  17. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 28.08.07   #17
    Ähhhmmmm, was macht wohl ein Moderator den ganzen Tag in einem produktbezogenen und vom Hersteller betriebenen Forum?
    Däumchen drehen und User zählen, oder fachliche Antworten auf produktbezogene Fragen geben?
    Ich bin nicht hauptberuflich bei Yamaha angestellt, ich werde wie viele andere Produktberater von Yamaha unterstützt und mache in Folge dessen freibruflich den Support für ihre Geräte in meiner Region und in dem (in meinem Profil) genannten Forum.

    Gruß Jacky
     
  18. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.08.07   #18
    Dann wende dich doch bitte an Johannes Hoffmann und lass dich in die Liste der Produktspezialisten aufnehmen, damit jeder weiß, wieso von dir immer Yamaha kommt.

    Danke!
     
  19. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 28.08.07   #19
    Hi Toeti,
    es wird langsam Off-Topic und das ist sicher nicht hilfreich für den User.
    Herr Hoffmann kann sich gerne an mich wenden.
     
  20. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 28.08.07   #20
    @ Jean-Moric: es ist schon auffällig wie oft Du auf die Yami's Bretter verweist - und das eben nicht nur Thread bezogen, sondern IMHO grenzwertig am OT zum eigentlichen Thema. Aber sowas kennst Du ja sicherlich aus Deinem Forum.

    Deine Signatur habe ich gelöscht, da sie nicht regelkonform war. Ich bin durch Zufall drauf gestossen - wie bei ca. ein paar mehr Usern hier heute im Forum. Siehe: https://www.musiker-board.de/vb/allgemeine-themen/184940-signaturen-regeln.html

    Wenn Du möchtest (wie toeti schon erwähnt hat), können wir/Du mit Johannes Hoffmann sprechen/fragen, um Dich als Yami/Motif Produktspezialist - quasi als offizieller Vertreter für Yamaha, eintragen lassen. Ggf. müsstest Du Dir natürlich noch das GO von Yamaha holen.

    Man wäre dann sowas wie Jürgen : https://www.musiker-board.de/vb/member.php?u=5325

    Über qualifiziertes fachliches Know How, gerade bei den manchmal so schwer zu bedienenden Motif's, freuen wir uns hier alle.

    Und vieleicht kann es Dir dann ja gelingen, z.B. so jemanden wie mich aus der Korg Ecke heraus zu einem Seitenwechsel zu Yamaha zu bewegen.;):D


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping