Die "neuen" Line6 Tone Core

von floisnuts, 08.03.05.

  1. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 08.03.05   #1
    Hat schon irgend jemand erfahrungen damit gemacht? Wie taugen die dinger denn so? Interessieren würde mich vorallem auch das tap reverse vom echo park im praktischen einsatz!?
     
  2. miguelos

    miguelos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #2
    ich hab das echo park zwar nur online gehört, aber da das dl4 mich umhaut, allerdings zu teuer ist, und das echo park ja dem nachemfunden sein soll hol ihc mir das einfach mal beim thomann, kann man ja immer noch zurückschicken. 134 geht ja auch noch, muss man halt gucken ob dd6 oder der echo park.
     
  3. floisnuts

    floisnuts Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 09.03.05   #3
    dank dir schon mal. Und sonst keiner???? Ich trau den Internet sounds nicht die sind immer "geschönt"
     
  4. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 09.03.05   #4
    Also ich habe die ganze Serie mal getestet , find eden Übermetal richtig geil, aber nicht so direkt mein Sound.

    Das Delay ist ganz geil, du kannst immer das Tempo aktuell eintappen, ohne erst 2 Sekunden in irgednein Modi zu switchen. Leider finde ich den Wiedergabe Soundnicht so gut.

    Der Compressor, da habe ich keinen Unterschied gehört....

    allgemine basieren die ganzen Effekte halt auf Moddeling und da ich so was nichtmag ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping