die parts doppeln ??

von DNS, 15.04.08.

  1. DNS

    DNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #1
    hey leute ich hab eine kurze frage ....

    ich hab bisher die parts immer 1 mal aufgenommen und dann noch 2 mal gedoppelt -> 3 spuren am ende.

    das mit den endungen hab ich gelassen ... ich hab die 2 gedoppelten spuren -5dB gemacht. 1 doppel spur -10 pan, die andere 10 pan. die hauptspur so gelassen.

    nun seh ich aber dass die meisten meiner bekannten nur 1 mal doppeln, das erspart arbeit und klingt klarer.

    aber wie verteilt man das jetzt pan mässig? in der mitte will ich es nicht lassen, ich will dass es breiter klingt.

    wie macht ihr das ??
     
  2. 38° im Schatten

    38° im Schatten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 16.04.08   #2
    Also wir haben 1 Basis Spur und dann noch 2 Dopplungen.

    1 Dopplung kommt nach rechts und wird leiser gemacht und die andere nach links und wird ebenfalls leiser gemacht. Also nichts spektakuluaeres ^^

    aber es klingt gut, macht es weiter und fett auch noch^^
     
  3. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 17.04.08   #3
    @38°: Wo ist jetzt genau der Unterschied zu der Methode von DNS ?

    Ich rappe nicht, aber wie ist es denn, wenn man keine der beiden Spuren leiser macht einfach eine davon bisschen nach rechts und die andere nach links dreht? Das müsste, wenn man die richtige Pan-Einstellung gefunden hat, ungefähr den gleichen Effekt wie ne Hauptspur mit zwei Doubles haben.
     
  4. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 18.04.08   #4
    Habe am Anfang auch diese Methode gemacht
    mit einer mittigen Hauptspur und zwei leiseren
    rechts und links.
    Mittlerweile mache ich teilweise gar keine Dopplungen mehr. :cool:
    Wenn doch, dann entweder (bei komplett gedoppelten Sachen)
    nur zwei Spuren und die links/rechts verteilen oder aber
    (bei punktuellen Dopplungen) eine mittige Hauptspur und ebenfalls
    mittig und eher leiser eine Spur mit Dopplungen.

    Nebenbei habe ich mir darüber noch nie soviele Gedanken gemacht. :D
    Passe das immer der jeweiligen Situation bzw. dem gewünschten Sound an.
     
Die Seite wird geladen...