Die Schweiz rockt wieder

von Raven666, 13.04.07.

  1. Raven666

    Raven666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #1
    auch dieses Jahr gibts wieder mindestens 2 Pflichtscheiben für alle Rocker unter uns.
    Da wäre zum Ersten der neue Virus-Silberling von SHAKRA mit dem Namen INFECTED der im Mai erscheint und dann noch die neue GOTTHARD Scheibe, die uns sogar diesen Monat schon beglücken wird
    Ich für meinen Teil werd mir beide Alben rauslassen und freu mich schon tierisch auf beide. Wie siehts bei euch so aus?

    mfG Raven
     
  2. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 14.04.07   #2
    Shakra ist meiner Meinung nach eine Investition wert. Aber auch nur, weil ich einheimische Bands unterstütze, wo ich nur kann:D Für Gotthard schäme ich mich eigentlich. Denn ich finde es traurig, dass diese Band als Rockaushängeschild der Schweiz vermarktet wird, wo es doch meiner Ansicht nach so viel Besseres, dafür halt weniger Bekanntes gibt. Ausserdem mag ich die Stimme nicht.


    Alles Liebe,
    Limerick
     
  3. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 15.04.07   #3
    gotthard klingt irgendwie immer gleich. ein song wie der andere, ja ein album wie das nächste. die ansätze sind schon gut aber es gibt kaum eintöigere bands.
    das neue shakra album kenne ich noch nicht. die anderen gefallen mir eigendlich gut.

    sound swiss made mag ich eigendlich nur von patent ochsner und breitbild (hiphop).
    die texte sind allerdings bei beidem in dialekt gehalten. für die meisten hier also eher unintressant.
     
  4. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 23.04.07   #4
    ...versteh ich gar nicht! Gotthard macht schlicht und einfach good old Rock´n Roll, die Konzerte sind eine einzige Party, und niemals nicht wird ein Anspruch auf besondere Qualität erhoben. Mir machen sie Spaß... und die Stimme finde ich absolut passend!
     
  5. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 30.12.07   #5
    Ich muss gestehen, ich halte Steve Lee sogar für einen der besten in seinem Metier! Selten eine derartige Treffsicherheit live gehört, abgesehen von der sehr respektablen Tatsache, daß er ALLES, was er auf Platte macht, auch live hinkriegt. Das tun viel zu wenige... *seufz*
    Abgesehen davon stimme ich meinem Vorposter zu: das ist halt eben good ole Rock'n'Roll. Und ich finds auch genial, dass die offensichtlich nicht einen einzigen Gedanken daran verschwenden, ob es die Riffs und Melodien evtl. schon mal wo gegeben hat. Vieles, was sie machen, klingt bekannt, erweckt aber trotzdem nicht den Anschein als wärs geklaut! Und was mich am meisten begeistert ist die Tatsache, dass sie immer wieder beweisen, dass man die Harmonielehre nicht neu erfinden muss, um gute Songs zu schreiben...

    grühs
    Sick
















    ja... j... jaaaaaaaaaa! Ich gebs ja zu, ich bin ein Fan *lol*
     
  6. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 31.12.07   #6
    was mich bei gotthard stört, ist dass die live genau so klingen wie auf dem album. sogar die solos werden ton für ton nachgespielt. ein bisschen mehr improvisation wäre da schon wünschenswert.
     
  7. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 31.12.07   #7
    Hi

    ich kann mich hier Einigen nur anschließen: Gotthard ist meiner Meinung nach langweilig

    da hat die Schweiz deutlich mehr zu bieten, z.B.: (hört bitte unbedingt rein)

    Ex-Vagus
    exzellenter prog rock … aus Grenoble
    http://www.myspace.com/exvagusband

    Prisma
    ebenfalls guter prog rock … aus Zürich
    http://www.myspace.com/prismaband

    Monkey3
    exzellenter stoner/psych Band … aus Lausanne
    http://www.myspace.com/monkeythreecom

    Eeriness
    Dark gothic metal … aus Fahrweid bei Zürich
    http://www.myspace.com/eerinessband

    Apokatastasia
    außergewöhnlicher feiner prog metal … aus Zug u. Zurüch
    Apocalyptica-Fans sollten hier auf jeden Fall hellhörig werden !!
    http://www.myspace.com/apokatastasia

    ad`absurdum
    psychedelic garage rock…. aus Biel
    http://www.myspace.com/adabsurdum1

    Phased
    Elemente aus treibendemr psych hard rock und doom metal … aus Basel
    http://www.myspace.com/phasedphased

    .... nur um Einige mein Swiss favourites zu nennen

    I dä Schwyz isch halt nöd nume d Schoggi guet :great:
     
  8. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 02.01.08   #8
    Richtig - good old Rock´n Roll - frisch und saftig - ich finde sie toll :great:

    Aber jedem das seine !!;)

    lg,NOMORE
     
  9. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 24.01.08   #9
    ich hab gehört, dass NAVEL aus basel die ganze tour von den smashing pumpkins mitmachen als vorband - habt ihr da auch was leuten gehört?
     
  10. manulo

    manulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 19.03.08   #10
    Ich bin überrascht das hier Gotthard nich so gut
    ankommt. Ich finde sie spitze.

    Steve Lee`s Stimme ist find ich großartig.

    Und das sie immer gleich klingen kann ich
    nicht nachvollziehen. Klar spielen Sie die Songs
    teilweise so wie auf den Alben, aber ich hab auch
    die Live DVDs zuhause und da sieht und hört man
    schon einiges raus.

    (Außerdem hat es bei ACDC wohl auch keinen gestört ;D )
     
  11. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 28.03.08   #11
    Das hat aber wohl weniger mit Gotthard an sich zu tun, als vielmehr damit, dass du einfach andere Musikrichtungen bevorzugst, oder :rolleyes:

    grühs
    Sick
     
  12. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 28.03.08   #12
    hi Sick

    dann hätte ich es sicher auch so formuliert.

    Ich mache die Band ja nicht wirklich nieder. Schon gar nicht weil ich vielleicht ein anderes Genres bevorzuge - dies wäre unsachlich und unfair weil Äpfel u. Birnen halt nunmal anders sind.

    Da der Thread-Titel Die Schweiz rockt wieder heißt, ist dies ja nicht auf eine Stilrichtung oder gar eine Band festgelegt auch wenn's die Bekannteste ist. Ich könnte noch weitere schweizer Bands benennen, die unter dem Überbegriff ROCK anzusiedeln sind und Gotthard auch stilistisch ähnlicher sind.

    Man kann Bands durchaus Stilrichtungen und Sub-genres zuteilen, sofern man selbst die wichtigen speziellen Merkmale kennt. Generell halte ich es (für mich) aber für wichtiger, daß mir die Musik einer Band gefällt. Und dies nicht nur auf 3-4 Stücke oder 1 Album reduziert, sondern - wie im Falle Gotthard - ihrer mehrjährigen Performance.

    Mit einer oftmals falschen Zuordnung wird auch oft übersehen, daß viele Bands sich gar nicht auf ein Richtung festlegen lassen und lassen wollen (siehe Colour Haze an anderer Stelle dieses Forums:screwy:)

    Mit meiner Aussage bezügl. Gotthard hat dies nichts zu tun. Habe mehrere CDs der Band, nur ziehen sie mir halt nicht wirklich die Schuhe aus. Zu wenig Ecken und Kanten - durchaus nett aber austauschbar. Offenbar das richtige Rezept um sich seit über 15 Jahren gut zu positionieren.

    An dieser Stelle sei noch gesagt, daß die 1. Band meine Liste aus Frankreich kommt und versehentlich reingerutscht ist. Ich wede bei Gelegenheit weitere Rockbands aus der Schweiz hier benennen - ungeachtet der Stilrichtung
     
  13. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.03.08   #13
    also hmm ich find zwar auch viel andere (also vorallem andere) musik toll,
    aber gotthard find ich wirklich auch net sooo doll! und die schweiz hat also wirklich besseres zu bieten, auch good old rock n roll!
     
  14. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 31.03.08   #14
    Hm, also mir gefallen Shakra auch weit besser als Gotthard, wobei das eh nicht (mehr) meine Musik ist...


    Sehr geil aus der Schweiz finde ich Navel


    [OT]
    Aus dem Metal bereich fällt mir gerade noch Cataract ein, ausserdem gibts noch ne welsche Harcoreband namens "Blown", die gehen auch ziemlich ab...
    [/OT]
     
  15. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.03.08   #15
    JA da gäbe es noch einige!

    aber ich muss schon sagen gotthard ist sicher besser als dj bobo, für den schäm ich mich ja fast n bisschen! Gotthard macht mindestens musik! UND WEMS GEFÄLLT! DEM SOLLS ICH FINDS OK!
     
  16. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 05.07.08   #16
    Hi

    ich wollte ja nach meinen Bandvorschlägen in einem der vorangegangen Beiträgen noch weitere empfehlenswerte schweizer Bands nennen.

    Sharock wurde hier ja schon genannt - völlig zurecht, meine uneingeschränkte Zustimmung !
    http://www.myspace.com/shakrarock

    Dann beschäftigt Euch doch mal bitte mit:

    LEECH aus Zofingen - sehr lecker !!
    http://www.myspace.com/leechofficial
    http://www.leech.ch/

    Tasteless (Nähe von Fribourg)
    http://www.myspace.com/tastelesstheband
    http://www.tasteless.ch/

    Viel Spaß, more to come
     
  17. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 16.11.08   #17
    Hi

    und wieder eine schweizer Rock-Formation, beheimatet in Zürich

    Trial Off

    Oliver "Stromski" Stohm - guitars, vocals
    Daniel "SlamJam" Slamanig - drums, vocals
    Adriano Maranta - lead vocals, guitar, other strings
    bis 7. Nov 2008: Thomas Stehrenberger - bass

    Die Band sucht derzeit einen neuen Bassisten !!

    Infos und 5 Soundfiles:
    http://www.myspace.com/trialoffrock

    Homepage:
    http://www.trialoff.ch

    [​IMG]
     
  18. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 23.01.09   #18
    Hi

    wird Zeit, wieder mal 'ne geile Band aus der Schweiz nachzuschieben:

    METAMORPHOSIS

    Jean-Pierre Schenk - vocals, keyboards, drums, virtual bass
    Olivier Guenat - guitars
    Roger Burri - guitars

    Kurzinfos + 4 absolut hörenswerte Soundfiles: :great:
    http://www.myspace.com/metamorphosischband

    Homepage:
    http://www.jp-metamorphosis.com/site/index.htm

    mich überrascht keineswegs, daß diese Band beim renomierten schweizer Label Gallileo Records ein Plätzchen gefunden hat, wo u.a. auch schon Prisma (CH), Ex-Vagus (F), XANG (F), Simon Says (SWE), Believe (POL) vertreten sind

    http://www.myspace.com/galileorecords

    http://www.gallileo-records.com

    [​IMG]
     
  19. the chuck

    the chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    365
    Ort:
    bei münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 23.01.09   #19
    ...weil ich grad des les und zufällig schweizer musik hör^^
    also gotthard hab ich als support für deep purple gehört...fand ich eig. nich schlecht, halt teils teils.des eine hat ordentlich gerockt und des andere...naja, war dann eben nicht so ganz mein geschmack, aber trotzdem gute liveband

    und was mich wundert. noch keiner hat KROKUS erwähnt...auch wenns arg nach AC/DC klingt.
    hör z.b. grad "long stick goes boom"...des find ich is schon geiler rock
    oder die live and screamin (hab ich sogar als vinyl ) find ich ist ne echt gute scheibe.
     
  20. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 28.01.09   #20
Die Seite wird geladen...