Die Qual der (Gitarren)Wahl.....

von Sinister, 28.04.04.

  1. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.04.04   #1
    Hallo!

    Ich suche eine neue Gitarre, da man das Stück Brennholz von Harley Benton (MS15bk oder so) nicht wirklich als Gitarre bezeichnen kann. Preisliche Obergrenze bewegt sich bei 350 Europadollar und ich möchte Punk und Metall spielen, denn ich kann nicht von mir sagen dass ich spielen kann - denke ich, aber naja des ist ein anderes Thema. Jedenfalls habe ich mir schonmal ein paar rausgesucht und möchte mal eure Meinung hören. Achso als Amp fungiert ein Line6 Spider 1x12.

    Epiphone SG 299?
    Epiphone Gothic Les Paul 333?
    Epiphone Gothic Explorer 429? (ist nur drinne wegen dem Design)
    Epiphone Les Paul Standart 389?
    Yamaha RGX420s 359?

    Das einige von denen mehr als 350? kostet hägt damit zusammen, dass ich mir diese auch anschauen würde wenn der Aufpreis gerechtfertigt wäre.
    Ich tendiere zu SG und Yamaha, testen ist ja sowieso klar, nur konzentriere ich mich lieber auf 2-3 Gitarren als 17 (hatte ich schonmal zusammengesucht, als mein Budget noch größer war)......Und Alternativen sind natürlich auch willkommen!

    danke schon mal im Voraus
    MFG
    Sinister
     
  2. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #2
    Hi,

    schau mal nach dieser hier Ibanez_RG370_DX
    die find ich für den Preis am besten, hab die oben von dir genannten aber noch nie gespielt.
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 28.04.04   #3
    wenn du am ehesten zur SG tendierst würde ich auf jeden fall auch mal einen test der AXS-32 vo ibanez anraten, die gefiel mir persönlich im direkten vergleich zu einer epiphone SG und einer LTD./ESP viper in der preisklasse am besten.
     
  4. Sinister

    Sinister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.04.04   #4
    na ich möchte eigentlich keine hsh bestückung haben, da ich ja jetzt single coils habe und die hu's bei der Yamaha zB Splittbar sind.
     
  5. Sinister

    Sinister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.04.04   #5
    die axs kostet aber gleich wieder mehr als 400?.....
     
  6. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #6
  7. Sinister

    Sinister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.04.04   #7
    naja das kann ich mir eigentlich nicht leisten :( , deswegen rangiert die SG auch soweit vorne.....

    Anm.: das fragezeichen ist das eurozeichen, ka warum des nit geht :confused:
     
  8. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 28.04.04   #8
    ich spiele seit kurzem die SG und bin voll und ganz zufrieden, sie klingt gut, gut bespielbar und sieht richtig gut aus. Aber Achtung: bei Epiphone gibts angeblich große Qualitätsunterschiede, also Gitarre vorher testen
     
  9. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.04.04   #9
    Ich wär für die Les Paul Standard. Super zu spielen, sieht total geil aus und hat einen guten Sound. :)
     
  10. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #10
    Also an für sich ist keine der von dir genannten Gitarren wirklich schlecht, die rangeiren halt alle so ziehmlich in der selben Preis/Qualitätskategorie, und sind alle durch die Bank zig-fach verkaufte und bewährte "Standards." Soll heißen: wirklich was falsch machen tust du eigentlich mit keiner was, letztlich muss halt dein eigener Geschmack festellen was für dich gut oder schlecht ist ;)
    Die SG wäre aber echt ein guter Deal, für den preis sowie so! Die hat ja vorher schließlich so 350 Euro gekostet, wenn mich nicht alles täuscht ?! Also, wenn sie dir gefällt spricht nix dagegen.
     
  11. Sinister

    Sinister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 29.04.04   #11
    Was ich noch in der Auswahl hätte wäre die ESP LTD EX-50, nur wie verhält es sich da mit dem Aghatisholz und den ESP-PU's? Kann man damit überhaupt was anfangen?
     
  12. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 29.04.04   #12
    würd dir auch ne Ibanez 370 oder vielleicht auch ne RG 321 ?

    MFG Dresh
     
  13. Sinister

    Sinister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 29.04.04   #13
    wir groß ist der unterschied zwischen sg400 und der vintage?
    lohnt sich der aufpreis?
     
  14. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.04.04   #14
    Ich hab die Epi SG-G400 letztes Jahr im Februar gekauft, da hat sie noch 379 Euro gekostet. Aber auch für den Preis bin ich hochzufrieden damit, ich hoffe das die Preissenkung nicht mit einer Änderung der Ausstattung zu tun hat.
     
  15. Sinister

    Sinister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 02.05.04   #15
    also ich habe am freitag bei nem Konzert ne gibson sg über nen jcm900 gehört und das war nicht wirklich mein fall, denke ich tendiere doch eher in richtung metal......

    wollt ja die rgx420s haben, nun haben die auf ihrer hp ne neue, die rgx220.
    Welche ist besser (preis/leistung => 359 gg 299 Euro) :confused:

    Achso, ich denke mal ich würde bei der 220 eh die pu's irgendwann wechseln, nur so als info.......................:rolleyes:

    ich hatte ja nach alternativen gefragt, und diese sollten entweder paula-mäßig sein (vom sound her) oder halt 24bündige, fr bestückte 2 humbuckrige (ohne sc!) metalklampfen

    Also sagt mal bütte was
     
Die Seite wird geladen...

mapping